Pre***e jetzt doch auf NDS ???

  • Aus in Zürich erreicht uns die Meldung, dass der deutsche Pay-TV Anbieter Pr*****e sich definitiv entschieden hat, sein Verschlüsselungssystem komplett zu wechseln.


    Geplant ist die kurzfristige Umstellung zum sogenannten NDS System des britischen Medienmoguls Murdoch.


    Grund für die nun feststehende Entscheidung ist die Tatsache, dass das bisher genutzte System des Anbieters Kudelski seit Monaten von Hackern entschlüsselt wurde und laut Pr*****e tausende sogenannter China SetTopBoxen im Umlauf sind, die den freien kostenlosen Empfang des Programms von Pr*****e quasi für Jedermann möglich machen.


    Vertraglich ist Pr*****e zwar an den schweizer Anbieter Kudelksi und sein System gebunden, allerdings besteht nach Aussagen von Experten eine Ausstiegsklausel, sollte das genutzte Verschlüsselungssystem Sicherheitslücken aufweisen, die es Hackern ermöglicht, das System auszuhebeln.


    Diese Option will den Angaben zufolge Pr*****e nun nutzen um zum Anbieter NDS zu wechseln, der mehrheitlich zu Rupert Murdoch's News Corp gehört. Murdoch's News Corp hat vor kurzen als grösster einzelner Aktionär Pr*****e Anteile im Umfang von ca. 19,9% übernommen.


    Pr*****e selbst wollte sich auf unsere Anfrage noch nicht zum endgültigen Entscheid über den in Kürze erfolgenden Wechsel des Verschlüsselungssystems äussern.
    Qu.:satgucker.

    ____________________


    peace,


    flying ace

  • schau mal unter Klatsch & Klotz,
    da hatten wir das Thema schonmal..........
    ;)