timer Aufnahme Probleme : DM800 + eSATA WD My Home 1TB

  • Hi,


    mich frustriert langsam dass die Timerfunktion bei mir spinnt.
    Zuerst meine Configs:


    -DM800
    -eSATA Western Digital My Home Edition 1 TB
    -Enigma 3.6


    ich stelle es so ein, daß 3 Aufnahmen nach einander in der Nacht laufen sollen, und schaue morgens rein...mal ist es nur eine Sendung aufgenommen, mal ist es dass gar nicht aufgenommen ist.


    Ausserdem merke ich daß oft die Zeiteinstellung spinnt, also die Linux Date ist falsch, und ich muss mich mit Telnet einloggen, un mit command:


    Date --set


    korrigieren.


    Das klingt alles nach Stabilitätsprobleme...liegt es eher an Enigma?

  • Da ich mit einer internen SATA HDD keinerlei Probleme habe, würde ich den Fehler woanders suchen.

  • ist deine dm 800 auch auf die richtige zeitzone eingestellt?
    ist deine dm 800 danach auch noch auf sommerzeit eingestellt
    ist dan deine dm 800 auch mal neugestartet worden?


    es sollten einstellungen vorgenommen werden die eigentlich nur mnittels neustart (shutdown-reboot) definitiv gespeichert werden.


    chiao

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?

  • Quote

    Original von Tonskidutch
    ist deine dm 800 auch auf die richtige zeitzone eingestellt?


    Ja.....

    Quote


    ist deine dm 800 danach auch noch auf sommerzeit eingestellt


    Wo kann ich dies kontrollieren?

    Quote

    ist dan deine dm 800 auch mal neugestartet worden?
    es sollten einstellungen vorgenommen werden die eigentlich nur mnittels neustart (shutdown-reboot) definitiv gespeichert werden.


    mindestens einmal täglich.




    Danke für deine Hilfe....aber Problem besteht immernoch....


    habe inzwischen auf gemini 3.7 upgrade gemacht, keine Verbesserung. Zeiteinstellungen spinnen immernoch (ändern sich von selbst), und Aufnahme ziemlich unzuverlässig (dass eine Aufnahme klappt, 40%)...besonders timer Aufnahmen gehen oft nicht.

  • such dir das dreambox mount utility in der database


    bei IP-PC stelst du einafch die ip-nummer der nas ein
    und eigentlich... sollte es dan gleich schon laufen


    nur automount (also nach neustart, hatte ich damit noch nicht rausgefunden.


    chiao

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?

  • liegt an der WDmyBook! Schau hier!

    "Diejenigen, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit aufgeben, werden am Ende keines von beiden haben - und verdienen es auch nicht." Benjamin Franklin

  • Mit der Zeit hate ich mal Probleme mit meiner 7020.


    Die lösung wahr, schalte den sender ARD und schalte die box aus.
    Mit der Frenbedinung Runterfahren.
    Dann den Stomstecker ziehen für 2 min,danach die Box wieder einschalten und auf ARD 5 min laufen lassen dann sollte die Zeit wieder Funzen.


    Hat bei mir Geklappt.


    Ein versuch ist es wert.Sag bescheid of es gefunzt hat.

  • update:


    ein bisschen googlen schadet nie :grinning_squinting_face:


    ich habe ein paar foren gefunden, wo leute generell mit der My Home probleme haben...
    das Problem ist ein Kabel-stecker problem
    ich habe ein bisschen am e-sata stecker geschlitzt (dabei finger getroffen...aua :frowning_face: )...also ungeführ 5 mm, und wieder reingsteckt...voila...seit 36 stunden, aufnahmen laufen super..keine abstürtze...und erstaunlicherweiser auch keine Time- spinnerei mehr


    toi toi toi...ich berichte fals es neues gibt :)


  • das mit dem Kabel hatte ich in dem von mir verlinkten Thread auch schon gemacht aber das half nur das die HDD generell erkannt wurde aber die Probleme gingen dann erst los...... teste erstmal ein paa Tage :winking_face:

    "Diejenigen, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit aufgeben, werden am Ende keines von beiden haben - und verdienen es auch nicht." Benjamin Franklin

  • OOPS...


    diese eSATA Western Digital My Home Edition 1 TB ist ja gar kein NAS


    mein fehler / vergiss meine berichten in dessen zusammenhang.


    sorry

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?

