Shrink Befehl auf DM

  • Hello,


    hat jemand die SHRINK Binaries für die DM7020?


    Bzw. weiß jemand von wo ich den Source herbekomme um mir das ganze kompilieren zu können?


    Ich hatte Shrink auf meiner DBox und es verkleinerte manche Builds enorm!


    Gruß Erich

  • seh zwar den sinn nicht ganz, aber viel erfolg bei deinem vorhaben :)
    klick


    cu kami

    mkdir $HOME/dream-cdk && cd $HOME/dream-cdk && export CVS_RSH=ssh && cvs -d anoncvs@cvs.tuxbox.org:/cvs/tuxbox -z3 co -P -rdreambox . && cd cdk && chmod ugo+x prepare && ./prepare && make checkout && make dreamboximage_root && patch .... && grins... && make rebuild-flash && make flash-compress

  • Hallo eriche,


    im CDK gibt es strip zum Entfernen von Debug-Code. Ich vermute mal so etwas suchst Du ;-)

  • es gibt da was besseres als shrink, upx:
    http://upx.sourceforge.net/
    es benutzt kein /tmp (RAM), macht inplace (im Speicher) Dekompriemierung, der Speicher wird freigegeben, es funktioniert auf der dbox2, einige Leute haben berichtet dass es auf der Dream nicht funktioniert, vielleicht kann es ja hier jemand testen, enigma File auf der dbox2 (> 3MB), gepackt mit upx (< 1MB), die Box braucht zum Booten genauso viel (oder weniger), kann man sich so erklären, enigma muss zwar im Speicher entpackt werden, aber einlesen einer kleineren datei dauert auch weniger, kleine Dateien kann man auch auf der dbox2 (Dream) packen, besser auf dem rechner, ob Windows oder Linux Rechner spielt keine Rolle, klar ppc executables kann man dann nur auf der Dream starten


    mrvica

  • Quote

    Original von mrvica2
    es gibt da was besseres als shrink, upx:
    http://upx.sourceforge.net/
    es benutzt kein /tmp (RAM), macht inplace (im Speicher) Dekompriemierung, der Speicher wird freigegeben, es funktioniert auf der dbox2, einige Leute haben berichtet dass es auf der Dream nicht funktioniert, vielleicht kann es ja hier jemand testen, enigma File auf der dbox2 (> 3MB), gepackt mit upx (< 1MB), die Box braucht zum Booten genauso viel (oder weniger), kann man sich so erklären, enigma muss zwar im Speicher entpackt werden, aber einlesen einer kleineren datei dauert auch weniger, kleine Dateien kann man auch auf der dbox2 (Dream) packen, besser auf dem rechner, ob Windows oder Linux Rechner spielt keine Rolle, klar ppc executables kann man dann nur auf der Dream starten


    mrvica


    Hatte ich neulich auch für DreamUp genommen und hatte 1a gefunzt das upx.
    Bin im orig. DMM Board darauf gestossen!

    Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. <br>
    Mahatma Gandhi

  • einige executables bringen (gepackt) Segmentation fault beim Ausführen, es empfiehlt sich vorher das File zu testen, bevor man es definitiv ins Flash kopiert, jemand hat gemeldet (Power Board) dass die gepackte enigma Datei auf der Dream (welche Dream weiss ich nicht) Segmentation fault bringt


    LivingOn
    gibts strip als executable, wir ringen auf der dbox2 um jedes Byte, viele executables haben dieses Debug Code drin, dient nur zu Debugzwecken, die executables funktionieren auch ohne debug code


    mrvica