Schwarzer Tag für HDTV: ProSiebenSat.1 schaltet ab

  • Quote

    Original von sin


    Naja gibt wesentlich schlimmere sender...RTL z.b ist mein absoluter hass sender.
    Im direkten vergleich ist Pro7 das paradies.
    Wenn ich den bohlen nur sehe krieg ich kotzkrämpfe,genauso bei dieser abartigen dschungel show...


    so ist es :top:

  • Das Bild bei Sat1, Pro7, Kabel1, RTL u.s.w. ist doch bei SD-TV schon schlecht. Was wollen die den mit HD TV. Damit man die Klötzchen noch besser sehen kann?


    Zur Zeit ist das Bild schlechter als zu Analog-TV-zeiten. Vom Inhalt will ich nicht reden.


    Meiner Meinung nach ist der Ausstieg kein Verlust. Das TV ist eh viel zu hoch bewertet. Die Leute können ohne Glotze nicht mehr leben...sind aber zu doof mit dem Auto 300 m Unfallfrei zu fahren...


    Irgendwie erinnert mich das Volk an Max-Headroom...die rannten auch alle mit TV-Gräten durch die Gegend...

  • mcmodem
    Nun ja ... das SD Bild bei Sat1/Pro7 ist nicht schlecht ... und das gescalte Bild bei Sat1 HD und Pro7 HD war sehr gut ...


    Vom Programm her stört mich das persönlich nicht, das Sat1/Pro7 nen Rückzieher machen, ich schau es eh kaum an ... für den HD Markt bzw. die Entwicklung ist es aber sehr schlecht. Der ewige Teufelskreis HD kostet Geld ... die Sender investieren nicht solange kaum einer HD empfangen kann und die Leute kaufen sich keine HD Hardware weil es kaum Sender gibt. Wenn nun nochmal 2 freie HD Sender wegfallen, bremst das die Entwicklung gewaltig ein und das ist wirklich schlecht ...


    Nun ja, hoffen wir das die ÖRs in Deutschland ein bisschen früher einsteigen als geplant und HD somit nach vorn gebracht wird, aber nach dieser Meldung war das heute definitiv ein schwarzer Tag für HD :(

    Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.
    Erich Kästner


    8000HD-PVR | 800HD-PVR | 500HD | 7025+SS | 7025SS | 7020S | 7000S | 600-PVR | 500+S | 500S | 5620S | 100S
    Astra 19,2° Ost | Hotbird 13° Ost | Sky (komplett)


    seddi@i-have-a-dreambox.com

  • Am besten wäre es doch wenn die gleich das komplette Paket von Sat1 & Pro7 runterfahren. Die bringen doch seit Jahren nur noch MIST.Am schlimmsten finde ich immer noch N24 aber die gehören ja sowieso dazu.

  • du siehst das falsch, entweder sie sparen Geld durch die jetzt freien Transponderkapazitäten, oder wir kriegen ein paar neue Sender der Pro7/SAT1 Gruppe aufgeschaltet !

  • Quote

    Original von Seddi
    aber nach dieser Meldung war das heute definitiv ein schwarzer Tag für HD :(


    Das finde ich auch. Es ist eigentlich unerheblich, wer diese Sender guckt. Die Signalwirkung ist absolut negativ. Und das, nachdem ein Bremsklotz für die Entwicklung von HD vor kurzem gelöst wurde, nachdem die Bluray Disc nun wohl für Filme das Standard-Medium werden wird.


    Schade, schade...

    Der Computer löst viele Probleme, die wir ohne ihn nicht hätten...