  • aktuell:


    ich habe immernoch das problem. Als nächstes werde ich ein ganz kurzes Kabel kaufen (weniger als 1 M) und damit testen


    momentan ist mein kabel 1.8 M lang.

  • Quote

    Original von Kifah
    aktuell:


    ich habe immernoch das problem. Als nächstes werde ich ein ganz kurzes Kabel kaufen (weniger als 1 M) und damit testen


    momentan ist mein kabel 1.8 M lang.


    Mach ruhig, wenn Du mir nicht glaubst! Es bring nichts!! Ich habe die mybook mit 50cm-3m getestet und das Fehlerbild war immer das selbe!

    "Diejenigen, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit aufgeben, werden am Ende keines von beiden haben - und verdienen es auch nicht." Benjamin Franklin

  • ok man


    ich werde morgen berichten...hoffentlich zum letzten Mal :grinning_squinting_face:
    ich hoffe ich muss nicht diese HD-Gehäuse auch noch kaufen...vielleicht habe ich mehr glück als du.

  • Quote

    Originally posted by gib64


    Mach ruhig, wenn Du mir nicht glaubst! Es bring nichts!! Ich habe die mybook mit 50cm-3m getestet und das Fehlerbild war immer das selbe!


    mich hat die abschrauberei Sache abgeschreckt.


    aber ich musste es letztendlich tun


    soweit so gut, alles läuft viel stabiler und schneller als vorher


    falls ich hier in 24 stunden nicht berichte, ist dieses Problem gelöst :)


    danke dir.

  • Genau aus diesem Grund habe ich die "My Book" schnellstmöglich verkauft und mir eine interne Samsung 320GB gegönnt.
    Freude pur, es läuft und läuft und läuft.......
    Vorallem ist der "dicke" Kasten mit Netzteil weg und weniger Kabelgewirr.
    Bin mit der 800er rund um zufrieden.

  • Quote

    Originally posted by dirk01
    Genau aus diesem Grund habe ich die "My Book" schnellstmöglich verkauft und mir eine interne Samsung 320GB gegönnt.
    Freude pur, es läuft und läuft und läuft.......
    Vorallem ist der "dicke" Kasten mit Netzteil weg und weniger Kabelgewirr.
    Bin mit der 800er rund um zufrieden.


    toi toi toi :grinning_squinting_face:
    man erzählt saber von Hitzeproblemen....dies kann die HD auch schaden :smiling_face_with_sunglasses:


    Zwischenbericht....alles läuft perfekt....Aufnahmen...keine Spinnerei mehr mit der Zeiteinstellung.

  • Hi,


    mit dem kürzerem Kabel läuft's ??


    Habe mir ein FANTEC_LD-H35US2,
    da ist ein 1 Meter eSATA_Kabel dabei,
    habe eine Samsung F1 drinnen gehabt >> lief nicht richtig, dauernd irgendwelche Hänger beim Filmaufruf, Timer, Timeshift usw.
    Dateisystem_Test bleibt irgendwann hängen, oder die Box macht einfach einen ReBoot.


    Diese Platte meldet nun am PC, 3 SMART_Fehler (angekündigter Datenverlust, soll Kabel/Verbinding überprüfen) >>> Test's am PC laufen noch :frowning_face:


    Andere Platte in das Gehäuse, WDC WD5000AAKS-0 (465 GB),
    aber immer noch die selben Fehler.
    >> seit Gestern habe ich an dieses eSATA_Kabel einfach an beiden Enden je einen anklppbaren Ferritkern angebracht und bin am Testen.
    > bisher läuft's