Energie sparen

  • Hallo Leute,


    ich finde die DM800 ist ein kleiner Stromfresser. Kann man nicht wenigstens das Display per Software abschalten? Finde es so oder so zu klein. Danke für euer Feedack

  • 20w = Stromfresser ??


    Was ist dann meine Playstation (300+ Watt), mein AV Receier (200W), mein beamer (400W) oder mein Plasma (1300W).


    Klar kannst das Display irgendwie abstecken, dann haste pro jahr wahrscheinlich 1,50€ gespart ;)


    Das sie strom benötigt ist klar, aber sie hier als Stromfresser hinzustellen find ich unfair und gemein der kleinen gegenüber. Man kann nicht erwarten das so ein Gerät mit CPU, RAM, HDD, Tuner, Netzwerk, Sata und und und nur 2-3w Strom brauch ...



    PS: Und dein LCD-Fernseher ist mit 293W Stromverbrauch dann wohl kein Stromfresser, oder wie? Oder machste da auch das Display aus *gg*


    Quote

    Finde es so oder so zu klein


    Was willst du von der 'kleinsten HD Box der Welt' erwarten ??? Also manchmal frag ich mich echt warum ihr immer was zu nörgeln habt. Da kaufen sie sich die kleinste HD Box der Welt und jammern das sie zu klein ist. Dann wartet doch einfach auf die DM8000 oder so anstatt rumzujammern. Ich versteh's manchmal echt nicht wie ihr immer am nörgeln seit und aus jeder Mücke direkt einen Elefanten macht.


    Kaufen sich für 500€ ne Dreambox, für 2000€ nen LCD Fernseher, jammern aber dann über 20w Stromverbrauch der box weil's zu viel/teuer ist, während Ihr Fernseher aber 25 mal so viel Strom brauch ...


    Es ist ja auch okay zu fragen ob man noch stromsparen kann, aber das 'stromfresser' passt mir irgendwie nicht, sorry.

  • Quote

    Originally posted by Homey[GER]


    Was ist dann meine Playstation (300+ Watt), mein AV Receier (200W), mein beamer (400W) oder mein Plasma (1300W).


    Etwas OT, aber ich muss trotzdem fragen. 1.300 Watt für den Plasma? Was ist denn das für ein riesiges Monster? Meiner braucht 350W Spitze und um Schnitt unter 200 Watt.

    "This might be the most useless thread on the entire intertubes." Chris M.

  • Diese Wärmeentwicklung kann nicht von 20W her kommen!!! Ich lasse das mal messen.
    Ich habe die Box nicht wegen der Grösse und dem Display gekauft.
    Den Fernseher schon.

  • Na dann nimm mal eine 20 WAT Glühbirne in die hand und schalte die lampe ein, mal sehen wie schnell du losläßt.


    LG
    gutemine

  • Wenn Du hier im Forum suchst findest Du einige Beiträge mit Angaben zum Stromverbrauch in verschiedenen Betriebszuständen.


    Im StandBy sind das ca. 17 Watt.


    Ich finde den Verbrauch auch etwas hoch. Abstecken ist aber keine Alternative, da Timeraufnahen nicht mehr funktionieren und das Einschalten etwas unpraktisch ist. Elegant währe eine Lösung mit einem kleinen µC mit Real Time Clock, welcher die Box per Fernbedienung wieder einschalten kann (12V Relais), bzw. wenn ein Timeraufnahe ansteht. Die Kommunikation könnte über die seriell Schnittstelle erfolgen. Die Spannungsversorgung des µC kann das bestehende Netzteil übernehmen.


    Gibt's einen HW Freak hier der an sowas Interesse hat?

    Edited once, last by rmie ().

  • Quote

    Original von matrixis2day
    Danke rmie,


    jetzt fühle ich mich nicht mehr so ganz verloren mit meiner Frage.


    Ja, und wenn jeder Deutsch erstmal eine Dreambox hat (80 Mio) ist das die Leistung eines großen Atomkraftwerks (1500 MW) :-). Wann kommt die EU Verodrnung daß Geräte im Standby nur noch 1W ziehen dürfen?


    Ab jetzt im Ernst, Ich stell mir die Lösung wie folgt vor:
    - µC mit IR Empfänger und RTC, Spannungsversorung zur DB wird durchgeschliefen und ist per Relais trennbar
    - serieler Anschluß der Box an den µC
    - immer wenn die Box aus ist und auf der IR der Power Butten gedrückt wird, wird das Relais geschlossen
    - wenn die Box herunterfährt gibts seriel den Befehl "Strom aus in 120 Sekunden'
    - wenn ein TImer ansteht gibts zusätzlich noch die Meldung "Strom an in X Sekunden'


    Die Bauteile hierfür kosten keine 20€, da die 230V Ebene unverändert bleibt rikiert keiner beim Nachbau sein Leben. MIt dem richtigen PIC sollte sich das ganze auf einer Lochrasterplatine aufbauen lassen.


    Die Software könnte ich noch hinbekommen, aber wer kann die HW entwickeln?

  • Ja, könnte funktionieren, Baugröße und vorallem der Preis für den Bausatz machen das ein bischen unattraktiv.

  • Ich habe das neuste Gemini 3.90 auf meiner DM800 drauf.


    WIe sieht es aktuell mit dem Standbyverbrauch aus?


    Wird die LNB-Spannung abgeschaltet,bzw. kann man sie deaktivieren?


    Oder wie kann man dem Stromverbrauch im Standby noch verringern

  • na ja Leistung ist strom mal spannung. Es könnte ja mal jemand mit einem regelbaren Netzteil ausprobierne wie weit man mit der spannung runter kann ohne das die Dreambox nicht mehr startet.


    Ich denke mal so 10-20% könnten da möglich sein, und eine Schaltung die die Spannung reduziert solange weniger strom gezogen wird ist nicht so schwer zu bauen.


    Am besten wäre aber immer noch eine Schaltsteckdose die bei reduzierter stromaufnahme abdreht (kann man meistens einstellen wann die auslösen)


    Nur aufdrehen musst du dann halt selber wieder

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Hallo
    Auch die gute alte DM7000 ist im Standby sehr sparsam. Bei Technisat kann man sogar die Uhr abschalten und dann braucht sie weniger als 1W. Ich habe die hohen Standby Eigenschften auch langsam satt. Nebenbei wird auch die Lebensdauer stark reduziert.


    Gruss
    Rudi

  • Die 7000 zieht im Stand-bay über 20 Watt nur im Deep-Stand-bay ist sie sehr sparsam. Das Problem bei der 800 ist das sie kein eingebautes netzteil hat wie die 7000. Nur das nackte Netzteil der 800 verbraucht 5W.

    externes Netzteil
    Box1 DMM 7020 HD OE 2.0 GP 3.2 Wohnzimmer mit 2,5" 250 GB HDD
    Box2 DMM 7000S Gemini 4.7 Schlafzimmer