Probleme mit dem Multischalter sms 9989 u

  • dieser Multischalter wurde mir Empfohlen weil ich mit einem t90 die 3 Teilnehmer versorgen will und in Zukunft auch die Lnb anzahl zu erhöhen, zu zeit sind 4 quatteo LNB s dran steuere es mit dm 800 unter erweiterten Einstellungen diseqc modus 1.1 nur leider 2 lnb s ansprechbar und hab jetzt meine grenzen an Einstellung Möglichkeiten erreicht brauche da jetzt experten hilfe vielleicht hat es ja einer dem Multischalter sms 9989 u

  • Hoffe ich verstehe dich richtig:
    du möchtest 4 Quadro LNB = 16 Sat ZF Ebenen auf 3 Teilnehmer verteilen ?


    Dann ist der SMS 9989 der falsche Multischalter denn der kann max 8 Sat ZF Ebenen ( 2 LNB) verteilen.
    Um bei der Marke Spaun zu bleiben wäre schon ein SMS 17089 NF nötig.


    Aber bei 3 Teilnehmer und mehreren LNB würde ich eher auf QUAD LNB ( die mit integrierten Multiswitch)
    setzten und dann mit 3 DiseqC Schalter ( 4 LNB auf 1 Teilnehmer http://tiny.cc/NGbgi ) verteilen. Kostet erheblich weniger.

  • Quote

    Original von ferado
    .... zu zeit sind 4 quatteo LNB s dran steuere es mit dm 800 unter erweiterten Einstellungen diseqc modus 1.1 nur leider 2 lnb s ansprechbar

    Der MS hat nur Eingänge für 2 Quattro LNBs.
    Da aber 4 Quattro LNB im Einsatz sind, solltest Du zunächst mal mitteilen wie über die beiden anderen Quattro LNB die 3 Empfangsplätze versorgt werden.


  • Im “Huckepack”-Verfahren und in Verbindung mit Multischalter-Relais SMR 9210 F erweitert auf 4 quatrros und auf 3 Teilnehmer das kann man immer wieder weiter erweitern nur leider ist es jetzt so das die dream nicht genügend versorgt also nicht ausreicht dem MS voll zu steuern weil das System ohne Netzteil betrieben wird ob man da was einstellen müsste an der dream 800 davon ich nicht weis :rolleyes: