Zweiter defekter Tuner bei DM 800 HD

  • Hallo,


    ich habe mit sofortiger Wirkung die Schnauze voll von Dream Multimedia und deren Produkt DM 800 HD.


    Gerade eben ist mir der verdammte Tuner abgeraucht, das Gerät hängt beim Booten in einer Endlosschleife fest und der Tuner wird auch nicht mehr richtig warm wie das der Fall vorher gewesen ist.


    Auch mehrfaches Flashen mit verschiedensten DMM Images hat keinerlei Erfolg gebracht.


    Das ist mittlerweile der zweite Tuner der bei mir nicht mehr funktioniert.


    Bei der ersten Box (ging komplett zurück zum Händler) ist der Tuner defekt gewesen, der hat keine Kanäle gefunden beim Suchlauf.


    Und jetzt die zweite Box die erst seit ein paar Tage läuft. Ich habe diese vor ca. 2 Stunden aus dem StandBy (nicht Deep StandBy) eingeschaltet und Sie bootet einfach nicht mehr, sondern die Zahnräder kommen und kurz bevor der Balken beim Booten am rechten Ende des Displays ankommt geht das Dream Logo im TV weg und das Display an der Dream wird dunkel und der Balken (Booting) fängt wieder von vorne an.


    Hatte bis jetzt nur Probleme (Tuner defekt, FB defekt, FB optische Defekte, Tuner nicht festgeschraubt).


    Also für das viele Geld ist es eine absolute Schweinerei was das abgeliefert wurde.


    Das ist vermutlich mein erstes und letztes Dream Multimedia Produkt gewesen, so was habe ich noch nie mit einem technischen Produkt bisher erlebt.

  • Traurig [Blocked Image: http://www.cosgan.de/images/midi/traurig/a060.gif]


    Mein Mitgefühl haste aufjedenfall und ich wäre wahrscheinlich genauso sauer und enttäuscht wie du. Ist immerhin viel Geld was man ausgibt und man erhofft sich natürlich dann auch davon das alles funktioniert und nicht alle 2 Tage was kaputt geht.


    Zum Glück ist dieses aber hier nicht in die Regel, sondern eher die Ausnahme. Scheinst halt seeeeehr grosses Pech zu haben und immer genau die Boxen zu erwischen, die ne Macke haben.


    Dennoch muss man auch DMM ein kleines bisschen in Schutz nehmen. Du beschwertest dich über nicht festgeschraubten Tuner, der wacklig ist und so ...


    Die Tuner werden aber von den Händlern (oder Zwischenhändlern) eingebaut, jenachdem ob man eine Sat- oder Kabel-Version haben will. DMM baut nicht verschiedene Boxen, sondern liefert Boxen mit einzelnen Tunern aus. Wenn deiner nicht festgeschraubt war oder sonst was damit nicht stimmte, dann war das wohl eher der Händler schuld. Gleiches gilt für die Katscher auf der Fernbedienung. DMM hat mit Sicherheit keinen Mitarbeiter der extra Katscher darein haut. Allerdings sind schon einige davon aufgetaucht, ich gehe aber mal davon aus das diese einfach irgendwo mal ne Kiste beim transport von China hierhin oder so beschädigt haben oder das der Händler die unsanft behandelt hat, weil ich glaub nicht das DMM das mit Absicht gemacht hat ;) Ist ja nicht so das ein DMM Mitarbeiter jede einzelne Box durchchecked. Die wird irgendwo in China gebaut, da einer qualitätskontroller unterzogen, verpackt und Palettenweise hierhin gekarrt und geht dann meistens direkt zu den Händlern ...


    Ich würde mich wohl eher beim Händler beschweren, wenn dir mir 2 mal 'Mist' verkauft hat.


    Aber wie gesagt: Ich kann deinen Frust schon sehr verstehen und hätte selber wohl auch keine Box mehr davon gekauft. Aber die Regel ist es nicht ... ich hab 2 dreamboxen und 3 meiner Kumpels hab ich auch eine aufgequatscht, keiner hat Probleme mit seinen Boxen gehabt und im normfall funktionieren sie wunderbar, ohne das sie alle 2 Tage durchrauchen. Weiss ich nicht warum bei dir alle 2 Tage Tuner durchrauchen oder so ... bei mir funktionieren diese Tuner aufjedenfall wunderprächtig, mein Händler hat den auch brav festgeschraubt und alles wunderbar.


