Dream wehrt sich gegen Kritik an verzögerter Auslieferung von Dreambox 8000


  • Hm, irgenwie scheint mein Beitrag missverstand worden zu sein. Ich habe doch lediglich die Reelbox als Alternative (Receiver/Linux) aufgeführt. Ich habe damit doch gar nicht über die Qualität beider Geräte Dream8000/Realbox sagen wollen, da da mann über die Qualtität der Dm8000 zur Zeit nichts sagen kann weil sie keiner hat.
    So, PUNKT AUS zur Reelbox.
    Anderseits, und hier habe ich volles Verständniss für die beatatester. Warum möchte DMM schon Geld haben, wenn ich weis, das ich noch gar keine Boxen ausliefern kann. So nötig kann dmm das geld nciht haben. Und da ist es egal ob ich nur für 2 Monate hingehalten werden oder 2 Jahre (wobei, soweit ich mich erinnern kann, auch keiner bei der Reel etwas bezahlt hat und dann "Jahre" auf die Box warten musste.)

  • Quote

    Original von mrwilli
    Warum möchte DMM schon Geld haben, wenn ich weis, das ich noch gar keine Boxen ausliefern kann. So nötig kann dmm das geld nciht haben. Und da ist es egal ob ich nur für 2 Monate hingehalten werden oder 2 Jahre (wobei, soweit ich mich erinnern kann, auch keiner bei der Reel etwas bezahlt hat und dann "Jahre" auf die Box warten musste.)


    also ich glaube jürgen von DMM wenn er schreibt


    Quote

    Es ist richtig, dass die Auslieferung der DM8000 bereits begonnen hatte. Leider mussten wir aber feststellen, dass es ein Problem gab, welches aber nun nicht sofort an Hard- oder Software fest gemacht werden konnte. Die Auslieferung wurde natürlich gestoppt.
    Nun ist dieses Problem gelöst und die Kunden erhalten eine voll funktionierende DM8000. Dies war/ist uns sehr wichtig.


    also die aktion war sicher nicht so geplant - das kann man doch nachvollziehen oder?


    die diesbezügliche Infopolitik steht jedoch auf einem anderen blatt :winking_face:

  • Schön, dass nun endlich auch die Leute, die mich vor einer Woche im inzw. geschlossenen Thread noch dumm angemacht haben, erkennen mussten, dass meine Unkenrufe berechtigt waren. Und mehr als das - dieser "Atzen"-Spruch ist ja wirklich das Allerletzte. Der Typ ist wahrsch. ein Landsmann des Firmeninhabers, dem Slang nach zu urteilen... :grinning_squinting_face:


    Interessant ist auch, dass man selbst bei der Schadensbegrenzung noch alle Fettnäpfchen mitnimmt. Denn die erste Meldung, nach der vereinzelte Betatester angeblich schon Geräte erhalten hätten, ist nach den neueren Meldungen ja auch nicht mehr haltbar.


    Ich habe zumindest am eigenen Leib (na gut, "fast") noch nie ein derart offensichtlich-unseriöses Geschäftsgebahren erlebt.


    Jedenfalls ist das Thema DMM als Ganzes für mich hiermit erledigt. Ich möchte kein Gerät in meiner Wohnung stehen haben, dessen Hersteller (und wenns nur ein einzelner Mitarbeiter ist) eine derartige Einstellung Kunden gegenüber an den Tag legt. Sowas müsste mir mal passieren - das wäre, wenn kein Grund für eine fristlose Kündigung, dann auf jeden Fall für eine Abmahnung. Einfach unglaublich...

  • also nach dem dieses Wort nicht im Wörterbuch steht und auch sehr verschieden gedeutet werden kann kann man da sehr viel reininterpretieren - ich mein wenn da ein echtes "schimpfwort" genannt würde verstünde ich die Aufregung ja - aber Atze kann scheinbar von Freund bis Feind alles bedeuten.


    also kommt wieder mal runter - eine entschuldigung hat es auch gegeben - diese flamerei bringt überhauptnichts.

  • als ob in anderen Firmen nicht manchmal über Kd. geschimpft wird.....Wenn du dir von allen dann nichts mehr kaufst, wirst du eine Menge Erspartes haben :winking_face:


    Dumm halt nur für den DMM Mitarbeiter, dass er nicht zwischen "antworten" und "weiterleiten" unterscheiden kann....

  • Also mir ist im Moment kein Fall einer anderen Firma bekannt, wo etwas Vergleichbares schon mal passiert wäre. Was man DENKT, oder was halt wirklich nur INTERN irgendwo rumgeschickt wird, mag was anderes sein. Das Problem hier ist ja aber, dass durch dieses Versehen zumindest IMHO erkennbar ist, wie dieses Thema bzw. die Betroffenen bei DMM intern gesehen werden. Und das sieht ja wahrscheinlich nicht nur dieser eine Typ so, sonst hätte er das wahrsch. auch in einer eigentlich nur für intern gedachten Mail nicht so geschrieben.


    Und was "Atzen" in diesem Fall für eine Bedeutung hat, daran kann aufgrund des Zusammenhangs eigentlich keinerlei Zweifel bestehen.

  • Habe den Thread eben mal schnell durchgelesen... auch ich hatte das Angebot, als Betatester die DM8000 zu bekommen (oder drauf zu warten). Ich habe es abgelehnt, schon weil mir 899,- für ein noch nicht ganz fertiges Produkt mir zu viel war. Und nach den Erfahrungen mit der DM800 in Punkto Qualität - nee, ohne mich.


    Wurde der Link auf den Beitrag bei Heise-Online schon gepostet? Hier ist er:


    edit by maxl: links zu heise sind hier nicht erlaubt und funktionieren aufgrund der automatischen ersetzung nicht.
    siehe auch Heise-Zitate Heise.de News

    Dreambox 8000HD, Sky, SRG, HD+
    Hotbird 13,0° Ost, Astra 19,2° Ost, Astra 28,2° Ost

    Edited once, last by maxl ().

  • Quote

    Original von Old Deuteronomy
    .........


    Und was "Atzen" in diesem Fall für eine Bedeutung hat, daran kann aufgrund des Zusammenhangs eigentlich keinerlei Zweifel bestehen.


    so ein quatsch :face_with_rolling_eyes:


    Atze


    ersetze mal atzen mit "Brüder" und dann biste aufm richtigen wege


    :winking_face:


  • Wenn das Thema DMM für dich erledigt ist, warum schreibst du hier noch.
    Melde dich hier ab, dein Gewäsche interessiert hier niemand.
    Anscheinend bist du gar nicht so konsequent, oder willst einfach nur Unruhe stiften.

    Gruß Gerhard



    Sony KDL-55W905 > Samsung UE-40D7090 > Vu+ Duo2 2TB > Vu+ Duo2 4TB > Synology DS413
    Warte auf neue Dream

  • nein ist es nicht, aber ewige nur-stänkerer sind wie überall nicht gerne gesehen..

  • So,


    echt langsam keinen Bock mehr drauf. Da sich eh wieder nur an die Wäsche gegangen wird, mache ich hier dicht.