Fritzbox Anrufmonitor ohne Modifikation der Fritzbox

  • Hi,
    ich hatte geschrieben start als Parameter angeben erst danach läuft der Daemon auch.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • Ich werde "bald" ne Anleitung schreiben für PLI nutzer.
    Da es nix mehr seitens IHDAD geben wird.

  • hallo
    wollte auf meiner dm 500 auch diese script installieren wie es schon am 24.10.2009 vom the floh beschrieben worden ist. leider bekomme ich ne fehlermeldung:


    Code
    root@dreambox:/var> echo "#!/bin/sh" > /var/etc/init.d/fritzmessage_start
    -sh: cannot create /var/etc/init.d/fritzmessage_start: Directory nonexistent


    habe nicht viel ahnung von linux

  • Hi,
    ein bißchen Ahnung wirst Du dir anlesen müssen:-) Also ich versuchs mal aber ich hatte lange keine ältere E1-Box also Vergebung für Fehler:-)


    1. Kopiere das Script nach /var/etc
    2. logge dich per Telnet ein
    3. cd /var/etc
    4. chmod 755 fritzbox_msg_new.sh eingeben
    5. "./fritzbox_msg_new.sh start" ohne Anführungszeichen eingeben jetzt sollte der Daemon laufen.
    6. #96*5* am Telefon eingeben um den Callmonitor in der Fritz zu aktivieren
    7. Auf Anruf warten
    8. Wenn jetzt Anzeige des Anrufes geht ist es OK wenn nicht ist vielleicht das Passwort für das Web-Interface aktiv.


    Das wäre jetzt ein einmaliger Start und nach einem Reboot ist alles weg. Um beim Booten den Callmonitor zu starten mal in /var/etc nachschauen ob es eine Datei init gibt. Wenn ja dann einfach eine Zeile "/var/etc/fritzbox_msg_new.sh start" ohne Anführungszeichen anfügen. Wenn es die Datei nicht gibt einfach mit einem Unixeditor (Notepad++) erzeugen, "/var/etc/fritzbox_msg_new.sh start" in eine Zeile schreiben, nach /var/etc auf die Box kopieren und mit chmod 755 die Rechte zum Ausführen setzen.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

    Edited once, last by Trial ().

  • Hallo Zusammen,


    ich habe seit paar Tagen auch Fritzcall installiert.
    Soweit funktioniert auch alles
    was nicht Funktioniert , ist die Anzeige der Anrufe aus dem Fritz-Telefonbuch.
    Die NAmen sind hinterlegt. Bei eingehendem ANruf wird auf dem TV nur unbekannt und die Nummer angezeigt aber keine Namen.


    Gibt es eine Lösung für das Problem?

  • zeigt er dir bei einem live Anruf den Namen an?

  • hm, bei einem live Anruf bekomme ich den Namen am TV angezeigt, in der Anrufliste steht bei mir die Nummer.

  • Hi, versuch mal im Tel. Buch der Fritzbox die ganze Nummer zu hinterlegen. (Mit Vorwahl).
    Gruß

  • Hi,
    das Telefonbuch der Fritz könnt ihr vergessen. Das Script versucht eine Reversesuche und falls erfolgreich speichert es den Namen in einer Datei namens fritz.cache (oder so) ab. Diese Datei kann man auch selbst erweitern. Ist sehr einfach ich glaube Namen#Nummer.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • hallo trial
    bin am punkt 4 hängengeblieben


    Code
    nc: connect: Connection refused Fritzbox ( fritz.box ) ist nicht auf Port 1012 erreichbar!


    muss ich an der fritzbox port aufmachen?
    kann man festlegen auf welche fritzbox das script schauen soll, weil ich drei im betrieb dafon habe.

  • habe in das script reingeschaut und da stehen so sachen wie:

    Code
    ip=172.25.1.180        #ip Adresse der Dreambox


    Code
    Ziel=123456       	#bitte Rufnummer eintragen die Überwacht werden soll


    soll man die sachen im script ändern oder kann mann die sachen über die dm ändern, wenn das script läuft?


    achso

    Code
    TELDPORT=1012                             #callmonitor port (default 1012)


    teldport was für ein port ist das

  • Hi,

    Quote

    ip=172.25.1.180


    welches Script benutzt Du denn? Bei der letzten Version steht bei mir 127.0.0.1 drin und das ist auch gut so denn das heißt kocal host und sollte immer gehen.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • habe das script ver. 0.82_3a in /var/etc/ reinkopiert und die paar sachen im script geändert, wie ip der box und der dm.
    trotzdem bekomme ich die meldung, dass die fritzbox auf dem port 1012 nicht erreichbar ist


    was ist das für ein port? :confused_face:

  • Hi,
    das ist der Port von der Fritz auf der sie die Informationen ausgibt. Dieser Port muß mit #96*5* auf einem Telefon aktiviert werden.


    ciao

    ---
    7020, Combo, Solo2, Ultimo

  • so jetzt habe ich es so weit am laufen, dass ich es am telnet sehen kann, dass es funktioniert baer nicht am tv.






    webinterface passwort soll man entfernen?
    aber das passwort und benutzrename sind im script hinterlegt. :face_with_rolling_eyes: