LCD oder PLASMA

  • Quote

    Original von Xtommes
    Deswegen ist für mich die einzige Herausforderung BlueRay/PS3/XBOX360...,


    genau!
    das neue GT5 Prologue auf der PS3 ist der hammer
    gruss ro2

    DM8000+DM800, TS409Pro
    Gemini 4.3, T90 , Harmony 785, 2 multi17/8

  • Quote

    Original von Oldboke
    Und da beißt sich dann auch der Hund in den Schwanz, denn ohne
    Programmangebot keine Interessenten und ohne Interessenten kein
    Programmangebot. ;)


    Das Angebot kommt definitiv.
    Aber wenn dann nur noch Werbung zu sehen ist,
    während sich die GEZettis die Taschen vollstopfen,
    dann fände ich genau das den Weg in die falsche Richtung.
    Doch leider:... so wird es kommen !!
    Zur Strafe, weill ja die ach so armen Sender mehr Werbung wegen des teuren Investments in HDTV investieren müssen,
    wird man als Consumer noch mehr vollgemüllt, mit Verbrauchertipps, die keiner will.

  • ja - ich hab ja auch seit einigen monaten einen pana-plasma.
    muss auch sagen, dass ich von der fernsehlandschaft in germany in bezug auf hdtv sehr enttäuscht bin.
    aber auch ich alter sack hab mir ne ps3 besorgt ;) und kann damit den plasma aussreizen.
    obwohl ich eigentlich nie ein grosser zocker war, muss ich sagen:
    burnout paradise oder call of duty 4 - der hammer!
    selbst als ich diese games meinen eltern (78 und 80) vorführte, waren die begeistert!
    ich hab den kauf des plasmas noch keine sekunde bereut und erfreue mich jeden tag an dem klasse bild!

    setitup


    - Ich bin zwar kein Gynäkologe, aber ich schau's mir mal an ^^

  • Quote

    Original von setitup
    aber auch ich alter sack hab mir ne ps3 besorgt ;)


    wir sind bestimmt in der mehrheit... :408:

    DM8000+DM800, TS409Pro
    Gemini 4.3, T90 , Harmony 785, 2 multi17/8

  • Quote

    Original von ro2


    wir sind bestimmt in der mehrheit... :408:


    wenn du meinst??
    :404:

    setitup


    - Ich bin zwar kein Gynäkologe, aber ich schau's mir mal an ^^

  • Quote

    Original von setitup


    wenn du meinst??
    :404:


    hab auch eine und weiss auch net was fürn bildschirm ich mir zutun soll..


    mfg red

  • Ich bin erst seit ein paar Wochen "HD Ready" Besitzer, aber während viele hier
    Angst haben HDTV zu verpassen, träume ich noch von 16:9 auf allen Sendern,mit der bei SDTV machbaren Qualität.


    Wenn ich mir Kabel1 ansehe, wünsche ich mir meine alte Röhre zurück und
    ich glotze immer öfter ARD und ZDF. :rolleyes:


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von red1337


    hab auch eine und weiss auch net was fürn bildschirm ich mir zutun soll..


    mfg red


    Panasonic kann ich schon mal empfehlen ;)

    setitup


    - Ich bin zwar kein Gynäkologe, aber ich schau's mir mal an ^^

  • Quote

    Original von setitup


    Panasonic kann ich schon mal empfehlen ;)


    Kann ich nur beipflichten. Habe den Pana PX 80 seit drei Wochen und bin sehr zufrieden damit. Macht auch mit der Dream ein echt gutes SD Bild. Der Preis ist auch ok.


    Entäuschend ist leider das noch viele Sender im 4:3 Format unterwegs sind. Da ich das Bild im Aspekt Mode nicht mag hab ich die Balken links und rechts bei 4:3 in schwarz. Das mögen die Plasmas ja nicht so recht, soll zu Nachleuchteffekten kommen. Lt. Handbuch sollte man immer bildschirmfüllend anzeigen. Mal sehn wie er das über die Zeit wegsteckt.


    gruss


  • Ich hab von Anfang an mit dem Plasma ferngesehen, wie es mir gefallen hat.
    Nie auf irgendwelche Balken oder so geachtet.
    Die ersten 350 Std nur ein lang andauerndes Standbild vermieden.
    Ab und an hats mal kurzes, kaum wahrnehmbares Nachleuchten gegeben, das war dann aber nach paar Minuten wieder weg.
    Also, kurz gesagt - ich hab mich da nicht verückt gemacht, mit den Empfehlungen, die in diversen Foren zu lesen sind.
    Mein Plasma hat jetzt ca.1400 Std. auf dem Buckel und es gibt keine Probleme!

    setitup


    - Ich bin zwar kein Gynäkologe, aber ich schau's mir mal an ^^

  • kann ich nur bestätigen Pana = bestes Preis leisungsverhältnis, ein bekannter hat sich einen LCD 37" Phillips geholt :rot: und ich muss sagen mein Pana hat ein besseres Bild als seine kleine Glotze. Der hat bei einigen Sendungen eine böse Klötzchenbildung.

