Posts by RobMarley

    Gestern die Box ausgepackt und über WI geflasht (Dream-Elite 1.1)
    Nach ca. 3 Stunden Betriebszeit, ist die Box tot. Beim einschalten brennt nur eine Rote LED im Gehäuse und das wars auch schon. Kein Flashen über WI und kein Muks über DreamUp.
    Geht heute zum Händler zurück, werde mir wohl doch eine DM 800 kaufen.


    Gruß RobMarley

    Servus,


    ich empfehle dir das ASUS EEE PC 1005HA-M. Leise und sehr lange Akku-Laufzeit.


    edit: ahhh...Nettop..nicht Netbook ;)



    Dann den EEE PC 202 b...



    Gruß RobMarley

    Hallo Zusammen,


    ich hab das hier schon mal gepostet.
    Bei manchen scheint es geholfen zu haben. Ich habe es selber bei 2 800er probiert, bis jetzt mit Erfolg. Bei der 800er von meinem Bruder war das so, das es bei mir nach der "gepachten" Setting datei einwandfrei lief, bei Ihm aber nicht. Bedeutet: liegt teilweise auch am Diseqc-Schalter und an Sat einstellung.
    Hier nochmal der Text:


    1. die tunereinstellungen ganz normal vornehmen!im idealfall die einstellung einfach nehmen!(nicht fortgeschritten wenn möglich)


    2. ftp verbindung zur box herstellen und ordner etc/enigma 2 öffnen


    3. dort solltet ihr eine datei namens settings haben!diese per ftp irgendwo auf den pc kopieren!


    4. dort öffnen wir die datei mit einem linuxfähigen editor und fügen folgende zeilen ganz unten ein:


    config.Nims.0.diseqc13V=true
    config.Nims.1.diseqc13V=true


    5. anschliessend greifen wir per telnet auf die box zu und geben dort ein:


    init 4 (um E2 zu stoppen)


    6. nun greifen wir wieder per ftp auf die box zu und kopieren unsere modifizierte settings-datei(die mit den 2 zusatzzeilen) zurück nach etc/enigma2
    (einfach die alte datei überschreiben)


    7. wir rebooten die box(zur not stecker ziehen)!nun sollte sich eine eindeutige besserung einstellen!


    Der Text ist aus einem anderem Forum, hoffe es gibt kein Ärger das ich das hier poste.


    Gruss RobMarley

    Hallo Zusammen,


    ich hab das mal von einem anderen Forum hier reinkopiert, evtl. hilft es ;)



    1. die tunereinstellungen ganz normal vornehmen!im idealfall die einstellung einfach nehmen!(nicht fortgeschritten wenn möglich)


    2. ftp verbindung zur box herstellen und ordner etc/enigma 2 öffnen


    3. dort solltet ihr eine datei namens settings haben!diese per ftp irgendwo auf den pc kopieren!


    4. dort öffnen wir die datei mit einem linuxfähigen editor und fügen folgende zeilen ganz unten ein:


    config.Nims.0.diseqc13V=true
    config.Nims.1.diseqc13V=true


    5. anschliessend greifen wir per telnet auf die box zu und geben dort ein:


    init 4 (um E2 zu stoppen)


    6. nun greifen wir wieder per ftp auf die box zu und kopieren unsere modifizierte settings-datei(die mit den 2 zusatzzeilen) zurück nach etc/enigma2
    (einfach die alte datei überschreiben)


    7. wir rebooten die box(zur not stecker ziehen)!nun sollte sich eine eindeutige besserung einstellen!



    Wäre nicht schlecht, wenn jemand das auch bestätigen könnte.


    Gruß RobMarley

    Hallo cepheus,


    klar steht das da. Die Einstellungen sind aber alle richtig, Passwort, IP stimmen.
    Sonst würde ich die Meldung "Transfer complete" nicht bekommen. Die meldung kommt sobald ich auf Reload Settings gehe.


    Gruß RobMarley

    Hallo,


    ich habs wie mrcoco gemacht, aber statt USB auf CF. Im Flash das SCVS.
    Es läuft sehr gut. Der Rote Button zeigt auch bei mir keine Festplatte an aber im Geräte Manager ist er vorhanden. Timeshift funktioniert auch. SWAP mit 32 MB angelegt, läuft auch. Was mir aufgefallen ist, ich weis nicht ob das Absicht ist, bei manchen Einstellung (z.B A/V Einstellungen) ist die OK taste nicht aktiv, da muss man dan auf den grünen Button drücken, dan geht es.
    Wenn mir jetzt noch jemand verraten würde, wie ich meine alten Bouquetts reinbekomme, wäre ich mit diesem Image sehr sehr zufrieden.
    Vielen Dank


    Gruß RobMarley


    edit: Ich habe meine Bouquetts mit dreamboxeditor reinbekommen, habe aber folgende Meldung erhalten:


    Starting FTP transfer
    Transfer complete
    Unused bouquet "/var/tuxbox/config/enigma2/userbouquet.favourites.radio" removed from Dreambox.
    Unused bouquet "/var/tuxbox/config/enigma2/userbouquet.favourites.tv" removed from Dreambox.
    Disconnecting.
    Disconnected.
    Sending Reload commands.
    This might take up to a few minutes to let the Dreambox complete the reloading.
    Network response: HTTP/1.1 404 Not Found
    Could not connect to Dreambox on IP adress 192.168.2.5, check the IP address and/or your network.


    Bräuchte immer noch hilfe, bekomme meine Bouquetts nicht hin.

    switchtv


    probier mal folgendes.....auf der Fernbedienung die TV - Taste drücken, danach mit den "kreuz-Tasten" (links, rechts, oben, unten...da wo die ok Taste ist)
    Bei meiner Phillips - Röhre kann ich die Bildlage so verändern.


    Gruß
    RobMarley

    Hallo Aerotje,


    ich glaube du meinst den RF-Modulator


    RF-Modulator
    Radio Frequency-Modulator. Dient dazu ein Videosignal inkl. Ton auf einem Fernsehkanal (üblicherweise) im UHF-Band zu übertragen. Dazu wird das Kabel der terrestrischen Antenne über den SAT-Receiver (RF-Ein und Ausgang) zum TV-Empfänger geführt.


    Ermöglich ein Anschluss an Fernseher ohne SCART-Anschluss.
    Für Kabel brauchst du einen anderen Tuner. (ein Tuner wechsel ist bei der 7020s nicht möglich)


    Gruß
    RobMarley