2,5" oder 3,5" Hdd

  • hallo,
    ich habe in meiner box eine samsung ha250jc hdd. die betriebsgeräusche nerven mich aber mitlerweile, der deckel fängt irgendwann an zu brummen/vibrieren. ich will mir jetzt eine neue hdd kaufen. jetzt wollte ich fragen, welche vorteile bzw. nachteile hat eine 2,5" zoll gegen über einer 3,5" hdd?

  • Eigentlich hat ne 2,5" Platte nur Vorteile -halt einen Nachteil gibt es -für relativ wenig Speicherplatz sind die Platten zu teuer im Vergleich zu 3,5" Platten.
    Dafür haben sie eine wesentlich geringere Hitzeentwicklung und fangen auch nicht so schnell an zu schwingen .ich habe eine Samsung 160 gb bei mir verbaut ,die absolut nicht zu hören ist wenn sie laüft.Da ich nicht so viel mitschneide habe ich die Platte noch nie mehr als zur Hälfte voll gekriegt

  • ich wollte 250gb wiederhaben. ich habe bis jetzt aber nur sata hdd`s mit 250gb gefunden und bräuchte ich ja wieder ein adapter.

  • ich wollte 250gb wiederhaben. ich habe bis jetzt aber nur sata hdd`s mit 250gb gefunden und dann bräuchte ich ja wieder ein adapter.

  • Quote

    Original von lui77
    ich wollte 250gb wiederhaben. ich habe bis jetzt aber nur sata hdd`s mit 250gb gefunden und bräuchte ich ja wieder ein adapter.


    Dazu gibt es aber einige threads - welche das sind, falls Du Dich da net so auskennst.
    Preislich fast zu vernachlässigen.
    Nutz mal die SuFu...
    Jetzt noch ne "alte" Platte macht für mich jedenfalls weniger Sinn.

  • da habe ich mich schon "schlau gelesen". bei reichelt gibs so ein adapter, der auch wohl funktioniert.

  • Quote

    Original von lui77
    da habe ich mich schon "schlau gelesen". bei reichelt gibs so ein adapter, der auch wohl funktioniert.


    Genau, Reichelt, Conrad... und dazu ne "Neue"

  • wird dieser adapter einfach hinten auf die festplatte gesteckt?

  • jop einfach in 2,5"er stecken (vorher mit ide und stromstecker verbinden)


    ich musste bei meinem Adapter einen Pin entfernen! sonst passte der ide stecker nicht rein :-)


    hab nen conr** adapter um 9,90€ gekauft funzt jetzt aber alles 1A


    2,5" ftw niewieder was anderes!!


    lg Finch

  • .. wäre noch zu erwähnen, dass 2.5" er HDD normalerweise nicht gemacht sind für 7x24h, da mechanisch nach 18h ab ner gewissen temperatur lagerschaden machen (schmiere fängt aus thermalen gründen an zu schäumen). Hingegen ne 3.5" "Scherben" mit ner gewissen grundqualität tut auch bei 49°C klaglos seinen dienst versehen.. die kleenen platten sind nicht so ganz ohne...


    Greez aus unsere kalten ecke ..

    [ A computer without Windows is like a chocolate cake without mustard ]

  • Quote

    Original von Mabuk
    .. wäre noch zu erwähnen, dass 2.5" er HDD normalerweise nicht gemacht sind für 7x24h, da mechanisch nach 18h ab ner gewissen temperatur lagerschaden machen (schmiere fängt aus thermalen gründen an zu schäumen). Hingegen ne 3.5" "Scherben" mit ner gewissen grundqualität tut auch bei 49°C klaglos seinen dienst versehen.. die kleenen platten sind nicht so ganz ohne...


    Da will ich doch etwas hinzufügen:


    Darum ist die Festplatte Abschaltung nach fünf Minuten da. ;)
    Eine 3.5 Zoll Platte wird oft viel zu warm (besser heiß?) und dann hat man dasselbe Problem dass die nach einige Zeit Verabschieden.


    Grüsse,


    Nick

    Empfänger: DM500 mit PLI und DM7020Si mit PLI + 80 Gb Festplatte
    Satellitenanlage:
    Schüssel 1: 88 cm Triax Schüssel mit Twin-LNB gerichtet auf Astra (19,2 Ost).
    Schüssel 2: 80 cm Schüssel mit Single-LNB gerichtet auf Astra 2 (28,2 Ost).

  • Quote

    Original von lui77
    Finchy, wie hast du denn deine hdd befestigt?


    ich hab ne alte 3,5" Platte komplett zerlegt und durch die aluplatte 4 löcher gebohrt und darauf die 2,5" Platte raufgeschraubt.


    Jetzt kann man die 2,5" wie ne 3,5" einbaun, ganz easy..


    mfg

  • zur lebensdauer...


    mein laptop läuft schon 2,5 Jahre fast im Dauerbetrieb und meine HDD lauft nach wie vor 1A. Würd fast sagen das 2,5" Platten viel exakter gefertigt werden. Sie brauchen ja nur die hälfte an Strom. Dadurch bleiben sie kälter und daraus resultiert eine höhere Lebensdauer. Kosten ja auch viel mehr...


    Und wie bereits angesprochen wurde, schaltet sich die Platte eh nach 5 min (einstellbar) ab.


    Naja, sollte meine eingehen werd ich darüber berichten...


    mfg

  • jop aber mir reichen 160 gig, die hab ich um 79 eusen beim libr* (A) gekauft.

  • Ja meistens reichen 160 Gb noch, zumindest noch bis Enigma2 endlich alle mpeg Formate abspielt so wie E1, dann hol ich mir die 250GB, da ja dann lauter mpeg movies oder Musikvideos noch zusätzlich auf der HDD sind, auserdem ist die neue HDD schneller, was beim löschen während einer Aufnahme sehr wichtig ist, oder bei der Movielist einlesen, geht sichtbar schneller mit ner schnelleren HDD!



    MfG

  • Hi,


    meine 2,5" 120GB habe ich auch schon ca. 1Jahr in der Box und bin sehr zufrieden damit. Das so langsam auftauchende "Problem", dass die Platte zu klein wurde habe ich mit einer NAS gelöst. Da werkeln jetzt 500GB drin und es könnte noch eine zweite mit ins Gehäuse. Jetzt kann ich ab und an die NAS anmachen um entweder die interne Platte zu leeren oder eben mal einen Film von dort anzusehen.


    Kann nur wiederholen, es gibt kaum was besseres als eine 2,5" Platte in der DM7025.



    romeo-golf

  • ich habe jetzt meine 2,5" hdd(250gb sata von samsung) eingebaut und sie läuft sehr ruhig. ich habe aber anscheinend jetzt ein problem mit barry allen, muss es aber noch genauer testen.

  • Hab mir ne 2,5 Platte von Samsung (WD2500BEVE)mit Adapter 2,5" auf 3,5" gekauft und will die einbauen in meine 7025+ einbauen.
    Die Frage ist wie herum der Adapter auf die HDD kommt?
    Passt in beiden Richtungen.
    Was ist denn korrekt?
    Stromanschluss links oder rechts, wenn man von oben auf die Platte schaut?
    Leider war die Bulk....und ohne Jumper.
    Funktioniert sie dann doch?

    Ändere das was du ändern kannst und ändere nichts was du nicht ändern kannst und Gott gebe dir die Weisheit beides zu unterscheiden.