Plugins auf CF, USB oder Harddisk schieben

  • Hi !

    BITTE VERWEDET die 0.1 VERSIONEN NICHT fürs GP2 >=4.2 weil diese ipks nicht ans udev angepasst sind. Und NEIN, für OE 1.6 sind sie auch nicht mehr aktuell


    Nachdem ich mal wieder was für die DAUs tun wollte die sich schon mit einfachen Sachen schwer tun hier 3 ipks die nichts weiters tun als das was der Namen sagt:


    Also das Plugins/Extensions directory auf eine CF karte oder einen USB stick oder die Harddisk verschieben (die devices müssen jeweils schon da sein und auf /media/cf oder /media/usb oder /media/hdd gemountet sein) damit man mehr Platz im Flash hat.


    Bitte nach Bedarf natürlich immer nur eines der ipks verwenden :-)


    Zum installieren per FTP auf /tmp schieben und installieren mit manual Install im BP oder mit:


    ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-plugin2cf*.ipk


    oder natürlich:


    ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-plugin2usb*.ipk


    oder natürlich:


    ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-plugin2hdd*.ipk


    Und die scripte machen nur bei einem image im Flash sinn, das wird auch überpüft und ggf. die Installation verweigert.


    Wenn man von CF/USB/Harddisk bootet dann macht das Plugins moven ja auch keinen Sinn - ist ja eh schon alles dort drauf.


    Wenn man das Plugin wieder loswerden will und die Plugins wieder zurück im Flash haben will einfach entfernen mit:


    ipkg remove enigma2-plugin-extensions-plugin2cf


    oder natürlich:


    ipkg remove enigma2-plugin-extensions-plugin2usb


    oder natürlich:


    ipkg remove enigma2-plugin-extensions-plugin2usb


    PS: Viel Arbeit war es nicht, also auch nicht zu viel erwarten. Probiert es erstmals aus und berichtet, falls noch Fehler drinnen sind muss ich die halt noch fixen :-)


    PPS: Wenn man ein neues image flasht und vorher die Plugins nicht mit entfernen des Plugins zurückgemoved hat sollte es eigentlich funktionieren das diese durch die neuerliche installaton eines der beiden ipks wieder auftauchen, ABER die plugins stehen dann nicht in der ipk database und falls sie files/settings/configs wo anders als im Plugins/Extensions directory liegen werden sie wahrscheinlich nicht richtig funktionieren, weil dafür sind die ipks auch nicht gedacht !!!! Also in so einem Fall besser das /media/cf(oder)/Extensions directory von Hand löschen und dann erst das ipk neu installieren damit wieder dorthin gemoved wird.


    LG
    gutemine

  • ich habs mir fast gedacht ;)

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • ... wieder mal ein nützliches plugin von dir :danke:

    Gruß arucar


    1. Box: DM8000, HDD 3,5'' 500 GB
    2. Box: DM7025, HDD 2,5''
    Externer Speicher: Synology DS209+II, 2 x 1,5 TB (RAID1)

  • Quote

    Original von arucar
    ... wieder mal ein nützliches plugin von dir :danke:


    Ob das wirklich nützlich ist 3 shellbefehle in ein ipk zu packen will ich jetzt nicht kommentieren, aber für leute denen das auch schon zu kompliziert ist kann man das schon machen, das usb2hdd ist ja auch so entstanden.


    PS: das postinst und postrm im ipk das die eigentliche arbeit macht könnte man auch als user script anbieten statt als ipk - falls das wer haben möchte.


    LG
    gutemine

  • Quote

    gutemine
    Ob das wirklich nützlich ist 3 shellbefehle in ein ipk zu packen will ich jetzt nicht kommentieren, aber für leute denen das auch schon zu kompliziert ist kann man das schon machen, das usb2hdd ist ja auch so entstanden.


    PS: das postinst und postrm im ipk das die eigentliche arbeit macht könnte man auch als user script anbieten statt als ipk - falls das wer haben möchte.


