Posts by Schnarchzappen

    magicmike72 = Dummer Hirni :rot: ohne jegliche soziale Kompetenz.
    Übrigens: Grammatiknachhilfe (plus Duden) wären für den dringlich nötiger als irgendeine TV-Beleuchtung..



    holymoly:
    Lass dich doch bitte von dieser Flachpfeife nicht verärgern.
    Du stehst doch niveaumässig meilenweit über diesem Subjekt, oder?
    Ich selbst konnte schon mehrfach von in deinen Antworten enthaltenem Wissen profitieren und danke dir dafür.


    Tschüss...

    N'Abend,


    Tja, auch ich komme mir inzwischen auch irgendwie ein wenig verkackeiert vor.


    Warum?:
    Ich habe jedes dieser "Updates" probiert und bei jedem neuen Update funktionierte irgendetwas nicht mehr, welches vorher einwandfrei lief. Ich kann dies alles jetzt nicht mehr im einzelnen aufzählen, es war, bzw. ist inzwischen einfach nur ein riesiges Durcheinander der Funktionen oder Nichtfunktionen. Ein wirklich richtiges Funktionieren einer farb- und auch zeitrichtigen Reaktion der Leds konnte ich bei mir leider nie erreichen.


    Ich respektiere die Arbeit von Speedy, vermute aber, dass er sich mit dieser Programmieraufgabe einfach zuviel zugemutet hatte. Ich kann es als Linux-Idiot nicht besser, deshalb schimpfe oder beschwere ich mich nicht.


    Schade ist es aber schon, dass ich die teuren Ledstripes mit WS2801, die ich auf die Rückseite meines Tv's gepappt habe, nun doch nur noch verschrotten darf.


    It was a nice dream, but now its time to give it up...


    Ich bereue auch nicht meine Donation-Zahlung an Speedy, er wird sie gebrauchen können. Vielleicht bekommt er sein Boblight doch noch irgendwann einwandfrei zum Laufen. Das ist nicht einfach, ich weiss! Aber schön wäre es doch.


    Tschüss
    Schnarchzappen

    Hi Mr. Speedy,


    I tried a lot of earlier versions of your boblight, but none of them run really good with my equipment (see signature).


    Today I tried 0.6R14 and this version makes nothing here, I mean no led is lighting, anyway which function I selected... :loudly_crying_face:
    Of course there is a boblight.conf located in etc, build by the plugin, see attachment.


    Because I'm a Linux-Idiot I can't help myself.


    Do you have any idea ???


    Thanks a lot
    Schnarchzappen


    Edit forgotten Daemon status: Local daemon active

    Hi Speedyisfast,


    I'm thankfull for your kindly and fast reply. Your nick is true, I think... :winking_face:


    I see, I can't help myself. To solve a problem with a driver, for that I don't have any idea.


    So I used your donate-accout and sent a small money for buying a Sedu-Lights Controller some minutes ago.
    I hope, other users will do the same. We all have payed much more money, mostly für the leds, to get a new kind of TV-Lightning.


    With my best regards
    Schnarchzappen

    Hi Speedyisfast and all other readers,



    at first many thanks for your great development "Boblight", respect !



    I wish, I could program plugins like you, but I'm too stupid for that. :379:
    Linux ? ... I can write this word, no more.


    I'm trying your plugin arround one week and it works good but with my equipment not perfect. Maybe you can give me a hint what can I do better.


    My equipment:
    SAT-Receiver VU+ Solo2 (Image VTi 5.01),
    Controller Sedu-Lights V2, FW 3.0 (from Led-studien.de),
    118 RGB-Leds with WS2801 Controller on a 55" Samsung-TV (top/bottom 38, left/right 21 leds each), flexible stripes, 32 leds per meter, bought from a chinese seller.


    My problem:
    The leds change their colours too slow. Arround one second after the screen-colours have changed, the leds get the new colours. I tried a lot of adjustments in config-file, but it don't change faster. Also I used Krautmasters "BoblightConfigTool".


    I can't understand this slowness. The Solo2 receiver has a fast processor (1.3 Ghz), faster as Dreamboxes and other receivers.


    Can you help me? Many thanks again,
    Schnarchzappen



    P.S. Excuse my poor english, please. I learned this language in shool, but this is very long time ago.

    Ja, das stimmt.


    Andererseits hatte ich mich schon immer gewundert, warum es z.B. bei Addons im BP ziemlich lange dauert (gefühlt so etwa bis 30 Sek.) bis sich die Liste der zu ladendenden Erweiterungrn aufgebaut hat.


    An meiner I-Netverbindung dürfte das nicht liegen, ich habe DSL mit 6 Mbit. Liegt diese Langsamkeit an dem 300 Mhz-Prozessor der 800HD? Die "besseren" Dreams haben doch auch kaum schnellere CPUs, ich glaube 400 Mhz, was im Vergleich zu einem heutigen PC doch ein Schneckentempotakt ist.


