Posts by kleinerjunge

    Hi!


    I tried Tevii S660 and it is recognized and supported by install script. I use the module dw2102 for it.


    After configuring the Tuner in Tuner panel I unfortunately get no picture on the usb tuner. Connecting via Telnet and running dmesg, I see that I get always those messages, when recording on Tuner1 and switching to antoher channel to force DM800 to use the Tevii:


    VTUNER ioctl 1
    VTUNER ioctl 2
    VTUNER ioctl 1
    VTUNER ioctl 2
    VTUNER ioctl 1
    VTUNER ioctl 2
    VTUNER ioctl 1
    VTUNER ioctl 2
    etc.


    Someone knows where the problem is??


    cu
    KJ


    EDIT, After some time I get those messages in telnet:
    ds3000_firmware_ondemand: Waiting for firmware upload (dvb-fe-ds3000.fw)...
    ds3000_firmware_ondemand: Waiting for firmware upload(2)...
    ds3000_firmware_ondemand: No firmware uploaded (timeout or file not found?)
    ds3000_tune: Unable initialise the firmware

    Quote

    Original von dhwz


    Also Vergrößern kann man das Fenster doch? ;)
    Wenn die Profilauswahl zu klein ist kann ich das auch gern noch etwas größer machen.



    Sorry! Ich meinte nicht den FTP-Dialog, sondern den OPTIONEN-Dialog! Wobei du das Feld für die Profile im FTP-Dialog auch etwas vergrößern könntest...


    cu
    KJ

    Mich würde es wahnsinnig freuen wenn man den FTP-Dialog noch etwas anpassen könnte, und zwar so, dass man erstmal die Größe verändern kann (Aufziehen) und zum Anderen noch mittels Splitter die linke Hälfte separat vergrößern kann. Dies würde sehr hilfreich sein wenn man seinen Profilen lange Namen gibt.


    Wenn das Verhalten dieses FTP-Dialoges ähnlich des Dialoges für das Öffnen von Kanallisten wäre, wäre das echt COOOL.


    Kann man das Umsetzen?


    cu
    KJ

    Hi!


    In Versionen VOR 3.0.3.0 konnte man im Öffnen-Dialog die linke Spalte für "Verzeichnisse" bei Bedarf vergrößern (nach rechts verschieben), für den Fall dass man z.B. lange Verzeichnisnamen hat. Das geht jetzt nicht mehr, die Spaltengröße ist fix.


    Könnt ihr das nicht wieder einpflegen? BITTE BITTE BITTE!!!


    cu
    KJ

    Hallo Erim,


    mit dem neuen Skript funktioniert es nun. Hast wohl berücksichtigt, dass im PLI (und auch bei anderen Images, z.B. DreamElite) nicht /dev/mtdblock/1...2 usw. verwendet wird sondern wohl /dev/mtdblock0...1...2 usw.!?


    Heisst das aber jezt, dass unterschiedliche Skripte/Plugins verwendet werden müssen, jenachdem welches Image man geflasht hat? Oder kannst du da nochmal eine Abfrage nach /dev/mtdblock einbauen, so dass automatisch ermittelt werden kann, was gemountet werden soll??


    Noch was:
    Im PLI-Forum fragen die PLI-Teammitglieder danach, ob ihr die Sourcen public machen könntet, damit die Imagebauer direkt davon profitieren könnten in Zukunft. Hier das Zitat von "hemertje":
    "...ask him to share his sources public on sourgeforce so all imagebuilders can use it directly in the buildproces instead of using not compatible binary files".


    Anbei noch der LOG:


    cu
    KJ

    JackDaniel:
    Habe die 1.2 und die 1.3 probiert. Immer dasselbe Ergebnis.


    Erim:
    Habe den Befehl so ausgeführt, wie von dir gewünscht. Das ist die Ausgabe:



    Ich habe das neueste PLI Image drauf. Könnt ihr mir sagen, was da schief läuft?? Danke!!


    cu
    KJ

    Auf meiner 500hd wird komischerweise ein nfi-File erzeugt, welches gerade mal ca. 220 kb groß ist. Hier der Log:



    Was mache ich falsch?


    cu
    KJ

    Ich habe keine HDD drinnen. Auch keinerlei sonstigen Speichermedien. Oder können crashlogs auch im Flash NACH dem Neuflashen eines Images im Flashspeicher vorhanden sein? Denke wohl nicht, oder?


    Der Händler meinte, dass man auch im Nachhinein erkennen kann, ob jemals Fremdimages auf der Box gewesen sind. Und wenn das der Fall ist, könne er die Box nicht tauschen, sondern müsste repariert werden. Ich wollte dass die Box direkt getauscht wird, da ich sie gerade mal 3 Tage besitze.


    cu
    KJ

    Hallo!


    Habe mittels Suchfunktion leider nichts zum Thema gefunden.


    Kann man bei einer DM800 im Nachhinein, mit welchen Mitteln auch immer, erkennen/auslesen, ob JEMALS ein Fremdimage geflasht wurde?


    Wenn ja...
    ...wer garantiert mir, ob ein Händler das zum Selbstschutz nicht macht, BEVOR er die Box verkauft!?
    ...kann man erkennen, zu welchem Zeitpunkt genau?
    ...kann man das selbst irgendwie auslesen/erkennen?
    ...kann man das trotzdem irgendwie wieder "überschreiben"?


    Oder ist es so, dass wenn Originalimage wieder geflasht wurde, "alles Alte" (wieder) weg ist?


    cu
    KJ

    Mich würde mal der GEMESSENE Stromverbrauch interessieren.


    Betrieb auf HD-Kanal
    Betrieb auf SD-Kanal
    Verbrauch im StandBy


    Kann das einer mal messen, mit nem vernünftigen Energiemessgerät (z.B. ELV EM600)?


    Danke!!


    cu
    KJ