    Box 1 : VUDuo2 HD 2TB |Box 2 :DM 7025+ss - HD - 2GB CF Karate Light
    TV: Panasonic TH50PV71F : Sky Vollabo Sound Yamaha

    Edited 2 times, last by Scheisbolle ().

  • Also, mein 42" Pana TH-42PE55E ist nun schon fast 2 Jahre alt und macht noch immer ein Bild wie am ersten Tag, der Stromverbrauch (gemessen) unter vollast liegt bei 180-220W. Im gegensatz zu den LCD´s habe ich keine Artefakte (Bauklötzchen) bei z.B. Explosionen oder dieses nachwischen (Geisterbilder). Ich kann auch nur sagen, das mit dem Full HD ist noch egal, da die ersten Sender den Betrieb von HD ja schon wieder eingestellt haben.
    Als Marke kommt für mich eh nur Panasonic oder Pioneer in Frage.
    Samsung hat zwar ein schönes Design aber das Bild ist Grottenschlecht mit einem Pal Signal (egal ob LCD oder Plasma).
    Aber letztendlich muss jeder selber wissen was einem gefällt.

  • Klötzchenbildung hat absolut nichts mit dem System Plasma oder LCD zu tun.


    Panasonic TX50-EXW784
    Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
    dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat


    http://www.dreambox-tools.info

  • Quote

    Original von setitup


    Panasonic kann ich schon mal empfehlen ;)


    mein abstand zum tv beträgt nur ca 2meter, was für ne diagonale wäre da angebracht?


    haste vllt ne seriennummer eines panasonic lcds ?


    mfg red

  • ich bin zwar kein profi in sachen TV-LCD oder Plasma aber ich glaube das die sowieso schon veraltet sind !!
    in sachen kontrast und helichkeit gibts schon viel beseres ergebnis als plasma und lcd und das zauber displey heist OLED und wurde schon letztes jahr auf Cebit forgestelt als 11" und dieses jahr als 31" so viel ich mich erineren kann.


  • schau doch mal da:
    http://www.hifi-forum.de/
    da gibt es eine menge infos zu lcd, oder plasmas.


    bei den sitzabständen scheiden sich auch die geister.
    hab bei meinem 50" plasma nur nen abstand von ca. 3,20m.
    viele hatten hier höchstens 40" empfohlen.
    ich bin jedoch froh, daß ich den 50" genommen habe, man gewöhnt sich schnell an die größe.
    bei 2m würde ich so um die 37" nehmen, wobei hier wahrscheinlich wieder viele leute aufschreien würden.
    vorraussetzung ist natürlich kabel-digital, oder sat.


    czutok

    wenn du heute elektronik kaufst, ist das so gut wie immer "veraltet"
    oled ist zwar recht schön, aber im moment nicht bezahlbar, wenn das soweit ist, dann ist wahrscheinlich laser-tv in den startlöchern.
    so geht das immer weiter und du kannst ewig auf das bessere system warten.
    ich jedoch wollte jetzt zu einem akzeptablen preis akzeptable technik
    und das wurde für mich erfüllt ;)

    setitup


    - Ich bin zwar kein Gynäkologe, aber ich schau's mir mal an ^^

    Edited once, last by setitup ().

  • Quote

    bei den sitzabständen scheiden sich auch die geister.
    hab bei meinem 50" plasma nur nen abstand von ca. 3,20m.
    viele hatten hier höchstens 40" empfohlen.


    Für HD Matrial ist ein 50" bei ca. 2-2,5 Meter bestens geeignet, sitzt man zuweit weg, geht schon wieder einiges von der Mehrauflösung verloren weil die Augen das schon garnicht mehr aufnehmen können.
    Für SD Material ist ein 50" bei ca. 3,5-4 Meter geeignet.


    Hier kann man sich die Entfernung zum Gerät für die diversen Auflösungen ganz einfach ausrechnen: http://thilobrai.onlinehome.de/Scharf-fernsehen.htm


    Zur OLED Technik kann man nur sagen, die gibts, aber nur für ganz ganz kleine Displays, also nix in 46-50" Bereich.


    Ich habe seit ein paar Tagen den Pioneer LX508D 50" Plasma und bin begeistert vom Bild. Dagegen sieht jeder LCD einfach schlecht aus, weil die alle nunmal kein Schwarz anzeigen können, sondern nur einen Grauschleier über den Bereich der eigentlich schwarz sein sollte. Als Referenz sollte man sich dazu mal die Blu-ray "Blade Runner" anschauen. Das fällt einem vielleicht so gar nicht auf, aber im direkten Vergleich LCD-Plasma liegen da Welten in der Schwarzdarstellung zwischen.

