Silenzo - das Stille Nacht Plugin :-)

  • Hallo !


    Der Stillen Zeit des Jahres und der Heutigen Stillen Nacht angepasst gibt es diesmal als Weihnachts Plugin für die 7025 das Silenzio Plugin.


    Jeder von Euch hat sich schon geärgert wenn durch Senderwechsel oder Werbung die Lautstärke am TV mal wieder zu hoch ist. Erst drückt man hektisch auf der Fernbedienung herum und wenn dann wieder normale Lautstärke herrscht das selbe in die andere Richtung.


    Ausserdem benutzt heutzutage kaum jemand mehr Mute, wenn z.B. man mit jemandem telefoniert und der TV läuft (weiter).


    Wenn Ihr das alles kennt dann werdet Ihr sofort verstehen warum ich mir selber das Silenzio zu Weihnachten gewünscht und geschenkt habe !


    Und wem die Kids schon wieder zu laut TV schauen und der keine Lautstärkebegrenzung am TV hat wird auch Freude damit haben.


    Also zuerst mal einfach das Silenzio Plugin aus dem Anhang installieren:


    ipk kit auf /tmp FTPen und dann manual install im BP oder im telnet:


    cd /
    ipkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-silenzio*.ipk


    Und mit ipkg remove enigma2-plugin-extensions-enigma2-silenzio wird man es übrigens wieder los falls es einem nicht gefällt.


    Und Nein, Silenzio ist keine automatische Lautstärkeerkennung (bitte nicht enttäuscht sein), sondern es funktioniert wie folgt:


    Feature 1: Lautstärkebegrenzung


    Unter den Einstellungen/System/Anpassen einfach die maximale Lautstärke (maximum volume) eingeben (50-100% sind möglich) - mit grüner Taste speichern nicht vergessen, der Rest ist selbst erklärend denke ich wenn Ihr lauter dreht.


    Feature 2: Lautstärkedämpfung


    Unter den Einstellungen/System/Anpassen einfach die gedämpfte Lautstärke (silenced volume) eingeben (50-100% sind möglich) - mit grüner Taste speichern nicht vergessen.


    Sobald dort nicht 100% (also keine Dämpfung) stehen verändert die Mute (Lautsprecher/Ton aus) Taste (über der Exit Taste auf der Fernbedienung) Ihr Verhalten:


    Mute kurz drücken - die aktuelle Lautstärke wird auf die eingestellten Prozente reduziert, drückt man nochmals hat man wieder die original Lautstärke.


    Feature 3: Dauer der Volume Anzeige am TV


    Da mir persönlich die 3 sec timeout der Anzeige der Lautstärke recht lang/störend vorkommen, insbesondere bei Skins wo die Anzeige in der Bildschirmmitte und recht groß ist, kann man hier das timeout zwischen 500 und 5000 msec (=0.5-5 sec) einstellen.


    Und jetzt bleibt mir nur Euch allen ein Frohes Fest zu wünschen und viel (leisen) Spass mit Silenzio !


    LG
    gutemine

  • vielen dank und ein frohes fest! das plugin funktioniert wirklich toll. :wmger:


    es sollte noch eine erweiterung bekommen. bei schnitt programmen wird zum wegschneiden der werbung die ton spur benutzt. (klappt nicht immer, aber oft) das sollte noch als zusatz mit rein. so kann man sich nämlich vom bier holen zurrück rufen lassen ;)


    schöne feiertage noch und vielen dank

  • Hi !


    Na ja eigentlich ist das Silenzio ein triviales Plugin, aber es erfüllt seinen Zweck.


    Das mit der automatischen Webeerkennung im Livebetrieb (zum Bierholen und wieder entsorgen) ist nicht so einfach, vor allem wenn du es ordentlich machst müsstest du nach mehreren Kriterien auswerten (nicht nur nach Tonspur, es gibt auch Senderlogo weg, Wechsel des Formats,..) Und selbst dann funktioniert es nicht immer (Tooooor beim Fußball wollen wir ja gar nicht gedämpft - oder ?)


    Und selbst das reine rausrechnen der Lautstärke frißt schon ziemlich viel CPU power wenn du es ständig machst (weil 1x/minute so wie beim Screensaver hilft dir da nichts).


    Ausserdem mag ich nicht wenn mir die Dreambox selbstständig an der Lautstärke dreht - der Herr der Fernbedienung bin immer noch ich (oder doch der Rest der Familie ?)


    Egal, das einfach Toggeln mit der Mute Taste zwischen voll und gedämpft hat sich eigentlich ganz gut bewährt und ist schon eine gewisse Erleichterung in der Stillen Zeit. Und man soll ja auch mit kleinen Sachen Freude haben.


    Aber Input ist immer willkommen, und man soll ja nicht nie sagen :-)


    Schöne Feiertage Euch allen !


    LG
    gutemine

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • mit dem beispiel (Tooooor beim Fußball wollen wir ja gar nicht gedämpft - oder ?) kann ich nix anfangen. du triffst hier auf einen fussball hasser :D

  • Quote

    Original von WAdler 68
    mit dem beispiel (Tooooor beim Fußball wollen wir ja gar nicht gedämpft - oder ?) kann ich nix anfangen. du triffst hier auf einen fussball hasser :D


    Wozu brauchst du dann das Bier beim TV gucken würde meine Frau jetzt fragen :-)


    Scherz beiseite - ich bin auch kein Fussball Fan, aber es ist einfach ein gutes Beispiel das eine plötzliche Lautstärkenerhöhung auch gewünscht sein kann.


