Posts by wertz1234

    Hallo,


    hatte das Problem auch. Was bei mir half war das formatieren der CF Karte. Das das Flashexpander richtig installiert war, war auch die Voraussetzung für die Installation des Gemini Plug Ins.


    Gruß


    wertz1234

    Hy Bombjack,


    fine stuff..


    Thanks vaery much (runs on my PC out of the autostart folder :-)


    I use the 2.8 Version:


    1) Bug:
    When I try to delete many timers it looks like, that only the first timer will be deletet on my 7025....
    Single delete Jobs works well.


    2) Suggestion:
    When C2R updates since it starts you have a "update" window in the foreground. Because you can't put it in the background and it uses up to 2 min. to work I move it every time as deep as possible on my screen.
    Why there is no "minimize" option?


    3) Expirience:
    The reported problems (no data collect) when first use the program are well knowed by me.
    I change then every time the bouqet and tell C2R to reconnect the DB...
    Sooner or later the program starts to work fine...



    I hope you guys can understand what i try to write about...


    Greets


    wertz1234

    Hy,


    danke für die schnelle Reaktion...


    Wieder was gelernt...
    In der TAt wollte ich den Post unter den autotimer thread hängen... Habs halt verpeilt... mea culpa



    Allerdings offen bleibt die Frage in Bezug auf eine "manuelle" Änderung der timers.xml ohne enigma Restart...


    Letztlich habe ich nach wie vor folgendes Problem:
    Im WebIF habe ich keine Möglichkeit (gefunden?) den Aufnahmepfad zu ändern.


    D. h. ich kann es nur über den automatischen Update des Autotimers realisieren "spontane" Aufnahmen in bestimmte Verzeichnisse zu bugsieren, richtig?
    (Ohne FB meine ich, denn vor dem TV sitzt ja meine bessere Hälfte und möchte nicht gestört werden :-)
    Aber selbst wenn ist das eine enorme Verbesserung der Situation!



    Danke

    Hallo Community,
    Hallo riztMo!


    (Bedankomat "an")
    Bin seit ich es kenne ein begeisterter Nutzer des Autotimer-Plugins.
    (Bedankomat "aus")
    ;)



    Die Dreambox ist quasi Tag und Nacht in Betrieb =>tagsüber Filme aufnehmen, Abends (Kinderfilme, Bärenbude etc.) und Nachts (Promi Dinner für meine Frau etc.) abspielen... ;-)
    Echt ein geniales Gerät und unverzichtbares Familienmitglied :-)


    Jetzt zum Problem:
    Bei dieser Dauernutzung wird quasi eine 99.9% Verfügbarkeit von der Familie erwartet, und somit wird eine manuelle Anpassung der autotimer.xml mittels init 4, init 3 zum echten Problem. (Passiert ständig...) Ein "Wartungsfenster" (Frau geht schlafen) ergibt sich i.d.R. erst ab 23:30Uhr, da laufen aber dann häufig meine Aufnahmen ;-(


    Frage:
    Das WebIF und andere Applikationen sinf in der Lage diese Dateien dauerhaft zu ändern ohne enigma Reboot.


    Geht das auch via telnet?
    (Im Sinne von: Veränderte Datei z.B. ins tmp-Verzeichnis stellen und xyz.sh aufrufen)


    Wie?


    Habe jetzt den ganzen Abend recherchiert und nichts gefunden...


    Vielen Dank!



    Gruß


    wertz1234

    Hy all..


    hab den Titel mal ein bisschen geändert... HAt irgend jemand Erfahrung mit UUIDs und mount mittels UUID an der Dream? Eben ist meine Platte (nach zwei Jahren) den Tod gestorben, und die neue 1TB Platte wartet immer noch auf ihren Einsatz... Wer hilft hier? Im Gegenzug verspreche ich Fotos und Anleitung wenn es fliegt...


    Gruß ;)


    Nachtrag: Wenn blkid nicht funktioniert, weiss jemand ob die fstab mit UUID Einträngen geht? DAnn -denke ich- sollte man auf einem "richtigen" <linux Rechner die UUID erzeugen und auslesen können´, und auf der Dreambox mounten.

