Absturz / Neu starten

  • Wenn ich wegen eines Absturzes gezwungen bin die Dreambox vom Netz (Strom) zu trennen, braucht es immer einige Anläufe bis die Dreambox 800 wieder startet. Haben dies andere auch schon beobachtet - ist dies normal?


    Konf.: DB800 Gemini 3.6

  • Das selbe macht meine auch, ich muß den stecker immer leicht rein und wieder raus ziehen und wieder reinstecken , bis die kiste hochfährt.

    DM 8000 CVS 2.0, DM 800 CVS 2.0 , Synology 109+ und anderes

  • Soweit ich weiss muss man den Netzstecker ca. 10 sec vom Strom getrennt halten, und dann erst wieder einstecken.
    Danach fährt die Box dann wieder hoch. ;)

  • Yepp ist so. Das Problem wurde gut beschrieben im obrigen Link.
    Bei mir hilft es auch, wenn ich ein paar mal die Powertaste drücke wenn die box nicht starten will. Ansonsten der Box ein bischen Zeit lassen.
    Oder wenn ein Computer in der nähe ist, kann die Box in vielen fällen noch mit dem Befehl shutdown -r now unter Telnet zum neustart "gwzwungen" werden.


    Gruss Isnagut

    95% der Computerprobleme befinden sich zwischen dem Stuhl und dem Monitor ;).

  • bei mir geht weder das Eine noch das Andere!???
    Dreamup nicht Webserver nicht, habe ja noch keine IP Adresse. Null Modem-Kabel nicht. Nur das "freundliche Blinken" der Ethernet-Buchse.
    Ich für meinen Teil bin langsam mehr als enttäuscht von der 800er.
    Habe 500er, 7000er und 7020er, aber was ich nun erlebe ist mehr als frustrierend.
    Erst keine Astra/Hotbird-Sender (max 350) und jetzt ist ganz Schluss???

  • Wie es scheint ist dieses verhalten normal und nicht nur eine Macke meiner Box! Danke fürs Feedback

  • Hallo, dass ich nicht alleine bin mit meinem Glück hatte ich schon erwartet, aber meine Frage: was macht man nun damit?
    Geschenk war es ja nicht. Hat ja genug Fränkli gekostet und ich Blödling habe nun auch noch eine Festplatte heute erhalten-als Nachlieferung.


    Geht die Box bei euch jetzt wieder und wenn ja, wie geht man am besten vor? Mit einem kleinen Hämmerchen? Spass beiseite, wäre um gutgemeinten Rat dankbar