DM 800 bereits Vater tauglich ?

  • Hi


    Nachdem ich sozusagen der Technikbeauftragte meiner Familie bin ist mein Vater an mich herangetreten bezüglich einem HD Reciever
    Ich bin mit meiner 7025 so glücklich dass ich ihm sofort die DM 800 empfohlen habe, allerdings stellt sich mir die Frage ob ich mir/ihm das wirklich antuen will
    -> immer wenns ein PRoblem geben wird werd ich zum Handkuss kommen , mich ins Autoschmeissen und zu meinem Vater düsen ...
    Die DM 800 ist ja relativ jung und daher nehm ich an dass das relativ häufig vorkommen könnte


    Meine Frage wäre jetzt ob ihr die DM 800 trotzdem nehmen würdet oder
    eher auf Kathrein etc umsteigen würdets -> mein Vater ist GARANTIERT kein Bastler und meine Motivation alle 2 Tage auszureiten um die HD-Welt zu retten ist ansich auch beschränkt ...


    Was muss die Box können:
    P******e MUSS stabil laufen - sowohl Aufnahmen als auch Live
    ORF MUSS stabil laufen - sowohl Aufnahmen als auch Live


    Welche Empfehlung würdet ihr abgeben nachdem ihr das Ding ein paar Tage benutzt habts


    lg Camelrider

  • Quote

    Original von Camelrider
    mein Vater ist GARANTIERT kein Bastler und meine Motivation alle 2 Tage auszureiten um die HD-Welt zu retten ist ansich auch beschränkt ...


    naja dann würd ich ihn einfach noch die eine oder andere Woche hinhalten - mach ich mit meinem DAD auch so - derzeit is gibts ja offensichtlich schon noch ein paar Baustellen - sonst kommt er mit den Dreams gut zurecht ;)


    (hab leider noch keine 800er benutzt - hoffe aber dass es bald soeweit ist)

  • Ich denke wenn das gemini released ist kannst du das getrost empfehlen.
    Vielleicht wirst du deinen vater ein wenig öfters sehen als früher.

  • Momentan kann ich die DM800 keinem Vater empfehlen.


    Es gibt einfach noch zuviele Bugs wie der mit diversen Emus nicht funktionierende Kartenschacht, Ton verabschiedet sich von Zeit zu Zeit (ist schon besser geworden), Bild bei HD-Sendern erscheint häufig nicht (nur durch Hin-und Herzapperei kommt schliesslich das Bild) usw. usw.
    Problematisch ist auch, dass in der 1080i Einstellung die 720p Sender ruckeln und umgekehrt. Da es keine Schnellumschaltung durch die Formate gibt, muss man jedesmal in den Tiefen des Menüs die Auflösung umstellen.
    Eine gut funktionierende Auto-Format-Einstellung wie beim Kackrein 910 gibt es leider noch nicht.
    Gelegentlich kommt es auch zum Audiozwitschern nach einiger Zeit (Sagem-Dbox2 Benutzer kennen das).
    Ein neuer Bug ist, dass im Pillarmode bei einigen Sendern unten am Bildrand weisse Störbalken auftauchen (Das Problem kennt jeder, der mal einen Humax PR-HD 1000 hatte).


    Alles in allem nix für unsere Väter... :rolleyes:


  • Nja ich sehe das anders !


    Das e2Board-Image-800-V2.01 ist ein super Image geworden , andem auch viel gearbeitet und getestet wird.


    Neue Treiber werden getestet und nach wenigen Tagen als Online Update zu verfügung gestellt .


    Anfänglich hatte ich auch Bild und Ton Probleme , nur mit dem 2.01 bin ich sehr zufrieden .


    Gute Umschaltzeiten , super Bild SD/HD ...Gemini nimm dich in ach ;-

  • E2 Boardimage 2.01 ist schon ok, vor allem der Eifer der Entwickler das Image zu verbessern. Das macht es aber noch laaaange nicht Vater-tauglich ;)

  • Also 1-3 Wochen würd ich auch noch warten dann. So macht die Box eigentlich einen guten Dienst und Enigma² funktioniert so wie bei unserer DM7025.


    Allerdings hakt es zur Zeit noch hier und da mit diversen Treibern und so ... kleinere Macken halt aber DMM arbeitet fleissig dran und ich denke in ein paar wenigen Wochen ist das meiste alles gefixt.


    Im Moment aber halt noch baustelle und fast tägliche Updates usw.
    Also einfach hinstellen und TV-Gucken is noch nich. Bisl rumfrickeln und Treiber & Softwareupdates einspielen etc ...

  • *bump*


    genau die frage stelle ich mir auch. mein vater hat mich nun auch beauftragt für einen hd fernseher zu sorgen. er will nichts aufnehmen, hat keine surround anlage (also braucht er kein ac3) und der wichtigste sender ist orf.


    habe nun diverse foren von oben bis unten durchstöbert um mir eine meinung zu bilden (bin selbst dm500 besitzer). mein schluss ist, dass die dm800 für meinen vater gut geeignet wäre.


    oder sehe ich das falsch, und die fehler die die vorposter aufgezeigt haben existieren noch, bzw andere?