    Hy,


    habe dasselbe ebenfalls bei einer 7025 angefangen...
    ... hatte sogar zwei PATA <=> SATA Converter zur Verfügung ...
    ... ein Glück, denn je nachdem läufst Du in Probleme mit dem verfügbaren Platz. Eines von beiden liess sich einbauen. Die Aktion liegt einige Zeit zurück, ich erinnere mich nicht an Probleme das Partitionieren und formatieren betreffend. Was dann aber endgültig nicht mehr ging, war der Zugriff nach einem Reboot. Ich erinnere, dass ich mit UUIDs experimentierte, aber ohne Erfolg letztlich die Lust verlor... Nach meiner Erinnerung wurde Platte nicht mehr zuverlässig an hda gefunden und daher nicht gemountet. Abhilfe: Siehe vor. Vor einem erneuten Umbauversuch würde ich erst herausfinden wollen, wie ich an die UUID der Partition kommen kann ("blkid" kennt die Box nicht) und ob ein mount Befehl in der fstab a la "UUID=01234567-89ab-cdef-0123-456789abcdef /mnt/test ext3 defaults 1 2" funktioniert.


    Gruß

    Quote:
    Ich denke mal du willst die Platte partitionieren, damit du eine bestimmte Speichermenge immer für dich alleine hast. Augenzwinkern
    Denn sonst würde ja ein Verzeichniss reichen.


    => Genau das ist der Hintergrund...


    ;-)


    ...




    Oder direkt in der timers.xml Datei ( /etc/enigma2/timers.xml) mit " location= xyz " den Speicherort setzten. (was natürlich auch nicht grad komfortabel ist.... Augen rollen )


    => Genau so mache ich das auch, komfortabel ist was anderes :-? , besonders weil man vorher das File mit "init 4" vom Speicher auf die Platte schreiben lassen muss, und nach dem editieren enigma mit "init 3" neu anstarten. Das geht also bestenfalls in der Werbepause ;-)


    Ein Befehl der enigma veranlasst das timers.xml (und andere) Files im Betrieb auf der Platte zu aktualisieren, und danach wieder neu einzulesen (!) würde schon mal helfen...


    Gruß und besten Dank bis hierher!



    Rolf

    Hallo Swiss-MAD,



    Zunächst Danke für die Antwort!!!


    OK, das das mit der FB geht war mir noch nicht aufgefallen... Vielen Dank!
    Das liegt allerdings daran, dass ich zu 99% alles vom NB aus erledige. (Das programmieren der Titel wie auch das ansehen via VLC :)


    Das bedeutet ich präzisiere meine Frage:


    Quote:
    1. (Wenn sich deine Frage NICHT auf dieses Plugin bezieht.)
    Ab Gemini 3.3 mit olineupdate kann man bei Timern & in der Videoliste den Dateipfad auswählen.


    => Doch, es geht um das Plugin, bzw. das WEB IF kann ich via Plugin / WEB IF den Pfad einer Aufnahme vorgeben? (Also nicht mit der FB!)




    Leider beantwortet das meine Frage nicht... ?(


    2. Für eine grössere Platte in der Dreambox, einfach austauschen, im Menü Festplatte initialisieren ---> Fertig Augenzwinkern


    Gemeint war, ob bzw. wie ich die HDD partitionieren kann. Das initialisieren greift sich (wenn ich mich recht erinnere) die ganze Platte, oder?



    Danke



    Rolf

    Hallo,


    zunächst die übliche (ernstgemeinte) Lobhudelei :-)
    Super Plugin, werde ich ab jetzt nur noch verwenden....
    Vielen Dank!


    ABER:


    Vielleicht hab' ich das (auch mit den bisherigen Tools) nur noch nicht entdeckt:


    Kann ich (wie beim Autotimer Plug in) irgendwo das Ziel (interne HDD, Pfad, bzw. externe HDD/NAS) einer Aufnahme festlegen?
    Hintergrund: Das Gerät ist in der Familie voll angenommen und wird exzessiv benutzt. Ergebnis ist, dass die HDD permanent voll ist...


    um den ständigen Diskussionen aus dem Weg zu gehen habe ich mit dem Automount einen NAS angebunden und speichere meine Filme auf der eigenen Platte HÄ HÄ...


    Allerdings muss ich manuell eingestellte Aufnahmen immer noch selbst mit einem Editor im timers.xml nachbearbeiten. Hier wäre eine "ONLINE"-Lösung extrem komfortabel.


    By the way:
    (ist zwar OT...) Kann ich bzw. wie kann ich eine neue (grössere) HDD in der DB partitionieren um den NAS wegfallen zu lassen?


    Auf der 7025 Box läuft ein Gemini2 3.3 Image!


    Vielen Dank!


    Rolf