Posts by framller

    Quote

    Ich muss mich anschliesen. You tube geht bei mir seit 2 Wochen auch nicht mehr. Auch das update hat daran nichts geändert. Ich nutze noch OE 1.6


    Dem schliesse ich mich auch noch einmal an.


    Wenn man auf 'download' oder 'zwischenspeichern' geht wird
    folgender Fehler angezeigt :
    "wget: server returned error:HTTP/1.1 403 Forbidden".


    Komischerweise gibt es einige (sehr)wenige Videos die trotzdem noch gehen.
    Auch ein downgrade auf Version 3.4 brachte keine Veränderung.


    ;( ;( ;(

    Hallo,


    Dreambox
    Gemini 4.3


    Typ : DM7020
    DHCP: aus
    IP: 192.168.1.240
    SubnetMask : 2525.255.255.0
    Nameserver : xxx.xxx.xxx.xxx
    Gateway : xxx.xxx.xxx.xxx


    PC


    Betriebssystem : xp
    Firewall : aktiv
    IP : 192.168.1.245
    SubnetMask : 255.255.2555.0
    Nameserver : xxx.xxx.xxx.xxx
    Gateway : xxx.xxx.xxx.xxx


    Verbindung PC zur Dream : per Switch/Router


    Router


    DHCP-Server : ja



    Fehlerbeschreibung : ......


    Meine Dream läuft jetzt seit 2 Jahren super,mounten von NAS- oder PC- Freigaben bisher fast ohne Probleme.
    Jetzt habe ich einen neuen Rechner und habe 2 Festplatten (E: und F: ) über Hardlinks nach 'Share' verlinkt(C:\Share).Zusätzlich habe ich in dem 'Share'-Ordner noch eine "Kontroll-ts-Datei".
    Über einen 2.PC und über meinen 'Popcorn Hour' klappt der Zugriff auf diese Freigabe super.
    Aber weder Dreambox noch meine Dbox2 zeigen mir die Hardlinks an.Wenn ich 'Share' von der Dream aus mounte sehe ich nur die ts. Datei.
    Ich bin hier im Forum leider nicht fündig geworden und hoffe mir kann jetzt jemand helfen.

    Ich benutze den Mountmanager meiner 7020.
    Bei den NFS einstellungen der Dream gibst du jetzt ein :
    192.168.178.114 ---IP vom Poppi
    /share --- dieses Verzeichnis vom Poppi soll ga gemountet werden
    /media/nfs ----dies ist das Verzeichnis auf der Dream


    Jetzt solltest du, wenn du den Ordner media/nfs auf der Dream mit dem TuxBox Commander anwählst, den Inhalt vom Poppi sehen.
    Wenn das so ist kannst du ja in den Aufnahmeeinstellungen den media/nfs/Video -Ordner anwählen.


    Sollte auch mit Automount gehen,das funktioniert aber bei meiner 7020 nicht.

    Quote

    Dann gib ich lieber mehr Geld aus (soviel mehr muß es wohl gar nicht sein, wenn die 8000er 800-900 Teuronen kpsten soll) und hab dann ne Multimedia-Abspielquelle


    Welche denn ?
    Ich suche das selbe wie du (und sicherlich noch viele User mehr),aber irgendwie gibts nichts gescheites.


    Hab auch schon über Vantage gegoogelt aber da hab ich zu viel schlechtes gelesen.Und als reinen MediaPlayer soll wohl 'Popcorn Hour' ALLES abspielen,aber da braucht man ja trotzdem noch nen Receiver.......

    Da ich selbst eine 7020 S habe und für Schwiegemutter jetzt eine vernünftige HDTV-Kabel-Box besorgen soll und ich an eine 800-C dachte,aber überhaupt keine Ahnung von DVB-C habe würde ich gerne DIESE Aussage noch einmal bestätigt haben:


    Quote

    Bei UnityMedia hast du das Glück, dass alle großen Privatsender auf einer Frequenz senden.


    Das heißt, du kannst gleichzeitig von RTL, Sat.1, ProSieben, VOX, RTL 2, kabeleins, Super RTL, DSF, n-tv, N24 und Tele 5 aufnehmen (oder eben einige davon aufnehmen und einen dritten anschauen).
    .


    Nicht das ich 'Zodac' nicht glaube,aber ich will mich um Gottes Willen bei Schwiegermutter nicht zum Appel machen wenns doch nicht funktioniert(also einen Sender aufnehmen,einen Andere sehen).

    Nachdem ich die 4.5er nun mal ausprobiert habe nachdem ich mir mein schönes 4.2er zerschossen habe kommt es mir vor wie zu Dbox2-Zeiten....
    Ständiges neubooten,einfrieren der Box,Fernsehton und Internetradio übereinander gelagert.....

    Ich finde Dreamnetcast ist bei der 4.5er extrem Bugy!
    Hatte jetzt seit erscheinen der 4.2er Diese bis Gestern noch am laufen ohne jemals irgendeinen Absturz zu haben.
    Nachdem ich die 4.5er nun mal ausprobiert habe nachdem ich mir mein schönes 4.2er zerschossen habe kommt es mir vor wie zu Dbox2-Zeiten....
    Ständiges neubooten,einfrieren der Box,Fernsehton und Internetradio übereinander gelagert.....


    Werde wohl bis zum Erscheinen der 4.6er wieder downgraden.