    Kürzlich hatte ich mit "Flashexpander" versucht, den Flashspeicher mit einem 4 GB USB-Stick zu entlasten. Ich dachte, der recht knappe Flashspeicher verhindert die Installation eines Webbrowsers. Allerdings kann ich bei den Addons gar keinen Webbrowser finden. Das wird also schon seinen Sinn haben.


    Na ja, man sollte auch auf "dem Teppich" bleiben. Das Teil ist schliesslich zum TV-gucken konstruiert und es ist einfach klasse, was findige Programmierer den Dreams zusätzlich beibringen konnten.


    Schade, dass ich das nicht kann.
    Jochen

    Moin, moin,


    mir brummt der Kopp von der ganzen Rumsucherei und ich werde nicht schlauer, bin ohnehin ja immer noch irgendwie Anfänger.


    Deswegen frage ich jetzt mal hier:


    Ist es möglich mit der "alten" DM800HD (ohne SE) ins Internet zu gehen, wenn ja, wie?
    Ich habe noch eine USB-Funktastatur mit Touchpad (allerdings für PC gedacht) über und wollte die mit der Dream nutzen. Stelle es mir komfortabel vor, per Dream Mails zu checken usw.


    Meine Dream hat jetzt OE2.0, Oozoon-Image, GP3, alles die neuesten Versionen und ist mit fester IP per Kabel mit Router Speedport W700V verbunden.


    Vielleicht würde mir jemand Step by Step sagen können, was ich im Einzelnen machen muss?


    Schnarchzappen (Jochen) dankt Euch....

    Super, dankeschön. Hast Du Dir extra die Mühe mit den Bildern gemacht, klasse,


    ABER: Das erste Bild habe ich genauso, nur das zweite ist bei mir anders.
    Eine Zeile wie bei Dir (z.B. 777 TTX usw.) hatte ich noch nie, egal ob Sendung mit UT oder ohne.
    Nur die gelbe und blaue Taste sind wählbar dargestellt.


    Merkwürdig ?

    Ich danke für die schnelle Antwort.


    Aber was ist das Untertitelmenü ?


    Sitze jetzt gerade nicht vor der Glotze, aber mit der gelben Taste springt bei mir nur die Anzeige von "Tonspur" auf "Untertitel" um und zurück.
    Das ist gleich, ob Untertitel gesendet werden, oder nicht.


    Irgend ein Menü sehe ich nicht.

    Hallo Leute,


    langsam drehe ich durch. Ich bekomme einfach nicht mehr die Untertitel weg. Warum ich überhaupt Untertitel jetzt habe, weiss ich gar nicht, vermutl. hatte ich mal so rumgespielt, k.A. Jetzt nerven aber die eingeblendeten Beschreibungen nur noch.


    Versucht habe ich (x-mal) :


    Audio-Taste > gelbe Taste = Untertitel/Tonspur, keine Änderung
    Kompletter Neustart, keine Änderung
    Alle möglichen Einstellungen im Hauptmenü und BP abgesucht, nichts entprechendes gefunden.


    Wahrscheinlich ist das Abstellen ganz einfach, aber ich komme einfach nicht drauf.


    Ich bitte um Hilfe, dankeschön.




    Ach so:
    Enigma Version: 2011-03-21-3.1
    Image Version: Release 3.1.0 2011-03-23

    Schade, leider zu früh gefreut.
    Hatte eben mal ein paar (legale) SKY-Kanäle über Webinterface und VLC versucht.
    Ich bekomme fast immer folgende Fehlermeldung von VLC:


    "Your input can't be opened:
    VLC is unable to open the
    MRL 'http://192.168.1.8:8001/1:0:1:43:9:85:C00000:0:0:0:
    :Biography Channel.'. Check the log for details."



    Das genannte Log kann ich nicht finden.
    Aber ich sagte ja schon, mir fehlt es eben an tieferer Kenntnis.

    .
    .
    Super, ich danke Euch, Freunde.


    Tatsächlich Dolby-Digital läuft mit dem Web-Interface und VLC gestreamt auf den PC. Das habe ich nicht gewusst.


    Bitte eine letzte Frage noch:


    Ist es denn irgendwie möglich, das auch mit dem Progamm Dreamstream, oder noch besser DreamboxmanagerSuite zu erreichen?


    Dreamboxmanager (mein Hit) ist nämlich so herrlich bequem, weil man gleichzeitig eine Senderübersicht und EPG-Daten usw. sehen kann. Aber AC3 ist eben nicht.


    Ist es vielleicht möglich, den VLC-Player in ein solches Programm einzubinden ?


    Bitte entschuldigt meine Unkenntniss, aber man kann schliesslich nicht alles wissen.


    Einen schönen Sonntag wünscht
    Schnarchzappen
    .
    .