Welche software unter Linux oder OS X?

  • Quote

    Original von lx22
    poste mal bitte die Berechtigung deiner root.cramfs
    also das rwxrwxrwx oder so ähnlich


    Das ist's:


    -rw-r--r-- 1 root root 6017024 Mar 8 13:16 root.cramfs


    Wie sollten denn die Berechtigungen ausschauen?


  • Wenn du das file auch wirklich im binary mode hochgeladen hast, müsste es eigentlich passen!
    root ist der Besitzer des Files und das erste rw die Berechtigung zum Lesen/Schreiben (read /write)


    Der /tmp Ordner sollte zusätzlich noch mind. ein x haben bzw.: rwxrwxrwx


    Du kannst mal spaßeshalber alle Rechte für das root.cramfs anschalten
    aber ich befürchte da hats dir irgendwo in den Tiefen der Dream was zerhauen.
    (und bei irgendwo ist eine Ferndiagnose natürlich schwierig)
    Dann bleibt dir noch die manuelle Update-Variante via telnet
    oder du versuchst ein Flash-Erase(aber vorher die Einstellungen sichern!)

  • du kannst tatsächlich mal genau das unter telnet machen:


    root@dreambox:~> ls -l /tmp
    srwxr-xr-x 1 root root 0 Mar 16 13:48 camd.socket
    -rw-r--r-- 1 root root 213 Mar 19 11:29 ecm.info
    -rw-r--r-- 1 root root 338 Mar 16 13:37 etab
    srwxr-xr-x 1 root root 0 Mar 16 13:37 gdaemon.socket
    srwxr-xr-x 1 root root 0 Mar 16 13:37 hotplug.socket
    -rw-r--r-- 1 root root 3 Mar 16 13:48 mgcamd.pid
    -rw-r--r-- 1 root root 130 Mar 19 14:14 mgshare.info
    -rw-r--r-- 1 root root 536 Mar 19 11:28 mgstat.info
    srwxr-xr-x 1 root root 0 Mar 16 13:37 mmi.socket
    -rw-r--r-- 1 root root 260 Mar 19 09:02 pid.info
    -rw-r--r-- 1 root root 118 Mar 19 09:02 pmt.tmp
    -rw-r--r-- 1 root root 258 Mar 19 14:07 rmtab
    ---------- 1 root root 0 Mar 16 13:37 xtab
    root@dreambox:~> touch /tmp/root.cramfs
    root@dreambox:~> ls -l /tmp
    srwxr-xr-x 1 root root 0 Mar 16 13:48 camd.socket
    -rw-r--r-- 1 root root 213 Mar 19 11:29 ecm.info
    -rw-r--r-- 1 root root 338 Mar 16 13:37 etab
    srwxr-xr-x 1 root root 0 Mar 16 13:37 gdaemon.socket
    srwxr-xr-x 1 root root 0 Mar 16 13:37 hotplug.socket
    -rw-r--r-- 1 root root 3 Mar 16 13:48 mgcamd.pid
    -rw-r--r-- 1 root root 130 Mar 19 14:14 mgshare.info
    -rw-r--r-- 1 root root 536 Mar 19 11:28 mgstat.info
    srwxr-xr-x 1 root root 0 Mar 16 13:37 mmi.socket
    -rw-r--r-- 1 root root 260 Mar 19 09:02 pid.info
    -rw-r--r-- 1 root root 118 Mar 19 09:02 pmt.tmp
    -rw-r--r-- 1 root root 258 Mar 19 14:07 rmtab
    -rw-r--r-- 1 root root 0 Mar 19 14:15 root.cramfs
    ---------- 1 root root 0 Mar 16 13:37 xtab


    es gibt nun ein root.cramfs in /tmp. Das ist nur eie Datei ihne Inhalt, aber mit passendem Namen und Rechten.
    Wenn du nun dem Menü mittels FB folgst, über EInstellungen | Experten | Softwareaktualisierung | Manuelle Aktualisierung | OK | solltest du nun in dem Fenster die Wahlmöglichkeit haben, eine Option Manueller Upload ist verfügbar. Dies ist nicht der Fall, wenn die Datei dort nicht ist.
    Löschen kannst du wieder mit:
    root@dreambox:~> rm /tmp/root.cramfs


    Wenn dies nicht gelingt, dann wirst du es auch niemals mit einem echten IMG schaffen können egal, wie du das hochgeladen hast. Enigma schaut offenbar nicht auf den Inhalt der Datei, sondern nur nach dem Namen.

    In meinen Beiträgen gehe ich grundsätzlich davon aus, dass ein unixoides Betriebssystem genutzt wird und alles, was ich zur Funktion von Boxen sage, bezieht sich stets auf die DM 7000 und gibt nur meinen derzeitigen Wissenstand wieder!

  • Hab's geschafft: ich war einfach zu doof und ging jedesmal über das BluePanel, anstatt über die System-Einstellungen zu gehen. Hab also jetzt das neue Gemini 4.30 drauf.


    Vielen Dank an alle!