    Tut mir echt leid für dich. Weil eigentlich hat man mit den Dreamboxen recht viel Spaß [Blocked Image: http://www.cosgan.de/images/midi/traurig/a070.gif]

  • du hasst sicher mitleid mit dmm. wieso den der handler, :rolleyes: die boxen kommen doch von dmm. die haben doch die elcos drangefumelt. ich finde es eine frechheit so was zu verkaufen :evil:

    vu+duo [paint it black. . jaeger] 1224 el ..vbox2..no name spiegel 120 cm.samsung ue46 ...wer schreibfehler findet darf sie behalten. :hurra:

  • Quote

    die haben doch die elcos drangefumelt


    was auch nichtt wirklich ein problem darstellt! Also ich hab in meinem Leben schon ein haufen elektronik platinen gesehen, wo 'workarounds' im nachhinein drauf gelötet wurden. Sei es bei TV-Geräten oder PC Mainboards ... alles schon gesehen und alles hat bisher immer wunderbar funktioniert! Solche Dinge findest du in verdammt vielen Geräten und Platinen, nicht nur bei DMM! Hab beruflich viele Jahre mit sowas zu tun gehabt und schon einiges gesehen ... wirklich neu ist das für mich nicht! Es ist gang und gebe ...


    Natürlich hab ich mir meinen Tuner angeguckt. Auf den ersten Blick sieht's in der Tat grauenhaft aus, aber wenn man genauer hinguckt ... und ahnung davon hat sieht man eigentlich das alles okay ist (keine kalten lötstellen und alles passt). Generell spricht nix dagegen wenn man im Nachhinein ein Bauteil anlötet ... ob das nun die maschine macht oder ein mensch ... sofern es sauber gemacht wurde ist es bei beiden kein problem, sieht nur schöner aus bei maschine ;) Natürlich ist das riskiko auch grösser das der mensch da nicht sauber gearbeitet hat (kalte lötstelle zB) und dann hat man später ein Problem und muss den Tuner umtauschen oder es selber neu löten.


    Die einzige Frage die man sich hier bei stellen kann ist ob dieser 'workaround' auch das eigentliche Problem zu 100% fixt. Für irgendwas muss dieser elko da ja sein und er behebt irgendein problem. Hoffentlich zu 100% und nicht nur zu 50% oder so. Das werden wir aber wohl erst wissen wenn neue Tuner auf den Markt sind, mit geändertem Platinen layout.


    AUch ich verfolge das Thema Tuner, weil auch ich noch bedenken habe ob die so 100% okay sind. Bei mir funktioniert zwar alles einwandfrei, dennoch habe ich einen SNR Wert von nur 30%, anstatt 90% wie bei der DM7025 und anderen Receivern. Das werde ich aufjedenfall im Auge behalten und sobald neue Tuner da sind, mal hören was sich da getan hat. ABer solang ich keine Probleme habe mit der Box oder dem TV gucken ... besteht für mich auch kein Handlungsbedarf ;)


    In schutz nehmen tue ich niemanden, aber wir sind alle nur menschen! Kann schonmal vorkommen das ne Box defekt ist ... kann auch bei nem neuen ferrari für 500.000€ passieren! Aber gleich 2 aufeinmal das ist schon grosses Pech :(


    Quote

    wieso den der handler


    Hab ich doch gesagt ... weil die die Tuner einbauen (oder sie von wem kaufen der sie eingebaut hat). Soweit ich weiss bekommen die Boxen ohne Tuner von DMM geliefert und können sich halt aussuchen ob sie nun nen Kabel oder Sat Tuner einbauen, jenachdem was der Kunde oder Händler halt haben will. DMM liefert ja nicht 1 Box mit 2 Tunern aus. Dann gäbs wohl irgendwo Tuner überschuss ;)


    Und wenn der Tuner halt nicht fachgerecht eingebaut wurde (schraube fehlt; wackelt; kaputt), dann würde ich mal beim Händler fragen ob der den eingebaut hat, oder wer das war ... DMM war's meiner Meinung nach nicht, die liefern nur die Box und passenden Blenden/Schrauben für die Tuner.