  • Ohne jetzt die Box schlecht zu reden, aber die Probleme von denen ich im Mai sprach, existieren eigentlich immernoch :rolleyes:


    Sind noch ein paar grosse Baustellen offen hier, speziell bei den Treibern.


    Kommt aber immer drauf an was man will. Zum reinen HD-TV schauen ist's aufjedenfall prima und zukunftssicher ist das teil auch weil die box wird mal prima laufen wenn die mal bessere Treiber bekommt und die ganzen Baustellen am Enigma fertig sind ... Im Moment ist's für mich noch n kleine bastel box wo man oft images updaten muss, treiber drauf hauen ... vorn paar tagen gabs noch nen '2nd stage bootloader' gegen HD-Freezer ... also mein Dad würde mich töten wenn ich dem so ne Box dahinstell wo er oft 'basteln' und updaten muss oder irgendwelche "2nd stage bootloaders" installieren muss um HD zu gucken ohn Crash/Freeze :rolleyes:



    2 Meiner Kumpels konnt ich auch noch nicht wirklich überzeugen. Die haben meine Box oft genug crashen oder hicksen sehen :) Die wolln auch son teil, aber erst wenn die software weiter ausgereift ist :(

  • hui, das ging ja schnell.


    also das ist eigentlich das todesurteil für die dm800er. schade, würde gerne damit rumspielen, aber eben nicht zuviel :)


    dann wirds wohl ein kathrein ufs 910, oder was wäre meinem vater (orf hd schauen, kein pvr, kein ac3, stabil und schnell) eher zugeschnitten?

  • also zum normalen TV schauen langt die 800er alle mal aus.


    Ich muß dazusagen ich habe die oben genannte probleme nicht bei meinen Heimkino. Hab keine Aussetzer bei AC3, Fernbedienung geht bei mir gut (bis auf die Logitech macht noch etwas probleme).
    Einzig was mich noch ein wenig stört ist das interlanced Problembeim höchskalieren. Wenn ich das Pailin Plugin nehme um nicht zu skalieren sieht das Bild bei meine LCD nicht mehr so schön aus (Samsung A656) und die Umschaltzeiten gefallen mir da nicht.


    Im großen und ganzen, zum normalen TV schauen langts ;)

  • Wie gesagt: Kommt immer drauf an was man will!


    Zum reinen TV gucken ist die Box aufjedenfall geeignet und da läuft sie auch stabil und flott! Bei den PVR Funktionen gibts noch viele Probleme mit spulen/pause usw und AC3 Ton hat 4-5 Hickups pro Stunde bei den meisten.


    Wenn du sowas (noch) nicht brauchst, dann ist auch die dm800 prima geeignet. Muss nur nen aktuelles Image und der HD-Anti Freeze fix installiert sein, dann lüppt sie stabil und ohne probleme und TV/Radio ist absolut kein problem.


    Mit neuen Treibern wird das hier alles gefixt. Die bei DMM haben sich lange auf die DM8000 konzentriert, gab nich viel neues hier bei treibern in letzter zeit.


    Aber laut den DEVs im DMM Forum sind die 8000er baustellen fast abgeschlossen und dann widmen sie sich unseren DM800 Problemen, sollte also nich mehr lange dauern!

  • AutoResolution-IPGK ist nun auch erhältlich!!!
    etwas längere Umschaltzeiten, aber dafür besseres Bild

  • Ich hab die 800 jetzt zwei Wochen, die 7000 schon einige Jahre.


    Hatte als HD Receiver nen Clarke-Tech 5000. Der hat bei AC3 einmal in der Minute nen Aussetzer, dann Ton total asynchron (mein AV-Receiver hat keine Audio-Delay-Funktion), so dass ich AC3 abgeschaltet hab. Aufnahmefunktion auf externe usb-Festplatte funktionierte nicht einwandfrei, man muss die Platte immer wieder mal an den PC hängen und ne Datenträgerbereinigung durchführen.


    Dagegen ist die db800 ne wahre Wundertüte: Hab das aktuelle gemini drauf und den Bootloader 62, dazu noch das Pauli-plugin. Meine Aufnahmen funktionieren einwandfrei, keine Freezes im laufenden Betrieb, kann Audio-Delay über die Box einstellen und komm endlich wieder in den AC3 Genuss. Premiere NDS-Karte läuft auch ohne Probleme, und das Bild (SD und HD) ist besser als auf dem Clarke-Tech.


    Denke, dass die noch bestehenden Bugs auf der 800 behoben werden, war ja damals auf der 7000 genauso.


