CD Songs in MP3 umwandlen

  • Hallo zusammen


    Nach langem zögern, habe ich mir ein MP3 Player gekauft (kein i-Pod, war zu teuer).


    Ich habe viele CD. Nun möchte ich einige Songs meiner CD in MP3 umwandlen, damit ich diese mit meinen Player hören kann.


    Welche Software empfiehlt ihr mir ?


    Gibt es eine easy-to-use software...nix komliziertes ? Ich weiss aber nicht ob meine CD's mit Kopierschuzt sind oder nicht. Zuminderst wird ein grosser Teil keinen Koperschutz haben..


    danke für den Tipp

  • Versuch mal cdex


    http://cdex.softonic.de/

  • Nutze seit Jahren FreeRip mp3.


    Freeware und eunfach zu bedienen.

    "Einen Tag ungestört in Muße zu verleben heißt, einen Tag lang ein Unsterblicher zu sein."


    Die Wertigkeit des Inhalts ist umgekehrt proportional zur Anzahl verwendeter Ausrufe- oder Fragezeichen.

  • wenn du winxp hast, kannst du es mit dem mediaplayer rippen.

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>

  • Quote

    Original von JackDaniel
    wenn du winxp hast, kannst du es mit dem mediaplayer rippen.


    In mp3? Dachte er wandelt nur in wma.

    "Einen Tag ungestört in Muße zu verleben heißt, einen Tag lang ein Unsterblicher zu sein."


    Die Wertigkeit des Inhalts ist umgekehrt proportional zur Anzahl verwendeter Ausrufe- oder Fragezeichen.

  • Quote

    Original von sedonion
    In mp3? Dachte er wandelt nur in wma.


    ja der wmp 11 kann, wma,mp3 und wav ;)

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>


  • CDEX würde ich auch empfehlen, mit der kannst du auf die riesige CDDB Datenbank zugreifen und musst die Titel nicht per Hand eintippen, sofern die CD in der Datenbank steht

  • Wie der Kollege schon erwähnt hat Cdex ist alt bekannt aber meiner meinung nach immer noch die Nr.1... :tongue:

    Die Dehydrierung ist der größte Feind des Trinkers! :408:

  • Hi, jep, CDex ist tatsächlich immer noch die Nr. 1, macht am Anfang ein bisschen Arbeit alles einzustellen, aber wenn's mal läuft gehts superschnell und einfach...


    Das beste ist immer noch die CDDB-Anwendung :)

    Tipps zum Reinhören: Work of Art, ASIA, SAGA, It bites, W.E.T., Place Vendome, House of Lords, Knight Area, From the Inside

  • CDex habe ich mir noch nie angeschaut, scheint aber ziemlich ändlich mit meiner Nummer 1. in dieser Sache zu sein ---> EAC http://www.exactaudiocopy.de/
    Ist Natürlich Freeware, unterstützt auch den "LAME MP3 Encoder", und nutzt natürlich auch die CD-Database damit man keine Titelname tippen muss. ;)
    Übrigens kann man damit auch den einen oder anderen Kopierschutz umgehen. :D


    JackDaniel
    Das Nutzen von Windows Mediaplayer sollte ja eigentlich generell unter strafe stehen, aber damit auch noch rippen ist ja schon fast eine Totsünde. :D :D :D

  • teste auf jeden Fall mal "audiograbber".


    Einfach und Zuverlässig....


    mfG

    Meine aktuellen Boxen: DM 7080 HD, DM 500 HD mit USB, 2x 820 HD, VU+ solo²;
    ausgemustert: DM 7020, DM 500s, DM 800 HD, Xtrend 4000

  • Also meiner Meinung nach, mit Abstand eindeutig am besten ist EAC (Exact Audi Copy) ;).
    Das dauert zwar etwas länger, dafür bekommt man aber wie der Name schon sagt eine exakte, fehlerfreie Kopie ohne Qualitätsverluste (mal abgesehen von der mp3-Kompression nach dem Auslesen, wobei man das auch umgehe könnte, indem man flac verwendet...)


    Weitere, kurze technische Infos gibts bei Wikipedia
    und hier gibts noch ne sehr gute Step by Step Anleitung zur korrekten Einrichtung des Programms, die es auf jeden Fall wert ist, sie mal zu lesen.
    Zwar sieht das Programm auf den ersten Blick etwas kompliziert aus, aber mit der Anleitung ist es eigentlich wirklich ein Kinderspiel und auch für jemanden der keine Ahnung davon hat, ohne Probleme einzurichten :).


    Und wegen dem Kopierschutz kannst du auch noch zusätzlich AnyDVD im Hintergrund laufen lassen - das verhindert auch die automatische Installation von Rootkits und ähnlich viesen Mitteln, die es vor einiger Zeit mal auf den CD's gab.
    Hatte da schon sehr schlecht erfahrungen gemacht - CD rein, ohne vorher AnyDVD oder ähnlichen schutz zu aktivieren und schon ging irgendein komischer Player auf, der vortan alle CD (auch solche die diesen Kopierschutz nicht hatten) wiedergab und sich erst nach langem suchen mittels eines speziellen Deinstallationsprogammes wieder entfernen lies :rot:.

  • Ich kann Adler313 nur beipflichten.
    EAC ist der mp3-Ripper mit der besten Qualität. Andere (CDex, Audiograbber) sind vielleicht schneller, die erzeugte mp3-Datei aber bei weitem nicht so gut, vor allem, wenn beim Lesen der CD Leseschwierigkeiten entstehen.