Soeben in Sat und Kabel

  • Das Problem ist eigentlich gar nicht der Preis der Box , mit dem Funktionsumfang schon gerechtfertigt !


    Das Problem ist einfach das es zum Großen gut Ausgestatteten Receiver keine Alternative oder besser gesagt ein schlecht Alternative gibt !


    Man hätte erst mal aus der 7*** Serie das Gehäuse nehmen sollen und da ein Single HD Receiver anbieten solln . Vielen Leuten hätte das gereicht und man hätte keine Probleme mit der Hitze u.s.w. gehabt !


    Mit dem Schnellschuss 800 hat Dream sich keinen Gefallen getan ich hoffe da gibt es bald einen Nachfolger in akzeptabler Größe !

  • was schreibst du nur fürn kram? hast du überhaupt eine?


    wer probleme mit der hitze hat, soll reklamieren, dafür gibts die garantie..


    ich hab seit meinemtunerwechsel überhaupt kein problem damit. hab letzte woche fast 4 tage auf hd durchlaufen UND aufnehmen lassen, um die wärmeentwicklung zu testen. Kein Problem..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Da kann ich mich nur anschließen, habe mir mitlerweile schon eine 2.te 800er zugelegt und von Hitzeprobleme keine Spur, im Vergleich zu der 600er oder auch 500er ist die 800er nicht wirklich Wärmer als 42-44°C


    gruß SiemensM65

    DM7080 2TB; DM820 250GB; 2x DM800 250GB

    Sat (19,2°-13°)

  • Ich habe jedenfalls bisher noch nie so viel über Reparatur und Hitze gelesen wie bei der 800derter !


    Bei einem Händler hatte ich die Gelegenheit die Box zu testen und auch anzufassen und auch in einer Satzeitung stand über 60 Grad Temp. !


    Und da braucht man kein Techniker zu sein um zu erkennen das das nicht lange Gutgeht !


    Verstehe auch nicht was hier einige gegen ein Größeres Gehäuse haben !


    Jedenfalls wenn hier einigen die 8000sender zu teuer ist bitte solln sie die 800derter kaufen und Glücklich werden dann brauchen sie auch nicht am Preis zu meckern !

  • Jo da hat einer viel Gespür für Schnee :)


    Sry konnte nicht wiederstehen (bei dem nickname).

  • ich hab das buch und den film schon für dummes zeug gehalten.. fern jeder wirklichkeit..

    Gruss Doc!



    „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein!“Mahatma Ghandi

  • Interessant bei der Hitzedebatte ist doch die Kerntemperatur einzelner Bauteile. Beim Einsatz von entsprechenden Bauelementen sind Temperaturen von 50 Grad doch kein Thema!
    Natürlich altern Bauteile bei erhöter Temperatur schneller und wenn man die Temperaturen niedriger halten kann, ist es für die Lebenserwartung des Gerätes förderlich.
    Für vernünftig konstruierte Geräte sollte das aber absolut kein Kriterium sein. Wenn der Entwickler vernünftig gearbeitet hat, passiert nix! Ausserdem kann man doch einfach einen Lüfter benutzen.
    Auch Geräte anderer namhafter Hersteller haben mit Hitzefehlern zu kämpfen obwohl deren Entwickler mit Sicherheit andere Möglichkeiten haben als DMM.

    Rühme dich nicht mit deinen Erfolgen - deine Misserfolge machen dich zu dem was du bist!

  • Hallo!


    Gibt es eigentlich eine (aktuelle) Übersicht über die technischen Daten (inkl. Prozessor etc.) der Box? Ich habe dazu nur sehr alte Informationen gefunden.


    Gruß
    Oliver

  • oliver_kasper


    Schau mal bei DMM, da gibts Flyer...

  • Wird die DM8000 endlich auch in der Lage sein, Divx und Xvid ohne lästiges Streaming abzuspielen?

  • Quote

    Original von ftz544
    Wird die DM8000 endlich auch in der Lage sein, Divx und Xvid ohne lästiges Streaming abzuspielen?


    Das wird die Zukunft zeigen, ich fürchte aber eher nicht.

  • da gehts nicht um "rechenleistung" sondern ob der Prozessor das kann bzw. die Treiber das können


    theorätisch hätte ja sogar die 7000er Mpg4 können sollen - nur hat IBM nie passende Treiber dazu gebracht

  • Quote

    Original von Doc
    ich hab das buch und den film schon für dummes zeug gehalten.. fern jeder wirklichkeit..


    Kuckst Du nur Filme an die Wirklichkeitsnah sind , na dann empfehle ich mal den Neuen Batman ;)


    Das Problem ist bei der 800 das kleine Gehäuse !

  • Ein kleines Gehäuse muss nicht ein Wärmeproblem verursachen, ich persönlich denke eher, dass das problem daran liegt den Tuner liegend einzubauen, wenn der dann mehr wärem produziert als die Tuner der 600er dann wird es eben auch heisser.


    Die Tuner sind in allen anderen Dreamboxen (bis auf die 600er) stehend drinnnen und sind auch dafür designed, und der fix verlötete liegende in der 8000er hat oberhalb reichlich Platz zum ventilieren.


    Sobald man in Längsrichtung des Tuners auch nur dei kleinste Zirkulation erzwingt geht die Temperator sofort runter, sonst würden die 2cm Mini Lüfter die Leute in die 800er eingebaut haben ja nicht so gut funktionieren.


    So wie es aussieht hat DMM die CPU ohne offizielle DivX Lizenz bei Broadcom erworben, diese hat aber die selbe Hardware wie die mit Lizenz und entsprechende libs für das decodieren sind ja auch schon im CVS aufgetaucht, und DMM hat nicht so wie bei der 800er offiziell Nein gesagt - man kann also für die 8000 hoffen - der Rest wäre Spekulation :-)


    LG
    gutemine

    Edited 4 times, last by gutemine ().