Posts by atatat

    Nachdem ich den Haken bei mediadir gesetzt habe, gibt es grundsätzlich ein enigma neustart, wenn ich das vlcf ng pluging anwähle.


    Kann ich irgendwo im Dateisystem die config manuel ändern und den Haken wieder zurücksetzten, vorher gab es das Problem nicht.
    Hab nüscht gefunden beim suchen .

    Tach,
    aus irgend ein Grund hat beim Flashen meine Box vergessen sich per DHCP die IP Adresse zu holen.
    Nun weiß ich nicht welche IP Adresse die Box hat.
    Gibt es da eine Werkseitige Standardadresse?
    Dann könnte ich mein Netz entsprechend einstellen um wieder an die Box ranzukommen.


    Oder gibt es ein kluges Tool, dass es mir erlaubt die Adresse zu ermitteln.
    Die Ethernet Adresse hab ich noch im Router gespeichert.
    (Reverse Arp oder sowas? Hab da bisher noch nichts gescheites gefunden)
    Dank und *sniff*

    Quote

    Original von urstschu



    Ich versuche schon seit einiger Zeit auf vlc 0.8.6.d welches auf zwei verschiedenen Rechnern mit XP installiert ist mit vlcf 1.8.0 ab einer DM600 (Gemini 4.1.0) zuzugreifen aber erhalte immer die Meldung: "No connection".


    Probiere bitte vlc 0.8.6.c
    damit läuft es im allgemeinen dann plötzlich.
    Warum weis der Geier.

    Quote

    Original von passi007
    Aber vielleicht kann man ja doch zu den 2 vorhandenen Kabeln noch 2 dazu legen. Dann ist wieder alles offen.


    Tja das ist halt ein Kabelschacht mit mehrererereren Kurven.
    Und möglich ist alles, aber erstmal Plan A, dann Multischalter austausch, dann Hausabriss und dann Kabelpopeln.
    Bleibt für mich die Frage:


    Kann man da da bei der DB bzgl. Voltzahl, Freq. etc. womöglich was drehen?
    Wenn ja wo sind die Hebel, Räder etc. wo ich probieren kann.

    Quote

    Original von Trial
    Hi,
    >der Neuhaus hat 2 Sat eingänge (low/highband) und einen Terristischen
    das kann nicht sein. Das gibt es nicht. Wenn er low/high unterscheiden kann dann wäre er digital tauglich und dann müßte er auch noch Eingänge für horz und vert haben. Mit 2 Sat-Eingängen dürfte es ein analoger Multischalter sein.


    Wenn Du wirklich nur 2 Anschlüße brauchst dann verlängere doch einfach die beiden Kabel die vom LNC kommen denn das scheint ein digitaler Twin zu sein und kann 2 Receiver versorgen.


    ciao


    Asche auf mein Haupt:
    Stimmt es steht da auf dem Kasten LNB A und LNB B nix da mit low/high.. Sorrry....


    Aber ich werde wohl mal wirklich als nächsten ein Kabel zum (meinem derzeitigen einzigen) Receiver verbinden und schauen was da dann geht.


    (Tja scheiß Elektriker die da irgendwas verbauen und ich darf es ausbaden, was wäre man ohne euch....Danke)

    Quote

    Original von passi007
    ich vermute, da bleibt nur "umschlüsseln" - aber wenn man schon die Geräte von A nach B schleppt, dann ist das wohl das kleinste Problem ;)


    Wieso ich hab kräftige Arme aber nur dünne Beine und hasse es in den Keller zu gehen ;) ;)
    Naja, im Kern gehe ich davon aus, dass ich im hause 1-2 600er und ein 7025 oder gar ne 8000 (hihihhi, ich glaubs selbst nicht) stehen haben werde und dann dem Kabel vollständig abschwöre.
    Tja und da hab ich dann ein Anschluss Problem, wenn ich permante im Keller rumschrauben müßte und erst mal meine Frau, die würde sich freuen......

