[closed] Wally West für Barry Allen auf der 7025, 7020 , 800, 8000

  • OpenDreambox 1.5.0 dm7025


    dm7025 login: cd /media/cf
    Password:
    Login incorrect
    dm7025 login: root
    root@dm7025:~# cd /media/cf
    root@dm7025:/media/cf# ba.sh patch
    ls: /media/ba: No such file or directory
    -------------------------------------------------------------
    Barry Allen Version 4.4.0 running on CF Card
    -------------------------------------------------------------
    Installing bzip2 (1.0.2-r1) to root...
    Configuring bzip2
    update-alternatives: Linking //usr/bin/bunzip2 to bunzip2.bzip2
    update-alternatives: Linking //usr/bin/bzcat to bzcat.bzip2
    Configuring kernel-image-2.6.12.6
    Configuring kernel-module-ohci-hcd
    /usr/sbin/update-modules: 186: /etc/init.d/modutils.sh: not found
    Configuring kernel-module-scsi-mod
    Configuring kernel-module-sd-mod
    Configuring kernel-module-usb-storage
    Configuring kernel-module-usbcore
    Configuring kernel-module-usbhid
    Configuring kernel-module-usbmon
    Configuring ppp
    Configuring unionfs-modules
    Configuring update-modules
    Configuring vsftpd
    adduser: unrecognized option `--system'
    BusyBox v1.01 (2007.07.06-19:45+0000) multi-call binary


    Usage: adduser [OPTIONS] user_name


    Adds a user to the system


    Options:
    -h DIR Assign home directory DIR
    -g GECOS Assign gecos field GECOS
    -s SHELL Assign login shell SHELL
    -G Add the user to existing group GROUP
    -S create a system user (ignored)
    -D Do not assign a password (logins still possible via ssh)
    -H Do not create the home directory


    Adding system startup for /etc/init.d/vsftpd ...
    /etc/rc2.d/S20vsftpd -> ../init.d/vsftpd
    /etc/rc3.d/S20vsftpd -> ../init.d/vsftpd
    * starting FTP Server: vsftpd... chown: unknown user name: ftp
    /etc/rc4.d/S20vsftpd -> ../init.d/vsftpd
    /etc/rc5.d/S20vsftpd -> ../init.d/vsftpd
    /etc/rc0.d/K20vsftpd -> ../init.d/vsftpd
    /etc/rc1.d/K20vsftpd -> ../init.d/vsftpd
    /etc/rc6.d/K20vsftpd -> ../init.d/vsftpd
    -------------------------------------------------------------
    /MB_Images will be created on /media/hdd/MB_Images
    -------------------------------------------------------------
    Barry Allen restarts Enigma2 now
    -------------------------------------------------------------
    root@dm7025:/media/cf# ba.sh info
    -------------------------------------------------------------
    Barry Allen Version 4.4.0 running on CF Card
    -------------------------------------------------------------
    You are booted from: Flash OE 1.5
    -------------------------------------------------------------
    List of Installed Images at /media/ba/ba
    -------------------------------------------------------------
    Size Name Kernel
    -------------------------------------------------------------
    34.6M TC-LT-dm7025 OE 1.5
    31.6M e2board-7025 OE 1.5
    30.2M gemini2-320-dm7025 OE 1.5
    -------------------------------------------------------------
    /media/cf Total: 957 MB Free: 789 MB
    -------------------------------------------------------------
    root@dm7025:/media/cf#


    So, da ich eh noch mal neu flashen musste (Karte ohne WW):


    Oozoon-lean wieder ins Flash, ba.sh patch und die 3 Images auf der CF ohne WW stehen wieder zur Verfügung.


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • one WW darfst du auch ba.sh patch verwenden, trotzdem solltest du auf die 4.4.3 upgraden, aber hauptsache es geht jetzt wieder.


    Wenn du dann wieder zeit/lust hast einfach WW CF Karte rein und nochmals WW installieren und die BA 4.4.3 auch nochmals und damit dann das image neu extrahieren probieren.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • Wenn du die 4.4.3 noch anhängst. :)


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • Quote

    Original von datbec
    Wenn du die 4.4.3 noch anhängst. :)


    MfG
    datbec


    wie immer im BA Thread - wo sonst -)

  • Sorry.


    Ich gehe dann Morgen an den Test.


    Die dosfstools brauchen ja nicht nochmal drauf?


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • durch das neuflashen sollten die dosfs tools nicht mehr da sein, aber die benötigt nur WW (weil der muss mit FAT formatieren, was aber schon erledigt ist), und daher sollte es reichen nur BA neu zu installieren.

  • Ich glaub es nicht.


    Wollte es doch noch testen. Also Box ausgeschaltet, CF mit WW und BA rein, eingeschaltet und..... sie bootet mit dem zu letzt eingestellten Image.


    Bei Info für installed Imges kam noch:


    Installing bzip2 (1.0.2-r1) to root...
    Installing bzip2 (1.0.2-r1) to root...
    Installing bzip2 (1.0.2-r1) to root...
    Configuring bzip2
    update-alternatives: Linking //usr/bin/bunzip2 to bunzip2.bzip2
    update-alternatives: Linking //usr/bin/bzcat to bzcat.bzip2


    Image gewechselt auf´s Gemini und Neustart.
    Auch damit bootet sie hoch.