  • Verstehe den Zirkus auch nicht. Habe seit Anfang 2006 HD und Pro Sieben/Sat1 hatte ich eh so gut wie nie drauf. Sorry, aber wenn ich schon diesen Pillarbox Müll gesehen habe dann reichte mir das schon, und dann halt nur hin und wieder wirklich HD. Denke die sollen erst mal für ein vernünftiges Programm sorgen, mal abgesehen davon das man sich den Werbekram auf den Privaten eh nicht anschauen kann. Für mich persönlich waren und sind bisher in Deutschland die einzigen Sender die sich lohnen Discovery HD und Premiere HD. Das man seinerzeit Sport HD abgeschaltet hat finde ich viel schlimmer. Seht das ganze mal positiv, vielleicht werden dadurch mehr Premiere HD Abo's abgeschlossen was vielleicht zum Ausbau seitens Premiere führt, das fände ich spitze!



    Edit: Fände davon ab aber trotzdem einen Boykott cool. Wäre doch was wenn Pro 7/Sat 1 froh wären 150.000 bei den Einschaltquoten zu erreichen :-)

  • Quote

    Original von Seddi
    ... und das gescalte Bild bei Sat1 HD und Pro7 HD war sehr gut ...
    (


    Kann nur jedem wärmstens einen AV Receiver empfehlen der das macht, z.B. Denon 4308. Tut bei der Anschaffung zwar etwas weh aber ist jeden Cent wert. Vielleicht sogar lohnender als ein HDTV Receiver.

  • klar warum auch in der zukunft bleiben wenn man noch low resolution haben kann.


    ne sorry die entscheidung ist mal das dümmste.
    da hat pro7sat1 nen gute pionier arbeit geleistet in sachen hd free tv und dann machen sie sowas. einen schritt zurück statt nach vorne.


    für gibts vom mir zuerst :gelb: und gleich :rot: noch dazu.

  • Wirklich Schade ... wird das ganze sicher hier in Deutschland wieder nur unnötig verzögern ... in deutschland ist halt alles wie immer zu teuer und keiner will unnötig geld in die zukunft investieren.


    Da ich schon seit über einem Jahr HD-Ready bin, würde ich mich natürlich freuen wenn's viel mehr Sender in Full-HD geben würde.


    Davon aber hab ... hat mich das HD Angebot von Pro7/Sat1 eigentlich eh nie interessiert und werde es nicht vermissen. Hab nen Premiere HD Abo und da zieh ich mir hin und wieder mal nen Film, Sport (leider nich mehr) oder Doku in Full-HD rein ... schon ganz lustig und das Bild ist einfach 1000x mal geiler und viel leuchtendere Farben ... ruhig mehr davon!!! Vielleicht baut ja wenigstens Premiere sein HD Angebot aus ... oder wenigstens mal wieder Sport in HD ...


    Wie gesagt, war eh nix interessantes fand ich bei denen zu sehen, daher werd ich sich nicht sonderlich vermissen. Werbung oder Richterin Salesch muss ich nicht in Full-HD sehen :)


    Auf dieses neue Premiere Star hät ich persönlich verzichten können ... lieber 1-2 neue HD Sender. NASCAR und Co gibt's oder gabs ja auch in HD ... sollten sie mal bei Formel 1 einführen ... fussball gibts oder gabs ja soweit ich weiss schon.


    Wenn die auch noch sich zurückziehen aus'm HD geschäft, dann seh ich schwarz für Deutschland und HD

  • Quote

    Original von Homey[GER]
    ... sollten sie mal bei Formel 1 einführen ...


    100% Zustimmung, Boxenluder in HD :tongue:

  • Absolut idiotisch. Erst jetzt kommen die PVR-Receiver auf die viele warten in den Handel. Man kauft nicht irgendeinen Receiver so nebenbei. Wenn man dies bei Pro7/Sat1 nicht mitbekommen hat sind die falschen Leute eingesetzt. Aber wenn das Programm nicht taugt, braucht man andere Schuldige :-) Schade, Schade.. :rot:.