    Aber ich kann mich auch täuschen, so hab ich's halt gehört

  • Quote

    Original von Homey[GER]


    Ich würde mich wohl eher beim Händler beschweren, wenn dir mir 2 mal 'Mist' verkauft hat.



    Homey,


    Wer ist verantwortlich fur die 2 'Mist' Tuner?
    Dream Multimedia die solche gebaut haben/haben bauen lassen
    oder der Händler der diese im Empfanger plaziert hat?


    Der Händler kann meines Erachtens wenig kaputtmachen was nicht schon
    vorher kaputt/fehlerhaft war bei ein solches einfaches Vorgehen wie ein Tuner
    in einen Steckplatz im Empfanger drücken.
    Und dies auch noch 2 mal hintereinander?



    Mit freundlichen Grüssen ;)


    sattaz

    AB IPBox 9000HD Fan :)

    Edited once, last by sattaz ().

  • hatte noch keine probleme mit dmm geräten.
    außer, dass bei den 600er die gummifüße immer verrutschen, da der kleber die wärme nicht aushält *g*


    vielleicht ist es einfach nur pech!


    Kopf hoch

  • Wenn man die Sachen so liest, dann war es mit Sicherheit auch Dream die damals Eva den Apfel gegeben hat. :P


    Nun mal zu den Problemen.
    Die Tuner sind von Alps. Ich glaube nicht, dass Dream da auch nur an einer Lötstelle irgendwas selber korrigiert. Das wurde mit Sicherheit durch Alps ausgeführt. Dream würde jeglichen Garantie-Anspruch verlieren, wenn die da selber was ändern würden.
    Was im übrigen nicht bedeutet, dass es an dieser Lötung liegen muss, wenn ein Tuner abraucht. (Gut geflickt ist meistens besser als schlecht hergestellt). Obwohl einige User hier offensichtlich solche Elektronik-Experten sind, dass sie alleine anhand der Tatsache, dass da was gelötet wurde, davon ausgehen, dass ihr Tuner bereits defekt ist.


    Wenn als jemand Mist gebaut hat, dann wohl Alps und Dream hat damit wohl mehr Probleme als die User.



    Die Fernbedienungen mit den Macken sehen für mich so aus, dass diese Probleme wohl schon bei der Herstellung entstanden sein müssen.
    Habt ihr schon mal versuch an der Oberfläche solche Macken rein zu kriegen? Das kann in der Verpackun mit der Schutzhülle wohl eher nicht passieren.



    Somit muss ich sagen, hat Dream vorallem ein grosses Problem.
    Sie haben da einige Lieferanten, die nicht so gut sind, wie man hoffen würde.

  • Hallo,


    nein das Tuner Problem ist eben kein Pech.


    Ich habe noch drei Personen aus meinem Verwandtenkreis bei denen ebenfalls der Tuner massive Problem macht oder gemacht hat.


    Die Geräte sind alle nagelneu und innerhalb zwei Wochen sind allein bei mir bereits zwei Tuner defekt, und von weiteren 5x DM 800 HD aus meinem Verwandtenkreis sind auch schon 3 Tuner abgeraucht ebenfalls in den letzten 2 Wochen.


    Das ist einfach eine abolut miserable Qualität die Dream Multimedia hier an die Kunden verkauft.


    Übrigens das mit den Gummifüssen habe ich bereits auch schon aufgrund der Wärme, und das obwohl das Gerät frei steht ohne irgendwelche Behinderungen für den Luftaustausch.

  • da du der einzigste bist der dieses problem hat würde ich mir an deiner stelle mal die frage stellen ob nicht ich (du) grund für dieses phänomen bin.

    wer meine rechtschreibfehler fälscht, oder nachmacht
    oder nachgemachte oder verfälschte in den verkehr bringt
    wird mit zwiebelsuppe nicht unter zwei teller bestraft

  • @ DocQ


    Tolle Antwort wenn Du mal genauer lesen würdest, dann hättest du gelesen das ich nicht der einzige mit dem Problem bin und es noch etliche andere Personen gibt mit ähnlichen bzw. gleichen Tuner-Problemen.


