Experten schreiben Plasma-Technologie ab

  • Die Bilder auf Messen sind meistens gefaikt. Ich glaube nicht, daß LCD verschwinden wird, schon allein wegen der Notebooks. Und ich kaufe mir meistens das 2-Beste, da nicht so teuer und das Beste ist oft nicht so ausgereift.
    Und Mitsubishi? Das Beste/Neueste wird doch immer noch in Deutschland erfunden. Die sind leider nur zu blöd, das auch richtig zu vermarkten bzw. zur Serienreife weiter zu entwickeln.
    Oder was hast du für Zukunfts-Visionen?

    MfG X-Men2
    Wer nicht die richtigen Fragen stellt, bekommt nicht die richtigen Antworten.

  • hi
    auch im notebook bzw. monitor bereich wird es in den kommenden jahren das umschwenken auf oled geben.
    und meine genannten "visionen" sind nicht so abgefahren wie du evtl. glaubst.


    das von dir genannten "laser-tv" ist von mitsubishi, allerdings glaube ich mittlerweile das du unter "laser-tv" etwas anderes meinst als ich.


    in deutschland befinden sich viele rechte für kern-forschungen. aber welcher deutsche hersteller soll noch geräte zur serienreife bringen? es gibt keine mehr...loewe und metz kannst du zumindest als entwickler knicken.


    mfg
    MKII

    Kino:
    Pioneer KRF-9000 / DAVISION Multiformat 244 <-> / Onkyo TX-NR905 / Toshiba HD-XE1 / Sony PS3 / Velodyne SMS-1 / B&W 603S3 (komplett)
    TV:
    Panasonic 37"/Dream HD800 ->320GB HDD

  • Ich dachte da auch eher an UNI's u.a. als Erfinder/Entwickler. Z.B. bei LCD u. MPEG.

    MfG X-Men2
    Wer nicht die richtigen Fragen stellt, bekommt nicht die richtigen Antworten.

  • hi,
    naja...universitäten sind keine hersteller im eigendlichen sinne.
    es werden natürlich "erfindungen" gemacht (wie u.a. mp3) und mit diesen dann mehr oder weniger der weg für neue produkte bereitet. aber die vermarktung läuft über die üblichen verdächtigen.


    wenn ich mich recht entsinne sind die ersten lcd displays (wenn man diese so schon nennen konnte) auf "merck"zurückzuführen und fanden in einem taschenrechner ihre anwendung.


    wir haben im moment nur zwei technologien die als "nachfolger" der guten alten röhre bezeichnet werden können. und das sind nun mal lcd- und plasma fernseher.
    die oled displays sind im moment noch zu teuer und vor allem zu klein. aber die zeit wird kommen. dann allerdings sind sowohl lcd als auch plasma am ende...


    die laser-tv's von mitsubishi kommen im grunde 10 jahre zu spät. auch wenn sie nicht mehr so tief wie frühere rückpros sind so benötigen sie noch immer zuviel platz. gerade wenn man berücksichtigt das 9mm tiefe displays praktisch vor der tür stehen.


    mfg
    MKII

    Kino:
    Pioneer KRF-9000 / DAVISION Multiformat 244 <-> / Onkyo TX-NR905 / Toshiba HD-XE1 / Sony PS3 / Velodyne SMS-1 / B&W 603S3 (komplett)
    TV:
    Panasonic 37"/Dream HD800 ->320GB HDD

  • Ich denke ca 10 Jahre kann man mit einem guten Plasma noch schauen,
    mir nützt kein schärferes Bild was wenn alles kühl und unrealistisch wirkt,
    den Fernseher will ich erstmal sehen der ein Plasma in den Schatten stellt,
    außerdem reichen mir die 7,5 cm Dicke meiner Plasmas wozu sollen TVs' noch
    flacher sein...

    DM 820 HD , DM 500 HD
    Xspeed LX 1
    TV Panasonic TX-48CW304
    Phillips 40PFK4100
    Panasonic TH-42 PX 80E

  • Quote

    Original von LL COOL PATCH
    Ich denke ca 10 Jahre kann man mit einem guten Plasma noch schauen,
    mir nützt kein schärferes Bild was wenn alles kühl und unrealistisch wirkt,
    den Fernseher will ich erstmal sehen der ein Plasma in den Schatten stellt,
    außerdem reichen mir die 7,5 cm Dicke meiner Plasmas wozu sollen TVs' noch
    flacher sein...


    Jetzt mal ehrlich, wer hat heutzutage einen Fernseher 10 Jahre lang. Die sind jetzt sowas wie Computer da kauft man sich alle 4 - 5 Jahren sowieso was komplett neues.


    Es ist sicherlich Geschmacksache aber für mich ist der Schwarzwert das wichtigste Unterscheidungsmerkmal.


    Und ein LCD-Freund von mir hat mir erst letztes WE mit totaler Bewunderung den grossen Unterschied beim Schwarzwert bescheinigt.


    Gegen einen Sony LCD sag ich auch nichts (ausser den Preis ;-)) aber solange ich um ähnliches Geld eine technologie bekomme die mir eine bessere Schwarzdarstellung verspricht dann her damit.


