Liste der funktionierenden WLAN Sticks

  • Will mir auch nen Stick bestellen.


    Wie wird der Stick eigentlich konfiguriert wenn er an der Box angeschlossen ist?


    Gibts dann ein extra Menü im Gemini oder wie? Ich müsste ja doch irgendwie den WlanKey eingeben usw.

  • Funktioniert der D-Link "DWL-G132" an der DM 7025?


    Wenn ja, welche Kernelmodule muss ich da starten?

  • geht nicht :(

    DUO² 3x DVB-S2
    Telestar Starsat LX1
    Inverto QUAD Unicable LNB @ 60cm ALU
    TS-219P II mit 6TB

  • Kann man den MSI US54EX auch an der DM 7020 betreiben?
    Habe Gemini 4.6 installiert.

  • Belkin F57050ed V5000ed Funktioniert nicht sweit .... be Nabilo oder


    Hat jemand mit Gemini es probiert?



    MFG


    KP

  • gibt es eigentlich noch keine funktionierenden WLAN-N Sticks? Wann wird es sowas geben? ist doch sicher nur ein Treiber Problem!


  • auf der 7025 mit gemini klappt das mit dem wlan.hab es auch ist aber nicht so einfach

  • Hat den schon jemand einen WLAN n stick 300mbit zum Laufen gebracht?
    Wäre gerade zum Streamen eine nette Sache etwas mehr durchsatz zuhaben.
    Ich plane eine DM 800 zu kaufen.
    Können die treiber bei jedem Image nachgeladen werden?
    Ich verwende neben dem Gemini auch das LT Image, welches ich für die 800 auch präferieren würde.

  • diese Chipsätze werden nicht unterstützt

    DUO² 3x DVB-S2
    Telestar Starsat LX1
    Inverto QUAD Unicable LNB @ 60cm ALU
    TS-219P II mit 6TB

  • Ohh, keine Chipsätze mit 300mbit.
    Das ist echt schade.
    Dann werde ich mir wohl den MSI Stick besorgen.
    Der scheint die wenigsten Probleme zu verursachen.

  • Quote

    Original von derChemnitzer
    diese Chipsätze werden nicht unterstützt


    wieso eigentlich nicht? Wieso wird das nicht mal nachgerüstet? Ist das so schwer? Es wird jetzt immer mehr WLAN-N Router geben!

  • Nachtrag Stick TP-Link TL-WN321G, Chipset r73 Ralink funktioniert ohne Probleme, Stick rein, Modul laden, Key eingeben, Link established ...


    Ach ja, kostet bei Amazon mit Versand knapp 10€ ....

    Edited 2 times, last by VaG ().

  • Mal eben ne Frage zu den Sticks, welche NICHT funktionieren: woran liegt sowas ? An mangelnde Informationen seitens des Herstellers zum Treiber bauen ? Oder Chipsatz-Inkompatibilitäten ? Oder .. ?


    Und funkionieren solche Sticks in einen "herkömmlichen" Linux-System für den den PC dann auch nicht ?


    Und zuletzt: wird dann daran gearbeitet oder muss man da einfach mit leben, basta ?


    Ich habe hier nämlich noch einen Fritz!Usb-Stick rumliegen, den ich an meine 7025 anschließen möchte ... :tongue:

    DM8000, WD10EADS Caviar Green, 1TB
    DM7020HD, WD10EARS Caviar Green, 1TB
    DM800SE, SG Momentum, 750GB
    DM7025 SS, SG ST380012ACE, 80GB
    Multisw: Spaun 9982; LNB: 2x ALPS BSTE9-101A

  • All deine Fragen werden dir beantwortet, wenn du entweder den Chipsatz des Sticks oder die Modellbezeichnung in Verbindung mit dem Suchwort Linux bei google eingibst. Dann findest du die entsprechenden Projektseiten und kann den Status selber abfragen.
    edit:
    hier ein guter Link für den Start:
    http://linuxwiki.de/LinuxWireless

  • Danke. Werd's mir mal ansehen.

    DM8000, WD10EADS Caviar Green, 1TB
    DM7020HD, WD10EARS Caviar Green, 1TB
    DM800SE, SG Momentum, 750GB
    DM7025 SS, SG ST380012ACE, 80GB
    Multisw: Spaun 9982; LNB: 2x ALPS BSTE9-101A