    Auch der Händler der ersten DM 800 HD hat den Fehler eindeutig dem Tuner zugeordnet.


    Ich habe zwar nicht viel Erfahrung mit Dream Produkten, dafür aber mit anderen Sat-Boxen.


    Und was soll ich damit zu tun haben wenn der Tuner nicht mehr funktionert soll ich ihm gut zureden und streicheln oder was.


    Solche Antworten mir gegenüber kannst Du dir zukünftig sparen :rot:


    Kauf dir lieber selber eine DM 800 HD und sollte Dir der Tuner zweimal abrauchen dann reden wir wieder.

  • Also bei mir wird der Tuner und vorallem der Chip unterhalb sehr heiß, ich würde mir gerne einen Lüfter zusätzlich einbauen weiß jemand wo permanent 12 Volt anliegen ?

  • Quote

    Original von a.roman
    Also bei mir wird der Tuner und vorallem der Chip unterhalb sehr heiß, ich würde mir gerne einen Lüfter zusätzlich einbauen weiß jemand wo permanent 12 Volt anliegen ?


    @a.roman,


    Ein Lüfter um hohe Temperaturen zu erniedrigen ist immer gut für den Behalt der Elektronik.


    Aber ist in dem offenbar engen Gehäuse noch Platz für so einen Lüfter?



    Mit freundlichen Grüssen ;)


    sattaz

  • im Gehäuse ist kein Platz für einen leisen Lüfter....deshalb ist das Gehäuse offen und es liegt ein 12x12cm Lüfter drauf....perfekt alles schön kühl und leise nur habe ich halt ein zweites Netzteil im Moment in Verwendung, lieber wäre es mir wenn ich auf den Pins wo 12 Volt herbekommen würde..löten will ich nicht (Garantieverlust)

  • Habe ich wo anders schon gelesen. Nimm dir einen Y Adapter (Also sowas wie einen Verteiler) und häng dich zur Stromversorgung der Festplatte dazu. Da kannst sogar wählen zwischen imho 5V, 7V oder 12V (je nach dem an welche Kabel du dich klemmst). Billig und einfach. Vor allem kannst dann die Lötarbeiten an dem Adapter machen und musst nicht die Originalkabel angreifen. ;)

    Dreambox DM8000 mit 3xDVB-S2



    Klone sind doooooof :wc:

  • Networxx da ich genau gelesen habe und nur du der jenige bist dem tuner abrauchen schiesse ich eben, das alle durch dich betreuten boxen eben eins gemeinsam haben, dich.

    wer meine rechtschreibfehler fälscht, oder nachmacht
    oder nachgemachte oder verfälschte in den verkehr bringt
    wird mit zwiebelsuppe nicht unter zwei teller bestraft

  • Das du dir überhaupt die Mühe machst so einen Schwachsinn zu schreiben, und ich muss auch verrückt sein auf so einen Blödsinn auch noch zu antworten.


    Und lesen kannst Du wohl trotzdem nicht, den ich betreue die anderen Boxen nicht das machen die Eigentümer selber.
    Diese Boxen haben mit mir nichts zu tun ausser das es Bekannte sind.

  • 5 weggerauchte Tuner in 2 Wochen?


    Wird ja immer doller ... komisch das du trotzdem recht alleine hier bist !?


    Wenn die Tuner so scheisse wären, müssten ja hier ein paar Leute mehr sein die das Problem haben. Da auch noch alle 3 Freunde angeblich weggerauchte Tuner habe ... müsste die Ausfallquote ja bei 100% liegen ...


    Tut mir leid, das glaub ich nicht wirklich was du da jetzt erzählst. Das du eventuell Pech hattest und 2 defekte Boxen/Tuner hattest is ja okay, aber jetzt auch noch 3 Freunde die alle das selbe Problem haben ... tut mir leid ich glaub du übertreibst jetzt ein bisschen.