    Grüßle
    _________
    DM920 2x

  • Ende Februar ging mein "nur" 8 Jahre alter 72cm 100Hz-TV von Toshiba kaputt, er verabschiedete sich ohne Vorwarnung mit einem Rotbild, Reparatur war nicht lohnend, es hätte wohl einer neuen Bildröhre bedurft. Angesichts meines relativ hohen TV-Konsums sind die 8 Jahre noch akzeptabel gewesen, auch wenn bei anderen Leuten die Glotzen 15 Jahre halten, bei mir war immer nach 8-10 Jahren so gut wie Totalschaden. Ich gehe davon aus, dass man in der heutigen schnellebigen Zeit sowieso aller 5-7 Jahre eine neue Glotze und auch einen neuen Receiver braucht, weil die Norm sich auch mal wieder geändert hat.


    Gekauft hatte ich nach ca. 1Woche täglichen Anschauen und Vergleichen von LCDs und Plasmas in den Märkten der Umgebeung doch einen Plasma 42 Zoll HD-Ready von Panasonic mit G11-Panel, der im Laden mit Abstand das beste Pal-Bild lieferte (das Gerät stand gerade den 2. Tag im Laden, so neu war der zu diesem Zeitpunkt) auch das HD-Bild ist ausgezeichnet, ab 2m Entfernung konnte ich bei dieser Bilddiagonale keinen Unterschied zu einem Full-HD erkennen, subjektiv hatte mir das Bild des TH-42 PX80E trotzdem wegen des höheren Schwarzwertes mehr gefallen in allen Auflösungen, also wurde der auch gekauft, Listenpreis ist 1199€, im Internet gibts den vereinzelt schon für unter 1000€.
    Kein LCD im Laden, noch nicht einmal einer für knapp 3000€ konnte bei SD diesem Plasma das Wasser reichen.
    Meinen DVD-Player von "Yamakawa" habe ich mit DVI-HDMI-Adapter angeschlossen und lasse das Bild auf 720P interpolieren, so macht das Ansachauen von SD-DVDs deutlich mehr Spass :-). Einen Bluerayplayer besitze ich noch nicht. Spielekonsolen besitze ich auch nicht, also spricht nichts gegen einen Plasma. Jetzt hat der ca. 300 h auf dem Buckel und Einbrenneffekte habe ich nicht gesehen, allerdings habe ich von Anfang an immer aufgezoomt geschaut, wenn schwarze Balken waren, Menüs der DM7000 nie länger stehen gelassen und Sender mit hellen Logos nie zu lange geschauzt.
    Die DM 7000 ist analog über hochwertiges 1m langes Scartkabel angeschlossen und liefert über RGB auch ein gutes SD-Bild, auf Grund der höheren Datenrate via Sat ist das Bild der DM7000 deutlich besser aufgelöst als von internen DVB-T-Tuner, das betrachte ich nur als Notbehelf, wenn z.B. dicke Wolken den Satempfang beeintächtigen, was besonders im Sommer ja immer mal vor kommt.


    Jetzt warte ich auf die DM8000, die ja wohl dieses Jahr hoffentlich noch kommt, dass ich bald den 2. HDMI-Eingang, sei es auch mit DVI-Adapter belegen kann, das scheint keine Verluste an Bildqualität gegenüber direkt HDMI zu bringen. Nur der Ton geht nicht mit durch, aber ich höre sowieso nicht über die TV-Lautsprecher....


    P.S. ich hoffe der Plasma hält jetzt so lange bis OLED mit ordentlicher Diagonale so viel kostet wie derzeitige Plasmas ;-).

  • Moin,


    ich habe jetzt seit 2 Jahren (!) einen Panasonic TH-37PE55E (ED-Panel mit 852 × 480)


    1) Ich habe schon viele neuere LCDs und Plasmas Samsung, LG, Panasonic (z.B. TH-42PX80E) an einer 7000er Dream gesehen bzw. ausprobiert aber das PAL-Bild mit meinem "alten" Panasonic ist unschlagbar. Einzig ne Röhre mit 100Hz kommt da mit. Aber eben nicht in der Größe ;)


    2) Ich habe an meinem ED-Plasma ne DM800 und ne Kathrein 910 als HD-Quelle ausprobiert. Ein absolut geniales Bild. Da gibt es keinen sichtbaren Unterschied zu einem HD-Panel mit 1024 x 768. Das sagen selbst HD-Plasma-Besitzer ;) wenn sie bei uns zu Besuch sind.


    3) Ich würde mir niemals einen LCD - Fernseher kaufen. Es sei denn, ich habe vor, mit der PS3 oder XBox360 zu zocken. Aber selbst dafür gibt es ja jetzt erschwingliche Full-HD-Plasmas.


    Die aktuellen Plasmas (und auch mein 2 Jahre alter) schlagen die LCDs immer noch um Längen. Stichworte: Schwarzwert, Blickwinkel, schnelle Bewegungen, Wachsgesichter.


    Da ist der billiigste Plasma besser.


    Ich persönlich kann nur sagen:


    LCD: Never ever!


    Ciao, HC

    2x500HDSE (Merlin3+GP3.2), 1x7020HD (Merlin3+GP3.2), 1x800HDSE (Merlin3+GP3.2), VU Duo, QNAP TS-219PII, LG 50PH6608, Philips 42PFL7674, Toshiba 46TL963G