    @ passi007
    Also nen Quadro werde ich wohl da nicht ran tüddeln, vom Dach kommen nur zwei Kabel.
    Aber es werden wohl auch nicht mehr als zwei Empfänger werden.
    (Wir sind nur zu zweit und schauen eher gemeinsam TV und nehmen halt dann neben bei noch was auf)
    Aber die Räume wo die Geräte stehen ändert sich, und da ist es schon praktisch nen Kasten zu haben, wo alles angeschlossen ist, damit ich nicht immer wieder was umschlüsseln muss.
    (Und selbst wenn wir mal drei Programme schauen wollen, dann liegen die Erfahrungsgemäß, sogar auf max nur 2 Transponder,......derzeit)

    Quote

    Original von passi007
    naja - so kann man das nicht sagen. Evtl. hat er keine Sender im horizontalen Hi-Band probiert...


    Leider DOCH.


    Dieser seltsame Multischalter (der war halt da und ich hab auch nicht mehr über den) erweckte bei mir ursprünglich auch den verdacht der Grund des übels zu sein.
    Aber nachdem ich eben horizontal im Highband keinen Probleme habe, kam ich ins grübbeln. (Bis auf den höchsten Kanal, wo die HD Programme von Premiere laufen, aber da liegt es wohl daran das ich ne 600er DB habe, oder würde der trotzdem mir korrekte Signal anzeigen?)


    Also liebe Technik Kundigen, kann es sein, das ein Multischalter im low band keinen Problem macht und im Highband nur Horizontal durchläßt?
    (Ohne von der Technik Ahnung zu haben, aber kann es sein, das das 22khz Signal die 14 V beeinflußt, wie gesagt, der Hirschmann soll wohl lieber 13V haben wohlen und die 14 V sind noch in den Toleranzen, aber da bin ich nicht Physiker genug)
    Danke schon mal für euer Mitgefühl


    PS
    der Neuhaus hat 2 Sat eingänge (low/highband) und einen Terristischen
    sowie dann halt 8 Ausgänge. Derzeit hängt aber nur eine DB dran sonst noch ein Kabelfernseher.


    Morgen werde ich mal das Kabelfernsehen abklemmen, vielleicht stört das ja irgendwas.

    Moin


    Kein Empfang vertikaler Transponter im Highband
    Mein Problem:
    Ich bekomme keine Programme in vertikalen Transponter im Highband.
    Sonst krieg ich alles rein.
    Ich hab einen Hirschmann CS 320T
    Mein Multischalter ist Ein Neusat neuhaus PMSE 08/RV NT


    Folgende Fragen:
    Kann es am 14 V Signal liegen? Der Hirschmann möchte laut spec. 13 V
    Kann dies konfiguriert werden?
    Kann man mit den Frequenzen spielen?
    Liegt es am den Kabeln?


    Danke AT

    Quote

    Original von wt7777wt
    aber dieses Manko läßt mich an einen Verkauf denken.


    Eben, mein Schneider Primetimer (der ERSTE PVR) der noch mit Analogfernsehen klarkommen mußte konnte es schon. Solange dies Problem nicht gelöst ist werde ich (meine Frau sei Dank) wohl auf eine weitere Dreambox verzichten müssen.*SNIFF*
    Bei der 8000 wird es wohl auch nicht anders sein.

    bin auch mit dem Problem geschlagen:


    DB an, kein Analog TV möglich.
    Erst wenn DB vom Strom genommen wird, klappt es auch mit dem normalen TV. Ich hab mich damit arrangiert, da ich eh nur via DB schaue, aber ne Lösung dafür wäre trotzdem nett.


    PS
    Kabel tausch auch gemacht, gleiches Problem TV beim Sony und Medion billig Gurke.

    in diesem fall:
    START-AUSFÜHREN-cmd
    im "dos" Fesnter
    telnet ip-nr der db box
    tja und dann solltest du eigentlich im BIOS der BOX sein
    dort dann speichern restart wählen unter
    (ich glaube viermal linker pfeil, zweimal runter oder so.
    Kann leider derzeit da nicht nachschauen, da ich fern der heimat bin.
    good luck ;)


    Hast Du schon:
    ping,
    telnet
    www
    ausprobiert?
    Sprich bist Du dir sicher, dass du (unabhänig vom VSFA) auf die Box kommst?


    zu 1. NEIN
    Ich glaube fast, dass es damit zu tun hat.