    LG
    gutemine

  • das stimmt, doch ich habe gesehen, das nicht die erhöhung der lautstärke das merkmal ist, sondern nur das umschalten von ac bzw dolby auf stereo. die lautstärke änderungwird ja von der werbung verleugnet und da sollte man sich nicht darauf berufen. doch eine tonart änderung ind notwendiges übel .... und ich dachte, das ist sicher einfacher zu überwachen.(wenn auch nicht sicher, doch dafür ist dann der hand betrieb.)

  • Na ja wenn es so einfach wäre -)


    Nicht jeder Sender der Werbung hat sendet auch in dolby.


    Google mal ein bischen nach noad und Werbeerkennung


    Das noad verwendet mehrere Kriterien braucht aber ziemlich viel CPU und ist daher nur für Aufnahmen geeignet um Schnittmarken zu setzen.


    Und wirklich halbwegs verlässliche Erkennungen benutzen alle Kriterien sonst nervt es mehr als das es was bringt.


    Glaube mir die Herrin des Hauses ist die erste die sich beschwert die Dreambox ändert ständig die Lautstärke - und wir haben Ja das Fest der Liebe :-)


    PS: Du kannst aber gerne ein bischen forschen ob auf /proc du den wechsel dolby/ac3 in einem File ausgegeben kriegst - wenn du was findest kann ich es dir gerne einbauen, ist ja nicht so viel Arbeit wenn du nur sowas simples willst.


    LG
    gutemine

    Edited 8 times, last by gutemine ().

  • Vielen Dank für das Plugin :-)


    Noch eine Anregung: kann Mute nicht auch vom FritzCall Plugin angetriggert werden, d.h. wenn das Telefon klingelt wird es leise?

  • Quote

    Original von zonenull
    Vielen Dank für das Plugin :-)


    Noch eine Anregung: kann Mute nicht auch vom FritzCall Plugin angetriggert werden, d.h. wenn das Telefon klingelt wird es leise?


    Na ja warum nicht, ich habe ja extra damit man einen key (=Mute) drauf legen kann eine eigene volCorrect als Ersatz für volMute (dases ja weiter gibt um mit log mute aufrufbar zu sein) geschrieben, diese routine könnte natürlich auch das Fritzcallplugin aufrufen (volCorrect hat eh keine parameter weil es selbst erkennt ist ob schon gedämpft ist - wie ein echter Toggel Schalter halt - und da es ein global is_slilenced zur Erkennung gibt ist es auch leicht zu checken ob schon gemutet ist).


    Ich kann das aber nicht testen da ich kein Fritzcall habe.


    wobei das nur 3 Codezeilen wären:


    Import sollte ja nicht nötig sein weil es derzeit ja in der mytest.py steht, Daher ist eigentlich nur der aufruf vom volCorrect mit einem


    global is_muted


    und dann an der richtigen Stelle


    if is_muted is False:
    volCorrect(self)


    nötig - dort wo das Fritzcall den Anruf anzeigt.


    Das solltet Ihr schon selber schaffen :-)


    LG
    gutemine

    Edited 4 times, last by gutemine ().

  • Hi Gutemine


    bekomme leider eine crash, bei Mute (hab g3.10 drauf):


    File "/usr/lib/enigma2/python/Components/ActionMap.py", line 46, in action
    res = self.actions[action]()
    File "/usr/lib/enigma2/python/mytest.py", line 423, in volCorrect
    if newvol > maxvol:
    UnboundLocalError: local variable 'newvol' referenced before assignment


    grüsse
    mukhalabia

  • p.s. habs rausgefunden: wenn du manuell die Lautstärke runtergeregelt (=0) hast dann kommt dier Fehler. Scheinst diesen Fall nicht bedacht zu haben.


    p.s.2 Sonst ein super plugin ...

  • Quote

    Original von mukhalabia
    p.s. habs rausgefunden: wenn du manuell die Lautstärke runtergeregelt (=0) hast dann kommt dier Fehler. Scheinst diesen Fall nicht bedacht zu haben.


    p.s.2 Sonst ein super plugin ...


    Danke fürs Feedback - probier mal die 1.0 r4 :-)


    Und wer es auf 7020 oder 600er in einem enigma2 Image ausprobieren will kann mal die powerpc Version probieren - ungetestet :-)


    LG
    gutemine

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • Hallo Gutemine,


    vielen dank fürs plugin.


    Noch frohe Weihnachten.

    Viele Grüße,
    Oliver
    _________________________________________________
    Glücklicher Besitzer einer DM 8000 HD

  • Hallo,


    klasse plugin!
    gefällt mir sehr gut und ist richtig sinnvoll!
    Danke für die Mühe und noch ein frohes Fest!

    --------
    Viele Grüße Malcom


    ;) ;) ;)
    2x VU+
    1x DM 7025
    1x DM 7020

  • Ich sage es doch immer:


    Gutemine ist der beste...



    Vielen dank für das tolle plugin.

    FRITZ!Box Fon WLAN 7570 vDSL (gefritzter Speedport w920v) Firmware-Version 54.04.88 inkl. cccam
    FRITZ!Fon MT-F

  • Gutemine, could pls explain in short english what this plugin does?


    Thank you!

  • well, install it and press the Mute button and look at the 3 new setup options in the customize menu and you will find out yourself :-)


    1) you can set a maximum sound volume
    2) you can set a percentage that the mute button will reduce the volume instead of muting (mute still works when pressing mute long) press again and original volume is back
    3) you can change the showing time on the volume on the TV screen after changing the volume with up/down/mute


    Ciao
    gutemine

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Und wer es auf 7020 oder 600er in einem enigma2 Image ausprobieren will kann mal die powerpc Version probieren - ungetestet :-)


    LG
    gutemine


    Wo finde ich die und gibts die auch für Enigma 1?