XBMC PC Version und upnp

  • Hi all


    Hab versucht mit dem XBMC ( PC-Version ) einige HD Movies über UPNP zu streamen, leider gibt es da einen bug, ich habe mir den source geladen und ihn gefixed, hier das Compilat dazu, streamen funzt somit 1A, nicht wundern es dauert bis zu 10sec. bis der Film anläuft ( Caching oder timer ? ) muss noch mal im source gucken. Viel spass


    Gruß Area


    P.S.: Ist nur die exe, Installer gibts natürlich unter http://www.xbmc.org

  • ich weiß nich was du kompiliert hast aber hier hab ich son hässliches debug (fremem oben) und keine translation per default beim tauschen der exe in meiner xbmc version

  • Hi


    Lösch mal dein UserData verzeichnis, vieleicht hat sich da was eingeschlichen.


    Gruß

  • Hi


    Oder schalte einfach unter settings die debugfuntion aus LoL, liegt nicht an mir !


    Hab das aber auch immer an :winking_face:


    Gruß

  • voll cool, danke..


    aber wie spiel ich das auf der dreambox ab??


    die verzeichnisse und die files kann ich sehen, aber nur im bluepanel unter dienste/daemonen, im videomode sind keine files zum auswählen..

  • Hi


    Also der XBMC kann auch als UPNP-Server konfiguriert werden, aber so rum hab ichs noch nicht versucht.


    Ansonsten:


    Im Bluepanel unter Dienste / Daemons den UPNP-Server starten, dann auf'm PC den XBMC starten und unter Videos -> Add Source -> Browse -> Add Networklocation -> Protokoll UPNP Server -> Browse ( kann sein das du das zweimal ankicken musst ) und dann den pfad zu /hdd/movies wählen, dann kannst du die Netzwerkverbindung auswählen und nen Namen vergeben und somit hast du sie im Video Katalog


    Gruß

  • klingt ja verheissungsvoll...


    geht das auch mit dem xbmc der xbox1 und einem enigma1 auf der 7020? würde mich sehr interessieren...


    danke im vorraus...


    reiter

    2x Dm 8000, Ds409, Qnap TS-459 Pro II, SPF-107H,Onkyo TX NR-509,Teufel Consono 35,PS3,Fritzbox 7270,7390,Wii,XboX1,Down 50 Mbits, Up 10 Mbits


  • thnx, so hats funktioniert.. andersrum wär halt phatt LOL

  • reiter0303


    wenn enigma1 auch den uShare (version 1.0), a lightweight UPnP Media Server benutzt -> Ja


    von der xbox weis ich das nicht, da das ein anderer source branch ist, kann aber sein das dieser 'bug' dort auch drinnen ist


    Gruß

  • Hi all


    Beide Bugs sind jetzt von den devs behoben und im branch zum download bereit, beim nächsten release des XBMC ist's dann offiziell


    Ich hab mich noch ein wenig mit der Wartezeit bis der Film anfängt gespielt und zuerst vermutet das das vom XBMC kommt, ist aber ein bug von ushare so scheint mir, da die PS3 auch so lange braucht und aber z.b mit Nero Media Home beide ( PS3 u. XBMC ) über UPNP kein Problem haben, also sofort beginnen zu streamen.


    Hoffe da tut sich bald was 21sekunden warten bis der Film beginnt ist lam


    Gruß Area

  • so lag echt nicht an dir :winking_face: *michselberindiefresseschlag*


    hatte vergessen *deine* exe mit -fs zu starten dann nimmt die auch die voreingestellten settings ... du scheinst in der materie ziemlich fitt zu sein kannst du auch die paplayer dlls compilieren da scheint es einen separaten cvs zu geben dort werden von den ffmpeg leuten extra fixe integriert zb hab ich da welche bekommen vor einiger zeit die waren multicore optimiert


    zb wäre ein avivo (ati) support auch nich übel :winking_face:

  • da musst du mal mit wiso reden der hatte mir die dlls gegeben
    mit denen war die singel core auslastung um 30 % gesunken und im quad ging er bei 1080p nichmehr über 20% auslastung die sind glaub ich im atlantis mit drinnen ich kanns aber nicht beschwören :winking_face:

  • Hi


    Also ich habe natürlich im Atlantis als auch im normalen Linux Branch die paplayer sourcen liegen, aber ist das was du suchst ? Ich seh schon muss wieder selber gucken :winking_face:


    Gruß

  • naja also ich hab mit wiso gelabert der übrigens n super netter ist :winking_face: und vor allem deutscher *g*


    und der sagte mir das es "modifizierte dlls giebt die von den leuten bei ffmpeg unterstütz werden mit patches .. auch mit solchen die nicht direkt in ffmpeg einfließen ... ich hoffe dieses mal hab ich mich klarer ausgedrückt

  • Hi Gorgone


    Pfui ein Deutscher ! wääähhh speib kotz :winking_face: Österreich war schon immer ne klasse für sich :)


    Nö Schwerz beiseite werde mich mit ihm in Verbindung setzen, bin gerade dabei ushare 1.1a zu kompilieren ( hoffentlich klappt's ) und dann mal testen ob da auch so lange wartezeiten sind.



    Das Wochenende ist schon wieder vorbei und ich wüsste noch so viel zu tun :gutenmorgen:



    but :326:



    Gruß Area

  • Hi all


    Also ich hab jetzt den ushare1.1a statisch kompiliert dlna-enabled, aber leider verkürzt das die wartezeit auch nicht :frowning_face: Jetzt muss mal ein sniffer her, mal sehen was der sagt.


    Wer gerne selber ein paar schalter kombinationen testen will, hier die binary :winking_face:


    Gruß Area


    Ach ja:


    Latest release of uShare is 1.1a.


    ChangeLog:
    Support for XboX 360 dashboard Fall Update (.avi and .divx now are supported)
    DLNA support is not enabled by default, as not mandatory.
    Some configure script fixes and better support for cross-compilation.
    Fixed network interface discovery on MacOSX.
    Much more complete DLNA support through external libdlna.
    Telnet Control interface.
    Support for FLAC and HDMOV files.
    FreeBSD 64bit and MacOSX build fix.
    Newly written configure script.