Posts by American

    Hab nun die Box ein paar Tage hier zum testen und ein paar Dinge festgestellt die mich erheblich stören.


    Setupsperre sollte dringendst eingebaut werden!
    Die Box ist von meinen Eltern (mein Vater ist 70) und die Enkelkinder (6 und 10 Jahre) wohnen auch noch im Haus. Da wird dann überall rumgedrückt und schon ist alles verstellt :( Einstellungen, Erweiterungen und BluePanel sollte man sperren können.


    User-Bouquetts umbenennen sollte man schon über die Fernbedienung können.


    DreamTastatur wird nicht richtig unterstützt....wieso?!


    User-Bouquett "Favorites TV" hab ich schon 100 mal gelöscht und kommt doch immer wieder...auch Neustart über Menue bringt nix ?(


    WebIf sieht ja mal voll kacke aus! Warum nicht wenigstens schonmal so wie man es von den e1-Images gewohnt ist?


    Bouquetts: ALLE, SATELLITEN, PROVIDER sollte man auch anklickbar über die Jugendschutzfunktion sperren können (erspart sehr viel Arbeit!!!)


    Navigation in den User-Bouquetts ist zu kompliziert für ältere Leute wenn sie ständig die blaue Taste drücken müssen um in ein anderes Bouquett zu gelangen (warum nicht mit der Zurück-Auswahl ganz oben innerhalb des User-Bouquett wie beim e1-Image?).



    Ansonsten muss ich sagen das das GP3.8 was ich auf die DM800 geflasht habe sehr stabiel läuft und noch keinen Hänger hatte und auch noch nicht abgestürzt ist :)


    Sehr gute Arbeit und Dank ans Gemini-Team!!!

    Quote

    Original von Homey[GER]
    Nur mal so zur Info:
    Man hat nur die ersten paar Sekunden am COM Port nen Debug Output!


    da muss man sonst erst im BIOS der Box ne Zeile eingeben bei den Startparametern damit debug output die ganze Zeit läuft!


    Ansonsten kommt da auch gar nix an, nur die ersten paar Sekunden nach dem einschalten


    Ja....und genau in den paar Sekunden kam garnix.


    EDIT:
    So...die neue Box bringt sofort ein Log nach dem einschalten :)


    Hab nun Gemini e2 drauf gemacht....man ist das kompliziert...die e1-Images bis 4.3 gefielen mir am besten.

    Habe hier eine DM800 die sich nicht flashen lassen will :(


    Es kommt einfach nichts aus der Seriellen der DM800 raus, also auch kein Log


    Zuvor habe ich eine DM600 problemlos geflasht und beim starten der DM600 schmeisst die Box folgendes raus:


    (sorry sieht ein bischen Schrott aus, habe es mal eben schnell aus Hyperterm kopiert, aber man soll ja auch nur sehen das ein Bootlog über die Serielle der DM600 kommt)



    Also an meinem Nullmodemkabel kanns nicht liegen, das hat bis jetzt immer funktioniert, sonst würde ich den Bootlog der DM600 ja auch nicht sehen.


    Die DM800 bootet ganz normal hoch als wenn nichts an der Seriellen dranhängen würde.
    Normalerweise müsste die Box ja auch stehen bleiben wenn ich meinen Cardreader (mit Karte) an die Serielle hänge, zumindest machen das meine anderen Dreamboxen (2x DM500, DM7020, 2x DM600) und auch meine beiden DBox 2


    Ich gehe davon aus das ich die Box zum Händler zurückbringen darf, oder habe ich evtl. etwas nicht beachtet?
    Da ich in meinem Netzwerk wegen meinen Servern keinen DHCP (Portforwarding) einschalten kann geht das auch schlecht übers WebIf :(
    Die Serielle der DM800 wird aber später dringend wegen eines externen sc8in1 benötigt.


    Kennt jemand dieses Problem oder hat irgendwelche Ideen?



    Übrigends wollte ich noch ein paar von meinen alten Boxen loswerden, vielleicht kann mir da ja auch noch jemand bei helfen.

    Passwort, alles ist drinn


    Ich benutze Gbox2.1b damit sollte es auch gehen.


    Ich habe folgendes wenn ich Fritzcall starte:


    root@dm600pvr:~> /var/script/fritzbox_msg_new.sh test 089906426
    Testing the script: /var/script/fritzbox_msg_new.sh
    089906426
    Searching for 089906426 in cache file...


    NAME nach Cache Suche: STAATLICHES HOFBRÄUHAUS IN MÜNCHEN
    ADRESSE nach Cache Suche: Hofbräuallee 1 81829 München
    Searching for phone number: 089906426 resulted in: STAATLICHES HOFBRÄUHAUS IN MÜ
    NCHEN
    Standbystatus: 0
    wget: server returned error 401: HTTP/1.1 401 Unauthorized
    root@dm600pvr:~>



    Es wird nichts ins /tmp/ geschrieben...wieso?!

    Quote

    Original von deabolo
    Hallo !
    Habe mir die Mühe gemacht die Image meiner 7000er (im Flash und aufm USB Stick) neu zu machen. Habe dann das Felxmenue über BP installiert. Die Fitzbox_msg_new.sh nach /etc/init.d kopiert. Ausführbar gemacht (755). Bei der Eingabe von /etc/init.d/fritzbox_msg_new.sh start kommt wieder "not found" ??? Ich weiß nicht weiter :353:


    Hatte ich auch, danach habe ich das Originalfile mit Ultraedit32 editiert ohne DOS-konvertierung und dann gings ;)

    Quote

    Original von rolf


    Ja, die Erfahrung musste ich leider auch machen. Gleiche Situation wie bei Dir: Das Script läuft aber ein Anruf wird optisch nicht signalisiert. Wäre schön, wenn man das noch irgendwie hinbekommen würde.


    cu rolf


    Bei mir leider auch.....Ton wird abgeschaltet, aber das war's dann auch schon.


    Ist hier vielleicht irgendwwas falsch?

    Files

    • screenshot.jpg

      (48.37 kB, downloaded 827 times, last: )

    Hier mal ein Bug der bei der DM600 auftritt


    Eine Zeile muss abgeändert werden:


    elif [ "$DREAMTYPE" = "DM600PVR" ]; then



    Ich weiß allerdings nicht ob es an meiner Konfiguration liegt, hab das Image GP4.2 auf SSD (CF) über BarryAllen



    Wenn man eine SSD in der DM600 hat sollte man auch die Zeile darunter am besten in folgendes abändern:


    FRITZCACHE=/ba/fritzbox.cache