  • gegen ende der zweiten seite habe ich aufgehört zu lesen weil ich langsam etwas schumrige augen bekam. aber ich will hier auch noch meinen senf dazu geben in der gefahr dass ich die selben aussagen wie andere mache.


    also pro7sat1 haben zu den zeiten wo ich geschaut habe nur SD-TV gebracht (tagsüber im radio tv geschäft wo ich arbeite) und ob ich SD-TV wenig stärker komprimiert sehe oder nicht spielt letztlich keine rolle. wer HDSuisse schon mal gesehen hat, der sagt allerdings nicht, dass man HDTV kaum unterscheiden kann von SDTV. selbst aus 4 meter entfernung auf einem 40 zoll lcd ist es ein genuss. ich muss noch anmerken dass HDSuisse nur mit 720i sendet und sichtbar schlächtere qualität hat als anixe.


    dass hd über sat einen rückschlag erlitten hat und über kabel es einfacher seie zu übertragen ist nicht ganz richtig. 99.9 prozent aller kabelnetzbetreiber nehmen das tv-signal direkt vom sat wenn es irgendwie möglich ist. das spart seeehr viel aufwand. daher werden die meisten hd sender, die über sat nicht mehr versendet werden auch nicht mehr über kabeltv erhältlich sein.


    ich würde mein hdtv kauf bestimmt auch nicht von einem pro7sat1 abhängig machen. es gibt nebst anderen hdtv sendern auch noch blueray und hddvd und die gute spielkonsole, welche zum teil sogar bis zu 1080p darstellen kann.
    alledings finde ich es peinlich dass eine kleine firma wie idee suisse (schweiz) einen hdtv sender versendet, bevor es eine grosse anstalt (ard zdf und co), aus einem land mit viel höheren einwohnerzahlen (deutschland), zustande bringt einen hdtv sender auszustrahlen


    für dvb-t gibt es bereits die technologie (ich glaube dvb-t2), welche hdtv über terrestrischen empfang ermöglicht. bis dies marktreif ist, dauert es warscheinlich noch ein paar jahre.

  • Ich hasse das wenn ich immer Recht habe ;)
    Gruß an alle die die für jede menge Kohle eine Full HD Glotze gekauft haben!
    Und ich sach noch Jungs kauft euch ne Glotze mit ner guten PAL Auflösung aber ne :tongue: :tongue: :tongue:

    Glücklich obwohl bald 3 Weiber zu Hause :361:
    Seit dem 25.01.06 sinds drei :baby:


    Box1: DM7020Si
    Box2: DM500


    Dish: T90 z.zt. 13°_19.2°_28.2°

  • Quote

    Original von Schaedelmeister
    unglaublich. Dann wird es wohl in Sachen HD-TV in Deutschland eher ruhig werden.
    Könnte ich gerade kotzen!!!


    Genau so sieht's aus ! :rot:

  • Hallo,


    ich kann die Sender schon verstehen, der Markt ist zu gering und die Kosten zu hoch. Es rechnet sich halt nicht.
    Wie sich HDTV dann aber verbreiten soll ist mir ein Rätzel.


    Hier sind die gefordert die damit verdienen, sprich die Hersteller. Eine Kooperation zur EM hätte bestimmt einiges bewirken können. Bei den Übertragungen hätte man HDTV presented by Sony, Panasonic, ... einblenden können.


    So wirds nicht werden mit HDTV.

  • Quote

    Original von b19053
    Ich bin auch davon überzeugt das HDTV auf Sat-Empfang keine zukunft hat, die kosten sind viel zu hoch. Im Kabelnetz ist das was anderes, soweit ich weiß haben die mehr resusen für die Datenrate usw usw


    :110: alles klar, und deshalb gibt es auch über 1000 sender auf 19,2° astra, und im kabel ca. 30 sender! :110:

  • Aus das interview mit Pro7 LINK


    Quote

    DF: Warum verzichtet man im Sinne der neuen Technologie nicht auf einen analogen Transponder?


    Pichler: Sehen Sie sich doch einfach die Marktzahlen an: Die HDTV-Receiver sind in Deutschlands Wohnzimmern noch nicht in ausreichenden Mengen vorhanden. Das ist eine einfache Rechnung.
    ...


    :383: Also bei pro7 ist dvb-s gleich analog :rolleyes: