mkv Datei will net auf der Dream800HD

  • Bei mir bleibt die Box oft beim springen hängen. Vor-/Rückspulen geht ja eigentlich gar nicht, das habe ich bereits gelesen.


    Aber es wird berichtet dass, das Springen mit 1/3 usw. funktioniert, tut es prinzipiell auch aber nicht oft. Nach 2-3x springen bleibt das Bild stehen und die Box reagiert nicht mehr.


    Ist das ein bekanntes Problem oder nur bei mir so?


    Danke!

  • nachdem es im gemini 4.00 thread offenbar keinen interessiert zitiere ich mich mal selber :)


    Quote


    irgendwas käfert da ganz gewaltig, die meisten inhalte in die genau in 1280*720 und 16:9 kommen lassen sich relativ problemfrei abspielen.


    sobald sie nicht in voller 720p auflösung kommen, natürlich wieder auf 4:3 gestaucht, was mich irgendwie schwer wundert, da die box nämlich in sd auflösung (dvd-rip mit handbrake erstellt) damit überhaupt kein problem hat.
    gelegentlich bildet sich die box ein keinen ton wiedergeben zu müssen, beim nächsten mal gehts dann wieder.
    einige meiner dvd-rips lassen sich je nach sonnenwinden oder mondphase mal problemlos abspielen, man kann munter darin springen, (spulen sollte man tunlichst vermeiden), die tonspur wechseln, beim nächsten mal friert einfach wieder das bild nach 10-20 sekunden ein und man kann den film nur noch beenden.


    Quote

    kann es sein, dass die probleme bei mkv's mit den ac3-modulen zu tun haben?
    meine problemchen sind verflogen sobald ich aus nem sender mit ac3-ton in die filmliste gehe und die matroskas starte.
    könnte das mal jemand testen?


    hofsd:
    nein da stehst du nicht alleine da.
    wobei es in gemini 4.00, wenn es denn funktioniert, zumindest mit dem springen etwas besser klappt.

  • Nach langem Lesen hier bin ich immer noch nicht zu einer Lösung gekommen und will mal meine Erfahrungen weiter geben.


    Aktuell habe ich noch mkv's, die entweder nur Ton und kein Bild liefern oder die "Klötzchenbildung", also Pixelfehler aufweisen.


    Bis auf eine Ausnahme sind das alles mkv's, die einen Level von 5.1 haben. Es hilft dabei auch nicht den Level auf 4.1 zu ändern (probiert mit TSmuxeR, Binreplace und neues Encodieren mit h264info).
    Die Ref Frames sind auch fast alle auf 8. Auch da hilft es nicht die Frames durch neues Encodieren runter zu setzen. (Ton bei allen AC3!)
    Bei der Wiedergabe wird es nur noch pixeliger oder die mkv's lufen gar nicht mehr.


    Eine Ausnahme gibt es allerdings! Das ist eine mkv mit 720p (die Anderen alle 1080p), Level 5.1 und 8 Ref Frames. Diese läuft einwandfrei! Den einzigen Unterschied, den ich bisher ausmachen konnte war die verwendete Encoder-Bibliothek libmatroska v0.8.0.
    Bei allen anderen war es libmatroska v0.8.1.


    Kann mir jemand sagen wie ich diese Files zum laufen bekomme?

  • hallo trinityds,


    ich hab auch das ein oder andere mkv aus der tv konserve,
    die kommen alle exakt in 720p daher und liefen bis gemini 3.90 relativ problemlos sowohl mit bild als auch ton.
    mit gemini 4.00 laufen jetzt zwar sachen die es vorher nicht wollten, dafür ist es auch ein bischen zickiger geworden, was den ton betrifft.
    die tonlosen, hängen sich bei mir nach 30sek bis 1minute dann auch weg.
    bei mir hilft folgendes, ich starte aus einem tvprogramm mit ac3 ton (anixe hd sendet gott sei dank sein ganze programm in dolby :D ) in die filmliste und schon gehts.
    klingt komisch und ich habe auch keine ahnung warum, aber es ist zu 100% reproduzierbar, vllt hilft dir das weiter.


    ich kodiere meine dvd rips alle mit handbrake und verwende die in den meisten profilen eingestellten 6 ref frames und damit kommt die box prima zurecht.


    die klötzchenbildung und das geschliere kriege ich nur bei material das größer hp4.1 ist oder sich an gar keinem standard orientiert.