    Ich grab mal diesen Thread aus weil er genau mein Problem beschreibt.
    Ich hab eine 7020si und boote vom ersten USB-Stick Gemini 4.1 .
    Jetzt habe ich einen USB-Hub angeklemmt,mir das weiter oben empfohlene Plugin installiert und möchte jetzt gerne über Nacht einen zweiten USB-Stick mounten um über Nacht per Streamripper auf den Stick aufzunehmen.
    Leider klappt das überhaupt nicht.
    Folgende Fehlermeldung kommt:
    mounting:
    mount /dev/scsi/host1/bus0/target0/lun0/part1 on /mnt/usb2 failed:invalid argument


    Bitte um Hilfe ;(

    Hier im Forum gibts mehrere super bebilderte Threads zum Thema lüften.
    Ich hab zwar eine 7020 ,aber Fakt ist ,das das beste Kühlergebnis erreicht wird wenn der Lüfter hinten Links raussaugt.
    Dadurch wird ein langsamer Luftstrom durch die gesamte Box erzeugt und somit wirklich die gersamte Box gekühlt(inkl. Festplatte).Besser als direkt über dem Netzteil.

    Ich habe noch eine Dbox2 in Betrieb die ja (für mich leider unverständlich) in der Lage ist die "P-Feed" Kanäle einzeln korrekt zu listen.
    Dabei ist mir aufgefallen das das "Phenomen" mit dem schwarzen Bildschirm ausschließlich bei Filmen auf "P-Feed 11" ist.
    Dabei reicht es schon einen 'Switch-Timer' zu setzten.In dem Moment wo man den Timer mit 'Option1' bestätigt schaltet die Box um und das Bild ist schwarz.Schaltet man aber zum gleichen Zeitpunkt per 'grüner Taste' auf den selben Film funktioniert alles!!!!!!!

    gman-x

    Quote

    Sobald ich das Gerät habe, werde ich es testen und kann hier mal einen kleinen Bericht abgeben!


    Laut deinen Angaben hast du das Dual NAS schon vor nunmehr 2 Wochen ersteigert.Hast du es etwa immer noch nicht? :rolleyes:

    @ X-Men2 : Da hast uns zwar gesagt was notwendig wäre und was überflussig,aber was ist denn deine uneingeschränkte Empfehlung?


    @ sekretär :Was für Datendurchsätze hat denn deine ICY BOX ?


    @ gman-x : Wäre wirklich toll wenn du einen kleinen Testbericht über dieses Dual NAS vom Auktionshaus machen würdest.

    Quote

    Die RC7( aus dem Bluepanel ) merkte sich in der Konfig den letzten Pfad,war dieser nicht mehr zugängig Stürzte die Box komplette ab


    Habe in meiner Config diesen Eintrag gar nicht:"s:/enigma/plugins/vlcf/lastPath= ".
    Also hab ich die Rechte mal auf 755 gesetzt.
    Hat nichts gebracht.
    Dann habe ich den Pfad "s:/enigma/plugins/vlcf/lastPath=" manuell eingegeben.
    Hat auch nichts gebracht.
    Bei mir liegen die Pfade übrigens nicht auf "s:/enigma/plugins/vlcf/" sondern auf "i:/enigma/plugins/vlcf/".Also hab ich auch noch "i:/enigma/plugins/vlcf/lastPath=" probiert.
    Hat leider auch nichts gebracht.
    Wie auch immer,es funktioniert nicht!!! Nach 2 sek führt die Box einen EnigmaReset durch.



    (hinter dem "=" habe ich meinen Pfad eingegeben,also: "i:/enigma/plugins/vlcf/lastPath=D:/avi")

    Also ich habe eine 7020.Seit ich Gestern das Gemini 4.00 im Multiboot auf USB Stick gemacht habe und somit das neue VLCF RC7 drauf ist läuft VLCF nicht mehr.Wenn ich das Plugin starte erscheint kurz das angegebene Verseichnis und 2 Sek. später rebootet sich Gemini.
    Keine Ahnung was ich noch probieren soll.Meine Verzeichnisse sind jedenfalls in Ordnung und die ständige booterei nervt langsam.

    Auf meinem USB Stick unter Gemini 3.4 habe ich die Ordner "Bilder" und "mp3".
    Wenn ich mit WindowsRechner und "TotalCommander" per ftp auf die Box zugreife kann ich auf dem USB Stick wie auf einem normalen Laufwerk arbeiten.
    Wieso ist der Stick aber leer wenn ich mit dem neuen Gemini 4.00 den Inhalt des Stick's sehen will?
    Selbst mit dem Boxinternen TuxboxCommander bekomme ich nichts angezeigt.

    Von Gemini 3.40 auf 4.00 mit Flashwizzard 6.3 auf USB Stick - Backup von 3.40 wieder hergestellt und alles funzt!!!
    Das neue Dreamnetcast ist ja sehr geil !Aber kann mir jemand sagen wie ich meine aufwendig erstellte Netcast.mu3 vom GP 3.40 jetzt ins 4.00 portieren kann???

    nimm doch mal exakt 10 min WDR auf und danach 10 min AstroTV oder irgendsoeinen anderen SchwachsinnsSender mit niedriger Bitrate (also wirklich 10 min mit Stoppuhr oder so).
    Was zeigt dir denn danach die Dream für einen Timecode an wenn du jetzt die exakt-10min-Aufnahmen abspielst?

    Hab selber keine 600er daher weiß ich nicht genau wo sich die "netcast.m3u" bei deiner Dream befindet.
    Bei mir ist sie in "\etc\".
    Diese Datei editierst du z.B. mir TotalCommander (F4) und fügst dann für deinen Sender das ein:"http://s2.global-streaming.net:8800/".