Posts by xardas-a-r

    Also. Ich bin wieder mal ein Esel weil ich über TuneUp eine recht schöne und genaue Analyse über die Platte hatte. Natürlich habe ich jetzt aber kein Screen mehr. Das Tool hatte mir aber angezeigt das zum Beispiel genügend Cluster frei waren, genau wie die Anzahl der Dateien noch nicht am FAT32 Limit lagen. Ich weis also nicht was der Ursprung vom Problem war.


    Ich habe jetzt eine zweite baugleiche Platte die ich gleich NTFS formatiert habe. Diese habe ich voll gemacht. Und die erste ist mittlerweile auch NTFS formatiert und mit 322 von 931 GB belegt. Bis jetzt habe ich auch bei der ersten keine Probleme.


    Ich melde mich noch mal wenn die erste Platte voll ist oder ob das Problem dann wieder auftritt. Somit ist das Problem erstmal behoben aber nicht aufgeklärt... ?( Ist auch ein bisschen sehr schade weil ich NTFS Platten nicht an der Dreambox benutzen kann :(


    Im Moment sieht die erste Platte so aus: Hitachi HDS721010KLA330
    Und überhaupt um welches Produkt es geht: TrekStor DataStation maxi

    931 GB nutzbare Größe.


    pit234a


    Was meinst du denn genau? Es gibt doch auch Tools für Windows.
    Knoppix habe ich nicht aber ich versuche an eine zu kommen, falls das einen Unterschied macht.


    hatte ja vor eine weitere zu kaufen (die ich dann NTFS formatieren würde), aber wenn das Problem identisch zu der ist dann läuft hier irgendwas falsch

    Die Datei war definitiv nicht größer als 4 GB. Nicht einmal eine .txt lässt sich erstellen.


    :guckstdu: da


    Merkwürdig ist wenn ich wieder Dateien von der Platte nehme und neue (unter 4GB) drauf packen will kommt wieder diese Meldung

    Hallo


    Habe eine externe 1 TB Trekstor SATA USB Festplatte. Was genau für eine Herstellerplatte drin ist habe ich noch nicht geprüft. Laut Bewertung wird aber eine Western Digital verwendet.


    Ich habe eine FAT32 Partition. Nun sind 565 GB belegt und es erscheint diese Meldung ! ! !


    Kann es sein das möglicherweise (laut Wikipedia) die Grenze von 2hoch28 möglichen Dateien (FAT32) erreicht ist. Ich kann leider bei markieren aller Dateien und dann auf Eigenschaften nicht dazu kommen die genau Anzahl angezeigt zu bekommen, weil auch nach einer Ewigkeit nichts erscheint.


    Puh, Hoffe man versteht mich und kann dazu was sagen


    LG

    Hallo


    Kleines Problem... Ich wollte den PC an den Fernseher anschliesen und für die Darstellung von Spielen nutzen.


    Grafikkarte: Geforce 6600GT (Vivo Ausgang) (DVI Ausgang)
    Fernseher: Unniversum ??? Röhre 71 cm 50 Hz (RGB Scart Eingang)
    das Ganze habe ich mit einem Vivo -> Chinch -> ScartKabel u. Adapter verbunden bzw. mit einem DVI -> VGA -> Chinch -> Scart Kabel u. Adapter


    Es funktioniert nicht. Das Bild ist beim booten des PCs schwarz weis und geht im Windows dann weg.


    [B]Ich weis das es mit einem Windows XP PC mit einer ATI Radeon 9250 an diesem Fernseher funktioniert hat!![/B]


    Liegt es nun an der Nvidia Software oder an der Hardware der 6600 GT??? Bitte helft mir! LG Danke

    ->Hier-< der Test zu dem MS-Tech SATA/Network Direct Attach Storage LU-373N. Das Gerät ist ebenfalls ein sogenanntes "NDAS" :359: :355: :378: :352:


    Um das vielleicht schnell zur anwenderfreundlichen Lösung abzuschliesen würde ich mich über eine Empfehlung freuen. Soll man bei wenig Kapital lieber USB am Client im Heim-Netz freigeben (es läuft ein Stromfresser mehr) oder genügt eben doch ein solches NDAS um jedem Client den direkten Zugriff jederzeit zu ermöglichen? Unkompliziert. Maximal muss er um die 1,5 Mbit/S bei einem (Xvid) Film-stream schaffen. Mehr wird eigentlich gar nicht von ihm verlangt. Und schaffen soll es laut Test um die 3 Mbit/S.


    Danke & LG :)

    Was darf man von günstigen NAS Geräten erwarten? Man liest immer wieder das solche sehr langsam sind und wenige Features unterstützen. Für Preise so um die 75 € (ohne Festplatte) bzw. 155 € (mit Festplatte 500 GB)


    Danke & MFG