    LG
    gutemine


    ... ich habe es zwar auch schon vorher geschafft ohne das plugin :369: , aber es gibt ja auch genug Neu-Einsteiger, die sich noch gar nicht mit Linux auskennen und die können es sicher gut gebrauchen.
    Weiss man das nicht, muss man ja so ein komisches Tool wie BA benutzen, wenn das image im flash nicht genug Platz bietet für alle plugins ;)

    Gruß arucar


    1. Box: DM8000, HDD 3,5'' 500 GB
    2. Box: DM7025, HDD 2,5''
    Externer Speicher: Synology DS209+II, 2 x 1,5 TB (RAID1)

  • Na gut, dann warten wir jetzt noch bis jemand fragt ob man nicht auch ein ipk fürs /var verschieben machen könnte :-)


    Ich habe aber nachgedacht, wirklich Platzprobleme mit dem Plugins im Flash hat man ja nur auf der 7025, oder eben auch wenn man enigma2 images auf 600/7020/500+ verwendet (die 8* haben ja einen viel größeren Flash)


    Ich habe daher die ipks mit architektur all umgepackt, damit sie auch auf den alten PowerPC CPU boxen verwendet werden können, weil dort ist es mit dem Platz am schlimmsten weil sie kein squashfs verwenden.


    LG
    gutemine

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • hehe,


    die erklärungen im beitrag zu tippen + die antworten in dem thread haben sicherlich länger gebraucht, als das kleine .ipk


    trotzdem danke auch wenn ich´s NOCH nicht brauche.


    ps.
    ist sowas zu proggen dein "betthupferl" vor dem einschlafen?


    gruß

    gruß Friday :499:


    >>> FixBootVolume <<<


    «Nimm Friday, der macht´s auch mit der Nachbarin.» :D

  • na ja betthupferl ist übertrieben, aber mehr als 20min arbeit war es nicht inklusive kit bauen und testen :-)

  • Hallo,


    die Installation auf CF erfolgte ohne Probleme.
    Meines Erachtens eines der wichtigsten Plugins :).


    Danke für Arbeit!

    --------
    Viele Grüße Malcom


    ;) ;) ;)
    2x VU+
    1x DM 7025
    1x DM 7020

    Edited once, last by Malcom ().

  • Quote

    Original von Malcom
    Meines Erachtens eines der wichtigsten Plugins :).


    Das meinst du hoffentlich nicht wirklich ernst, aber egal wenn Ihr Freude habt, was solls.


    LG
    gutemine

  • Und wieder was für faule.... ich hab mir mal das postinst angeschaut, wahrscheinlich haben die ganzen Sicherheitsabfragen für DAUs am längsten gedauert....



    Aber danke trotzdem DANKE.... ich bin ja auch faul!!!!

    Box1: 7080
    Box2: 8000
    Box3: 500HD
    Box4: 600PVR
    Abo´s: 2xSky FULL HD/MTV/SRG/HD+/ORF
    TV: Samsung UE46B7090
    Zubehör: 8xSmargo an CCcam-DebianServer
    Sat´s: 23,5 19,2 13,0 9,0

    Edited once, last by Fighter-XP ().

  • Ich wurde dezent drauf aufmerksam gemacht das sowohl CF als auch USB einem enigma2 Images auf 600er mit wenig Platz im Flash Testenden nicht wirklich helfen, also gibts jetzt auch ein plugins2hdd :-)


    Viele Fahren ja auch Ihre Images auf der 6000er mit Barry Allen von der harddisk, also was solls.


    In der 600er wo man relativ leise 2.5" Platten drinnen hat macht das evt. sogar vereinzelt Sinn, und dort stört es dann evt. auch nicht so wenn dadurch die harddisk anläuft wenn man auf ein Plugin zugreift.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hallo,


    ich habe das Plugin für cf genutzt und jetzt kann ich nicht mehr auf das Webinterface zugreifen bzw. ich bekomme eine Fehlermeldung wenn ich das menu erweiterungen aufrufe. Auf der CF gibt es aber ein Verzeichnis Webinterface. Was muss ich jetzt machen ?


    Gruß


    Autora

  • Ich hab nur die 1.5 beta gefunden bei der ich das Problem habe, dass das TV Streaming nicht geht (Unable to open ...). Vielleicht könnt ihr mir ja doch nochmal helfen (Wo bekomme ich das aktuelle WEBIF als Add On her ?).


    Vielen Dank im voraus

  • Vielen Dank für den Tip, hat sich jetzt zwar erledigt, kann aber bestimmt hilfreich sein.


    Gruß


    autora

  • hallo wollte das plugin installieren über bp und es kamm ERROR: USB STICK no mounted ??? was soll ich tun auf dem stick habe ich bereits BA und jetzt?

  • deswegen muss er trotzdem schon auf /media/usb gemountet sein - und die plugins2* lassen sich nur im Flash image installierne (überall sonst machen sie ja keinen Sinn)


    fstab entsprechend checken/editieren, dann wird das schon werden