    Sodala
    lg
    Peppi911

    Dream 8000/7025S/500GB WD / Thecus N5200 (NAS) 5x 500 GB (RAID5) - Gemini 4.1 (Astra+Hotbird)/Premiere Film+MTV) - Panasonic TH50PZ70E

  • hi,
    subjektiv wirkt in einem media markt / satan das schwarz eines lcd's auch nicht sonderlich schlecht.
    aber die ernüchterung kommt spätestens dann wenn ich wirklich (mäuse) kino veranstalten möchte.
    selbst bei einer led hintergrundbeleuchtung klappt es noch nicht wirklich. helle kammern überstrahlen in die dunklen...aber irgentwann könnte das sicherlich mal nett werden.


    mfg
    MKII

    Kino:
    Pioneer KRF-9000 / DAVISION Multiformat 244 <-> / Onkyo TX-NR905 / Toshiba HD-XE1 / Sony PS3 / Velodyne SMS-1 / B&W 603S3 (komplett)
    TV:
    Panasonic 37"/Dream HD800 ->320GB HDD

  • Der Themenersteller spricht vom Untergang des Plasma !!
    Mein Pana macht mit einem normalen Receiver am Scart ein Super Bild !!
    Und warum ist das so ?
    Er rechnet die Pixel auf 1080 hoch !!!
    Aber wenn man auch eine HD Box über DVI (DM 800) an dem Plasma hat, wird man bei HDTV Übertragungen zusätzlich belohnt.


    Bis die LCD Technik in diese Welten (Qualitäten) kommt kaufe ich mir immer wieder einen Plasma !



    Pana PZ 42"

    USB: DVD-Brenner
    Soft: Das für mich beste Image, Nabilosat Enigma2 Black Hole-DM800 v0.12 .

  • Bei mir kommt jedenfalls kein LCD ins Haus.
    Für Plasmas sind meine Zimmer zu klein, meine neuen, guten Röhrenfernseher halten noch ein paar Jahre aus und dann wird es wohl gute/preiswerte oleds o.ö. geben.
    Als Plasma würde ich mir nur einen Panasonic oder Pioneer zulegen.

    MfG X-Men2
    Wer nicht die richtigen Fragen stellt, bekommt nicht die richtigen Antworten.

  • Der größte Schwachsinn ever.
    Habe viele LCD gesehen, meist teurere als Plasmas die wesentlich günstiger waren udn die Bildquali war bei den Panas um längen besser.

  • es istja nun mal so, das lcd auch günstiger produziert werden können (und dem entsprechend die marge) auch größer ist.
    ich stand letztens noch im MM und dort standen sony z5500 (oder 4500?) und der pana v10 neben einander. Ich muss sagen, da hat mir im MM der Pana besser gefallen (bei so ne bluray disk von landschaften drin)
    leider hatte ich das gefühl, das der pana (einstellungen unbekannt eco-modus an) teilweise leicht geflimmert hatte :(

  • Moin,


    wenn ich jetzt einen neuen TV kaufen müsste würde ich auf jedenfall wieder zu einem Plasma greifen!LCD/LED Technik ist meiner Meinung noch immer nicht ausgereift!
    Vieleicht sind die in 1-2 Jahren soweit, das sie einem Plasma das Wasser reichen können....
    Mein PANASONIC wird jetzt drei Jahre alt und ich bin von der Bildqualität immer noch begeistert(obwohl er "nur" HD ready ist!)


    P.S. es wird auf jedenfall wieder ein Panasonic...;) ;) ;)


    Gruß Marco

  • Quote

    Original von Marco777
    wenn ich jetzt einen neuen TV kaufen müsste würde ich auf jedenfall wieder zu einem Plasma greifen!


    ich nicht ;)
    die zukunft ist laser-tv :hurra:


    ps:habe auch zwei pana-plasma (hd-ready und full hd) :top:

    dau bleibt dau, daran kann der beste dev nichts ändern<br><br>


  • Ich staune immer wieder, wieviele Pana-Plasma-Fans es gibt, ok, bin selbst auch einer, trotzdem...


    Ist "in meinen Augen" das beste was man kaufen kann - leider lassen sich zuviele blenden von den "Experten" in den Großmärkten (einige mögen ja wirklich etwas wissen, aber die meisten darf man nichts fragen :349: )
    Wollte ich nur nochmal gesagt haben. :)

    Tipps zum Reinhören: Work of Art, ASIA, SAGA, It bites, W.E.T., Place Vendome, House of Lords, Knight Area, From the Inside

  • Ich hoffe darauf das die nächste Generatrion der Samsung LED's deutlich besser wird, dann tausche ich meinen Plasma ein (schon wegen des Stromverbrauchs und HDTV)!
    Laser wäre auch ganz nett aber wie es mit denen in 1-2Jahren ausschaut :rolleyes:


    Da ich häufiger meine PS3 benutze macht m. E. bei mir der Umstieg auf nen fullHD-fähigen sinn... :gutenmorgen:


    Und die LED-Teile von Samsung haben mir jetzt schon gefallen!
    Ich kenne jemand der hat so ein Teil inkl. 8000er und die Kombi macht schon was her...! :hurra:


    Mit der nächsten oder übernächsten Generation wird es nicht mehr viel zu bemängeln geben, vor allem wenn man den Preis zu nem Plasma oder LCD sieht...

    DM7000s + 500GB hdd
    DM8000 HD DMOE2.0+GP3.2/flash + 1TB hdd+ Sandisk Extreme III 4GB SDHC
    DM920 UHD 4K 1x DVB-S2 FBC + 1TB hdd

    Edited once, last by SuPerfrEa|< ().