    Nochmal gewechselt auf die CF mit BA only.


    Bootet auch wieder mit der Imageauswahl.


    Kann das ganze mit dem Secondstageloader zusammenhängen, der bei Backup .nfi Image nach MB_Image von der Oozoon-Seite geladen wurde?


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • nur wenn er loader den du für die backups verwendet hast zu alt (#45) gewesen wäre, weil beim BA wird immer der verwendet der dort beim ersten mal runtergeladen wurde.


    Wenn es einen neuen gibt muss man remove seondstage loader im BA Plugin verwenden um neuen download zu triggern, oder von hand tauschen, weil derzeit der aktuelel (#51) hardcodiert ist.


    Und ich sagte doch das 4.4.3 'besser' ist als 4.4.0 :-)

    Edited once, last by gutemine ().

  • Danke.


    Das Update auf 4.4.3 mache ich dann heute Abend.


    So, die Updates bei beiden Karten auf 4.4.3 sind durch.
    Mit der CF mit WW und BA habe ich mal ein Image deleted und dann per extract ein gesichertes Image von MB_Images wieder geholt. Die Box bootet wieder wie sie soll.


    Also vielen Dank für deine Hilfe, gutemine.



    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

    Edited once, last by datbec ().

  • So, auch noch mal die CF mit BA only durchgetestet.
    Läuft alles. Ggf. teste ich das backup nfi noch mal.
    Mal sehen, was er da für einen secondstageloader holt.
    Da habe ich beim ersten Mal nicht aufgepasst.


    Nebenbei,
    wieso sind die zurück gespielten Images eigentlich größer, als die per Backup erzeugten?


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • Danke fürs Feedback.


    Wie viel ist denn der Größenunterschied ?


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().

  • What is this plugin? can you give to non german readers a small description plz? :)

  • on the first page of this thread the same queston was asked and I replied (briefly) in English

  • Dear gutemine,


    Thank u for your responce, and i apologize i didn't see the whole page to see the english discription.


    Furthermore, i kindly ask you, as far as i see you have answers and solutions about everything, if you are whilling and able to see the problem i have with BA and HDD.


    http://www.i-have-a-dreambox.c…thread.php?threadid=84765


    I see many threads but only in german :(


    Thank u in advance


    Lucifer

  • I answered there, but this is only an assumption - make a Troubl Ticket at DMM, maybe you could get a new Power supply if you still have warranty :-)

    Edited once, last by gutemine ().

  • Also,


    wenn ich die Größe am Gemini 3.20 bspw. festmache:


    BA Info der Karte mit BA only zeigt die Größe des Images auf MB_Image mit 20,3M an und die Größe auf der CF mit 30,2M an.


    Die Karte mit WW und BA zeigt 30,8M an. Die Größe auf MB_Image ebenfalls mit 20,3M.


    Wobei es egal ist, ob welches Image gebootet ist oder aus dem Flash gebootet ist.


    Ich meine, dass wäre vor der Aktion nicht der Fall gewesen. Da hat meiner Meinung nach BA Info das Gemini auch mit 20,3M angezeigt. Aber einen Eid darauf möchte ich nicht ablegen.


    Aber ob das Ganze mit der Größe relevant ist, sei dahin gestellt.


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • Kann sein das da /boot anders gezählt wird, ich müsste mir mal anschauen wie die Größe dabei jeweils ermittelt wird.


    Aber wenn es nicht mehr ist was solls, man muss nicht alles wissen :-)

    Edited 3 times, last by gutemine ().

  • Also squashfs ist enabled.


    Hauptsächlich ist es mir bei der BA only Karte aufgefallen. Bei dieser sind ja keine zuückgesicherten Images drauf. Das sind die original installierten.


    MfG
    datbec

    Studieren und probieren.
    Waren das noch Zeiten, wo Männer (Frauen) noch Männer (Frauen) waren, und ihre Cardfiles selbst geschrieben haben.

  • hi schönes tool :)


    aber hab mal eine frage:
    wie ist denn das wenn ein update vom kernel über ipkg kommt muss dann das image neu einspielen oder kann man das irgendwie updaten ?


    weil zu zeit hab ich das problem:


    Upgrading kernel-image-2.6.12.6 on root from 2.6.12.6-r9 to 2.6.12.6-r10...
    Downloading http://xxxxx//kernel-image-2.6.12.6_2.6.12.6-r10_dm7025.ipk
    Can't find /boot in /etc/fstab
    preinst script returned status 1
    Collected errors:
    Aborting installation of kernel-image-2.6.12.6

    mfg
    kayshadow


    n e w n i g m a² unstable

  • Schön langsam sollte sich das rumgesprochen haben was man bei den /boot not found in fstab errors zu tun hat ...


    Schau mal bei den Tools vom BA da gibt es einen Punkt Softwareupdate - nimm den statt dem normalen update und schon sollte das image brav sein.


    Wobei das eben nur was bringt wenn du Wally West verwendest und den Bootmanager nicht enablest, und nachher das image nochmals zum booten auswählt sonst wird trotzdem immer der kernel vom Flash gebootet bzw. der alte vom FAT auf CF karte.


    LG
    gutemine

    Edited once, last by gutemine ().