    Davon ab hast du doch bereits 4 mal gesagt das es deine letzte Box war und du dein geld zurück verlangst und dir keine mehr kaufst. Dann mach es doch einfach so und hör auf rumzuheulen ;) Geb die Box zurück und gut ist! Du hast so oft gesagt das du die schnauze voll hast von DMM Produkten ... du brauchst es nicht alle 2 Stunden wiederholen. Mach es einfach!


    Du hast halt grosses pech, anders nicht! Die Tuner die DMM verkauft sind nicht alle defekt und funktionieren, auch wenn da ein Elko dran gelötet wurde. Und Mist sind die auch nicht, immerhin hab ich auch so einen und der rennt seit dem ersten Tag wunderbar ohne Probleme! Und auch ich hab Freunde und Bekannte mit neuen DM800 Boxen und alle haben KEIN Problem!


    Du hast halt Pech oder was auch immer ... aber jetzt hier zu behaupten das ALLLLLEEEEEEEEEEEE Tuner und ALLLLLLLLLLEEEEEEEE DM800 Boxen SCHROTT sind, das ist übertrieben!


    Geb das dingen ein 2tes mal dem Händler zurück, sag ihm das es die 2te kaputte Box ist und dann verlang dein Geld zurück und gut ist.


  • habt ihr alle beim gleichen Händler gekauft? Hat der möglicherweise eine schlechte Charge? Ich kann deinen Frust gut verstehen, aber bei den komplexen Herstell- und Vertriebsprozessen heutzutage ist schnell mal der falsche an den Pranger gestellt.

  • Salue!


    Wollte auch mal meinen Senf dazugeben. Wir haben hier im Haushalt sehr viele DMM Produkte all in all sind es 10 Boxen. Und muss sagen von der Qualität der 800er bin ich bis jetzt auch nicht wirklich angetan. Habe letzte woche 3 Boxen gekauft und an einer ist der Netzwerkport defekt gewesen, und bei 2 weiteren ist der Tuner defekt wenn die Box warm wird bleibt die Box in einer Bootschleife hängen (tuner problem). Ohne Tuner fährt sie auch warm komplett hoch. Also Ich kann den Frusst von NETWORXX verstehen ist ne menge Geld für etwas was nicht 100% ausgereift ist.


    Ich bin ein Dreamboxer seit den ersten Stunden meine erste 7000er habe ich ausgepackt eingesteckt und wieder eingeschickt da sie Defekt war, trotzdem war es für mich kein Grund DMM zu verfluchen. Ich werde so lange die Defekten Teile Boxen einschicken bis es funktioniert fertig.


    Hoffe ich bin keinem auf den Schlips getreten ist nur meine meinung.



    Gruß Rosi

  • Hallo,


    nochmals zu Klarstellung.


    Bei mir ist die erste DM 800 HD die ich erhalten habe sofort defekt gewesen wegen eines Tunerproblems.
    Die zweite DM 800 HD lief jetzt drei Tage und ist gestern Abend mit einem Tunerproblem ausgefallen. Habe auch ein Bootlog erstellt und zu DMM gesandt.


    Ebenfalls haben fünf Bekannte von mir ebenfalls DM 800 HD gekauft und alle sind von verschiedenen Händlern, auch meine beiden sind von zwei verschiedenen Händlern da der erste Händler mit leider kein Austauschgerät zusenden konnte und ich daher bei einem anderen Händler die zweite DM 800 HD gekauft habe.


    Also es sind also nicht drei Freunde sondern fünf Bekannte und davon sind bereits drei DM 800 HD auch wegen Tunerproblemen ausgefallen.


    Die Personen die ich meine sollten echt mal das lesen lernen bevor Sie hier irgendwelche Antworten abgeben, und wenn ich hier so alleine bin mit Problemen wieso gibt es noch mehr Leute in diesem und anderen Foren die die selben Problem haben und auch der erste Händler mir mitgeteilt hat er grössere Rückläufe an defekten Tunern hat.


    Es gibt keinerlei Zusammenhang zwischen meinen und den Boxen meiner Bekannten oder den verwendeten der Sat-Komponenten (LNB's, DiSEqC).