    Wenn ich seh, dass bei dem Clarke-Tech das Problem mit dem AC3 seit über einem Jahr bekannt ist, und das bis heute mit einer gescheiten Firmware nicht behoben wurde, da kann sich der Support von DMM "Von" schreiben.


    Und meine Frau und Kinder kommen mit der 800 gut zurecht, die können auch Fernseh schauen, wenn ich nicht dabei bin :tongue:
    Gut, muss man dazu sagen, dass es von der Bedienung keine große Umstellung ist von der 7000 auf die 800.


    Fazit: Den Kauf der 800 nicht bereut, im Gegenteil bin sehr angetan von dem Teil. Für meine Bedürfnisse vollkommen ausreichend. Brauch sie zum Schauen von premiere und Free-Tv und zum Aufnehmen. Und das macht sie gut.


    In diesem Sinne, schönen Tag noch!

  • Quote

    Original von ignozius
    hui, das ging ja schnell.


    also das ist eigentlich das todesurteil für die dm800er. schade, würde gerne damit rumspielen, aber eben nicht zuviel :)


    dann wirds wohl ein kathrein ufs 910, oder was wäre meinem vater (orf hd schauen, kein pvr, kein ac3, stabil und schnell) eher zugeschnitten?


    Na besser als die Kathrein ist die Dream aber noch allemal! ;)

  • Jetzt steht hier fast Aussage gegen Aussage:


    Quote

    Original von Homey[GER]
    ... also mein Dad würde mich töten wenn ich dem so ne Box dahinstell wo er oft 'basteln' und updaten muss oder irgendwelche "2nd stage bootloaders" installieren muss um HD zu gucken ohn Crash/Freeze :rolleyes:


    Quote

    Original von Homey[GER]
    Zum reinen TV gucken ist die Box aufjedenfall geeignet und da läuft sie auch stabil und flott!


    Obwohl die positiven Stimmen ja in der Überzahl sind. Und ja, mein Vater will nur ORF HD und Arte HD gucken sowie ein paar SD Astra 19.2 Sender. Er will nichts Aufnehmen, braucht kein Time-Shift und auch keinen AC3-Digital-Ton. Hauptsache das Bild ist schön (also Upscaling und Aspect Ratio fix sind wichtig) und es stürzt nicht ab. Die FB der DM 500 finde ich sogar um einiges besser als die meisten der Konkurenz, würde also auch die originale DM800 FB (sofern sie der DM500er stark ähnelt) empfehlen (und keine Logitech oder andere Universal-FB). Er sitzt auch 3-5m weit weg vom TV und wird daher keine Probleme mit dem Empfang von der FB haben :) .


    Also braucht er eine DM800 mit:
    HD-Anti Freeze fix (oder ist das nur für solche mit Festplatte?)
    AutoResolution-IPGK (falls er mit dem Bild nicht zufrieden sein sollte)
    CCam (für ORF Digital)


    Ein DVI-HDMI Kabel wird mitgeliefert, also braucht er nur die Dreambox und den Fernseher (geplant Toshiba 47Z3030D oder 52Z3030DG).


    Es macht zwar Spass für andere einzukaufen, aber selber muss ich noch mit einer 70kg Röhre leben. Dabei hätte ich viel mehr Nutzen für ein HD-Setup :(


    Übrigens Danke, dass ihr mich hier so beratet. :danke:

  • Hi
    also das mit dem Dad, ich weiß nicht,
    bin kurz vor der Rente
    die 800er ist Top
    hatte kurz Probleme, Dank Doc und anderen hab ich die Box eigentlich gut unter Kontrolle
    Gemini 3.7 drauf, Bootloader überschrieben und alles funzt,
    gut, sag mal so, meine Fragen sind mit Sicherheit für Euch Jungs etwas
    schwierig zu verstehen, aber mit ein Paar Tips komm ich immer weiter.
    Also habt Geduld mit Euren Dads.
    MfG
    albert


  • Bin da der selben Meinung wie Homey

  • Quote

    Originally posted by Camelrider
    Hi


    Nachdem ich sozusagen der Technikbeauftragte meiner Familie bin ist mein Vater an mich herangetreten bezüglich


    Ja der Technikbeauftragter ist man schneller als man aussprechen kann.
    Trotz allem ist es auch abhängig davon was du Ihnen zeigst und versprichst.


    Da habe Ich schon sehr Gute erfahrungen gemacht mit A-technische Familienangehörige.


    Und dan bleibt eigentlich nur die Frage ob man nicht ein receiver aus den Karton aufstellt oder die selber erst konfiguriert und testet.
    Denn man bleibt ja bei Fragen auch der Hauptverantwortlicher dieses zu beantworten und/oder zu lösen.


    ein Waschprogramm einstellen sollten Leute ja auch irgendwie hinbekommen wenn sie ein neuer Waschautomat kaufen.


    so gesehen kann man jede Dreambox empfehlen.
    chiao

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?