LCD für DM600

  • Danke für die neue Version,
    werde sie heute noch testen.


    "115200 Baudrate bekommt (8.5% Fehler !)"
    Stimmt, die Fehlerrate ist hoch, aber es waren seltsamerweise alle Zeichen betroffen.
    Ich werde das nochmals kontrollieren woran das liegt, aber ich kann ja jetzt ne andere Baudrate wählen.

  • Das war mein Fehler :) Die 0v32a habe ich auf Dm500 und Gemini nicht getestet. Aber die neue Version funktionier wieder mit der 500.


    In der 0v4a Version gibt's schon Unterstützung für "restzeit" und "fortschritt".

  • Hi alle zusammen


    hat einer einen schaltplan oder eine bauanleitung ?!
    würde sowas wie oben auf dem bild mit der blauen hintergrundbeleuchtung gerne nachbauen !
    aber weiss nicht wie ich das machen kann
    mfg
    kA

  • Hi greg,
    :335:
    die Bilder sehen ja schon fantastisch aus! Bin echt begeistert von deiner Arbeit...


    Sehe ich es richtig, dass man sich nach den Plänen aus deiner Zip erst eine eigene Platine ätzen muss? Bin auf dem Gebiet leider nicht so bewandert...
    Sind ansonsten über Löten hinausgehende Tätigkeiten/Fähigkeiten notwendig??

    so long
    m0rphU



    :aufsmaul: Kein Support per PN! :aufsmaul:

  • Löten ist nicht schwierig. Zwar sind das SMD-Bauteile , aber auch ohne Erfahrung kann man es hinkriegen. Natürlich wenn jemand möchte, kann ich die Platine erstellen und entsprechende Bauteilen löten.

  • Hier kann man ein Video herunterladen und sehen wie das Plugin und Adapter funktionieren.
    Die Datei ist ca.430KB groß. Das ist 3gp Datei, die man z.B. mit Real Player öffnen kann.


    :)

  • Hey das Video ist ja top aktuell :winking_face:


    Sieht schon wirklich klasse aus! Hut ab!


    Schön wäre es, wenn man in der Endfassung dem Display sagen könnte was es im Standby tun soll. Also ob es einen Text anzeigen soll, gar nichts, oder die Uhrzeit.

  • Quote

    Original von sansa
    Hey das Video ist ja top aktuell :winking_face:


    Sieht schon wirklich klasse aus! Hut ab!


    Schön wäre es, wenn man in der Endfassung dem Display sagen könnte was es im Standby tun soll. Also ob es einen Text anzeigen soll, gar nichts, oder die Uhrzeit.


    Warum "schön wär's" :) Ich habe auch daran gedacht und nächstes Plugin und Firmware werden diese Funktion schon haben:


    1. Zeit Anzeige
    2. eigener Text
    3. Beleuchtung aus


    :)

  • hallo!


    also erstens mal muss ich dir ein mega großes lob aussprechen, ich denke das ist mal ein Mod den sich jeder DM500 Benutzer wünscht, man müsste ja schon fast vorsichtig sein das DMM diesen Mod nicht von dir klaut.


    und nun zum zweiteren, ich hab auf der 2ten Seite eine Liste mit Displays von dir gefunden, jetzt frage ich mich, welches soll ich verwenden wenn ich es in die DM500 verbauen will?


    bzw welches verwendest du ?


    mfg

  • mh
    schade leider kann ich das nicht ätzen los einer leiterbahn besteht irgendwie ne möglichkeit dasdies einer für mich tut oder einer gar einen bausatz bzw ein fertiges lcd verkauft ?!


    MFG
    kA

  • Quote

    von Tweek
    und nun zum zweiteren, ich hab auf der 2ten Seite eine Liste mit Displays von dir gefunden, jetzt frage ich mich, welches soll ich verwenden wenn ich es in die DM500 verbauen will?


    bzw welches verwendest du ?


    mfg


    Ich verwende ein GLCD 240*64 Punkte - kompatibel mit LC7981/HD61830. Aber welche Displays unterstützt werden steht noch nicht fest. Ich möchte noch paar Funktionen ins Plugin einbauen und dann schaue ich mal, welche Displays zu bekommen sind.


    Quote

    von keineAhnung
    mh
    schade leider kann ich das nicht ätzen los einer leiterbahn besteht irgendwie ne möglichkeit dasdies einer für mich tut oder einer gar einen bausatz bzw ein fertiges lcd verkauft ?!


    Es gibt die Möglichkeit eine Platine zu ätzen :winking_face:


  • hast eine PN !!!

  • greg2k



    Respekt, Respekt !


    Aber eines hab ich nicht verstanden: Wie programmierst du den ATmega ?

  • Schwarze Magie :grinning_squinting_face:


    Z.B C/ASM :) und zusätzlich hat der Adapter (atmega) ISP Anschluss und damit kann man neue Firmware hochladen.


    Es gibt zwei Software:
    1. Dreambox Plugin
    und
    2. Adpter (Atmega) Firmware.


    Du kannst natürlich selber einen Adapter bauen. Alles was Du braucht (Befehle) liegt in der Plugin-Zip Datei bei.

  • Hmm.... also Print ätzen und löten, ja.... aber mit Assembler fumeln.. nein !


    Kommt da noch eine Zusatzschaltung und die Software für den Atmega ?


    Womit Programmiert man das Ding ? Zu Zeiten von Atmel 2323 und GW war Ponyprog angesagt (Auch selbst


    geätzt, Mann ist das lange her !)