  • Hi Jungs,


    auf meiner DM800 habe ich eine gerippte BlueRay vom Tiesto Konzert in 1920x1080 mit dts-Tonspur. Habe mir die Tonspur mit Popcorn's Audio Converter in eine DD5.1 Spur convertiert.


    Wenn ich jetzt diese .mkv Datei abspiele läuft für ca. 3-4-sec Ton und Bild super nur den fängt es an das der Ton stottert und das Bild ruckelt. Sieht so aus als wenn die DM800 zu langsam wäre :-)
    Auf dem PC mit dem KM Player läuft das selbe File ohne Probleme. Hier die Info's vom File:


    K:\hdd\Tiesto - Live in Copenhagen\1.The.Elements.of.Life.dd.mkv
    General
    Complete name : K:\hdd\Tiesto - Live in Copenhagen\1.The.Elements.of.Life.dd.mkv
    Format : Matroska
    File size : 15.6 GiB
    Duration : 2h 5mn
    Overall bit rate : 17.9 Mbps
    Encoded date : UTC 2010-01-21 16:21:54
    Writing application : mkvmerge v2.6.0 ('Kelly watch the Stars') built on Mar 24 2009 15:23:17
    Writing library : libebml v0.7.7 + libmatroska v0.8.1
    Video #1
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : High@L4.1
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 4 frames
    Muxing mode : Container profile=Unknown@0.0
    Codec ID : V_MPEG4/ISO/AVC
    Duration : 2h 5mn
    Bit rate : 17.1 Mbps
    Width : 1 920 pixels
    Height : 1 080 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 25.000 fps
    Standard : PAL
    Resolution : 24 bits
    Colorimetry : 4:2:0
    Scan type : MBAFF
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.331
    Stream size : 15.0 GiB (96%)
    Title : Tiesto - (Copenhagen Elements of Life World Tour 2008)
    Language : English
    colour_primaries : BT.709-5, BT.1361, IEC 61966-2-4, SMPTE RP177
    transfer_characteristics : BT.709-5, BT.1361
    matrix_coefficients : BT.709-5, BT.1361, IEC 61966-2-4 709, SMPTE RP177
    Audio #2
    ID : 2
    Format : AC-3
    Format/Info : Audio Coding 3
    Codec ID : A_AC3
    Duration : 2h 5mn
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 384 Kbps
    Channel(s) : 6 channels
    Channel positions : Front: L C R, Surround: L R, LFE
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Stream size : 343 MiB (2%)
    Title : Tiesto - (Copenhagen Elements of Life World Tour 2008)
    Language : English



    Habt ihr eine Idee?


    Grüße wolverin

  • Ich würde es sehr begrüßen, wenn die letzte Position eines Filme - wie auch bei TS - gespeichert wird.


    Bei TS merkt sich die Box, wo man aufgehört hat zu schauen und man kann mittels "0" weitere Positionen einfügen.


    Wäre das mit MKV auch möglich?

  • hmm, ein gewisser :529: hat da vor einiger zeit mal gemeint, das müsste zu packen sein..


    aber bisher wurde da seitens DMM noch nix gemacht.

  • Quote

    Original von Italia99
    Hääääääää!


    Wie die 800er kann nun doch mkv abspielen?


    Konnte sie schon immer.


    Quote


    Wie siehts mit DTS aus?


    Kann sie nicht und wird sie nie können.

    "Einen Tag ungestört in Muße zu verleben heißt, einen Tag lang ein Unsterblicher zu sein."


    Die Wertigkeit des Inhalts ist umgekehrt proportional zur Anzahl verwendeter Ausrufe- oder Fragezeichen.

  • genau


    wobei tsmuxen nicht blöd wär, da tut sich die dm800 wesentlich leichter beim abspielen mit!

  • Mit welchen Programm macht ihr das?
    Also DTS zu AC3?


    Quote

    wobei tsmuxen nicht blöd wär, da tut sich die dm800 wesentlich leichter beim abspielen mit!


    Aber dauert auch länger oder nicht?
    Ich mein ne 10 GB MKV muxen?

  • Hallo,
    ich habe folgendes Problem:


    Ich habe auf die externe HDD meiner DM800 4 .mkv-Filme kopiert. Alle samt 720p-Filme.
    Versuche ich diese mit dem Maediaplayer oder direkt aus dem Dateimanager abzuspielen, erhält mein TV kein Signal mehr. Ich höre den Ton und sobald ich die STOP-Taste drücke, gehts zurück zum normalen Fernsehbild...


    Kann mir jemand weiterhelfen?
    Danke

  • der MKV Container wird einen Codec für das Bild enthalten, welches die 800 nicht kann, wahrscheinlich H264,X264 oder AVC 5.1, maximal 4.1 ist machbar, soweit ich weiss, musst du mal nachschauen. Es funzen leider nicht alle MKV´s, ist halt manchmal ne Glücksache. Wandel die MKV´s doch in TS um, dann gehen sie auf jeden Fall und spulen ist auch problemlos möglich.

    Ich habe zwar keine Ahnung wovon ihr sprecht, aber ich versuche es nicht zu zeigen!

    Edited once, last by clown1000 ().

  • mit mediainfo mal nachsehn was sich da drinnen verbirgt ;)


    kannst gerne hier posten dann gucken wir mal :)

    DreamBox 1: 7000s rev. 4 . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 2: 7025-SS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Dreambox 3: 600 PVR-S . . . . . . . . . Dreambox 4: DM800S HD PVR
    USB - Stick: Kingston Datatraveler USB 2.0 . . CF - Karte: 1GB Extrememory Performance w/o MB!
    Festplatte: IBM 120GB . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festplatte: Maxtor 200GB. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Festpaltte: Samsung 120GB. . . . . . . Festplatte: HDDrive2go 500GB eSata
    Image im Flash: Gemini 4.X0 . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Image im Flash: Gemini 4.X0. . . . . . Image im Flash: Gemini 5.X0
    Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost. . . . . . . . . . Satelliten: NIM1 -19,2° Ost; NIM2 - 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost . . Satelliten: 13,0°; 19,2°; 23,5° Ost


    ...Never cared for what they say - Never cared for games they play - Never cared for what they do - Never cared for what they know...


    ICH GEBE WEDER IM FORUM NOCH PER PM HILFE ZU KEYS BZW. PAYTV HACKS!

  • Danke erstmal für eure Antworten!


    Hier nun das MKV:



    Format : Matroska
    File size : 4.37 GiB
    Duration : 1h 49mn
    Overall bit rate : 5 719 Kbps
    Encoded date : UTC 2010-11-19 18:24:48
    Writing application : mkvmerge v3.3.0 ('Language') gebaut am Mar 24 2010 14:59:24
    Writing library : libebml v0.8.0 + libmatroska v0.9.0


    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : High@L4.1
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 5 frames
    Codec ID : V_MPEG4/ISO/AVC
    Duration : 1h 49mn
    Bit rate : 4 950 Kbps
    Width : 1 280 pixels
    Height : 528 pixels
    Display aspect ratio : 2.40:1
    Frame rate : 23.976 fps
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:0
    Bit depth : 8 bits
    Scan type : Progressive
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.305
    Stream size : 3.71 GiB (85%)
    Writing library : x264 core 107 r1745 4785e8e

  • Italia99


    Quote

    Aber dauert auch länger oder nicht?
    Ich mein ne 10 GB MKV muxen?


    normalerweise erstelle ich auf dem (Linux-) PC ganz normal ein mkv und anschliessend muxe ich es mittels tsMuxeR in einen ts-Container, dauert keine 5 Minuten.


    willy

  • Hi,


    wollte mal nachfragen wie das jetzt auf sicher ist mit der DTS Unterstützung?


    Ich kann bei meiner Box mkvs mit AC3 Sound problemlos abspielen, bei DTS Sound erhalte ich jedoch die Meldung über ein Gstreamer DTS Plugin.


    Habe schonmal versucht herauszufinden wie man das installieren könnte, aber irgendwie nichts erreicht.


    Ich lese immer wieder widersprüchliches über die DTS Unterstützung, einige sagen funktioniert super, andere sagen DTS ginge nicht, die Hardware sei zu schwach.


    Da ich mittlerweile aber zu oft gelesen habe, dass es bei einigen geht, denke ich dass bei denen wo es nicht funktioniert einfach irgendwas fehlt.


    Es wäre wirklich super wenn mir jemand sagen könnte, wie man das mit dem DTS (bzw. dem entsprechenden Plugin) hinbekommen könnte?!