DM7025 GP3.1 - immer noch Probleme beim Abspielen bei HDD

  • Hallo,


    ich hab seit längerem (sprich auch mit den früheren GP-Versionen) das Problem, dass ich beim Abspielen, Anhalten (Pause) etc. die extremsten Verzögerungen habe. Damit meine ich, dass ich bei einem aufgenommenen Film auf Pause gehe und der Ton noch gut und gerne 3s nachläuft -> ergo beim erneuten starten geht das bild schon weiter und der Ton kommt erst später dazu. Bei meiner DM600 im SZ geht das auf Knopfdruck Ein, Pause, weiter, aus ... ohne irgendwelche Verzögerungen (die DM600 finde ich von der Menübedieunung her nicht so einfach und praktisch wie die der 7025, aber das ist eine andere Geschichte).


    Dann hab ich noch den Fall, dass ich beim Switchen der Sprachen bzw. auf DD5.1 immer auf pause und dann wieder auf Play gehen muss, damit Bild+Ton zusammenpassen -> hängt vermutlich auch mit dem obigen Problem zusammen.


    Hat jemand von Euch Guru's eine Ahnung warum das mit dem Abspielen so ein Problem darstellt bzw was ich machen kann, damit das nicht passiert?


    Ach ja, ab und zu hatte ich auch das Problem, dass ich einen gerade aufgenommenen Film nicht abspielen kann (ging erst nach einem kompletten Systemstart wieder bzw. jetzt nach dem Update auf GP3.1)


    Thx a lot,
    gue

    wer lesen kann ist klar im Vorteil :)

  • dann wird es wohl zuerst mal schön langsam zeit endlich mal einen filesystemcheck auf der Hardisk zu machen und zu schauen ob es dann besser geht.


    Und das mit den 2-3 sec ist auf der 7025 leider so.

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hallo zusammen,


    ich habe das Problem auch.


    Wir es da seitens DMM ein Update geben? Ich denke, dort Fehler ist dort ebenfalls enthalten, oder?


    Gruß
    Hossi

  • GuteMine: Danke für die Info ... jetzt geht das mit dem Abspielen wieder (warum auch immer das nicht gefunkt hat).


    Bzgl. 2-3s, das ist bei der DM7025 so kann ich eigentlich nicht leben - wo kann man hier "intervenieren" .. geht das bei DMM direkt - wird dann ja vermutlich beim orig-Image auch "fehlerhaft sein", oder?


    thx,
    gue

    wer lesen kann ist klar im Vorteil :)

  • Hi,


    ich muß sagen, dass ich die gleiche Probleme wie goldpd:


    1. Bei Wiedergabe: Ton und Film Asynchron, bis man Pause/Wiedergabe drückt.


    2. Manchmal werden einige Filme nicht wiedergegeben.
    Erst Neustart der Dreambox hilft.


    Hoffentlich hat DMM dafür bald eine Lösung.


    CU
    Tombola

  • Ich habe eine AW von DMM erhalten ...

    Quote

    Sehr geehrter Hr.....
    nutzen Sie die aktuelle Software für das Gerät? Sie erhalten diese auf http://www.dm7025.de.


    Bei der Wiedergabe von Aufnahmen auf der Festplatte kann es in den ersten ca 3 Sekunden zu asynchronität kommen, da hier erst synchronisiert wird. Dann sollte die Aufnahme aber "normal" laufen. Evtl. liegt der Fehler an Ihrer Festplatte, haben Sie die Möglichkeit, eine andere Festplatte zu testen?


    Also das würde ja den Aussagen von unserem Gemini-Team entgegensprechen, oder? Liebe GP-Team Mitglieder...wisst ihr einen Rat bzw. was kann ich DMM sagen/schicken, dass die checken, dass das Problem bei DMM liegt?


    Thx+greetz
    gue (aka. golfpd)

    wer lesen kann ist klar im Vorteil :)

  • Ich ärgere mich auch immer wenn das Bild steht und der Ton immer noch zu höhren ist.
    Bis GP 2.10 (glaube ich) war das ganz sicher nicht - ich habe damals aus diesem Grund, lange keine keine neue Version geflasht.


    Es müsste doch möglich sein bei PAUSE den Ton abzudrehen.
    Bei STOP VOR und RÜCK geht's ja auch...


    Seit einigen Versionen kommt es immer wieder zu Abstürzen beim spulen ( Fernbedienung reagiert nicht mehr, Bild steht, es hilft nur mehr Netzschalter aus - ein ).
    Bis GP 2.10 gabs das nicht.

    ---------------------------------------
    DM 7025 500GB Sata 2,5"
    DM 7025+ 250GB IDE 2,5"
    ---------------------------------------

  • Quote

    Original von wertvoll
    Ich ärgere mich auch immer wenn das Bild steht und der Ton immer noch zu höhren ist.
    Es müsste doch möglich sein bei PAUSE den Ton abzudrehen.
    Bei STOP VOR und RÜCK geht's ja auch...
    Bis GP 2.10 gabs das nicht.


    Das kann ich auch bestätigen. Hinzu kommt noch, das sobald der gestoppte Film wieder gestartet wird, erscheint bei mir oben links im Bildschirm ein kleines dunkles Feld mit dem Pfeil (Abspielen). Dieses Feld verschwindet nicht. Auch nicht, wenn die Infoanzeige unten automatisch ausgeblendet wird. Erst wenn ich noch zweimal auf ok drücke, verschwindet auch diese Anzeige.
    Hakt da etwas bei mir oder in der Gemini - Version 3 ?

    Vielen Dank
    es grüßt minka112

  • golfpd


    1. Die Verzögerung bei Abspielen und Pause ist im moment so, damit musst du leben. Das wird dann wohl von DMM in Zukunft mal verbessert. Am besten du meldest dich mal im DMM Forum, und wenn da nicht schon einer einen Bugreport hierfür abgesetzt hat, schreib das mal rein und die Entwickler werden sich dann schon drum kümmern.


    2. Für die Pause drücken um Bild und Ton zu Synchronisieren wird es genau gleich sein wie 1.


    Diese unschönheiten haben im moment alle mit dem aktuellen Images, am CVS wird eben immer etwas geschustert, nur so wird es in Zukunft besser werden.
    Viele schreiben von dem hier nix, weil die eben scheinbar etwas geduldiger sind wie du. :winking_face:


    3. Das ich eine Aufnahme nicht mehr abspielen konnte ist mir und vielen anderen noch nie passiert.
    Deshalb wird es schwierig sein dir zu sagen an was es liegt, wenn man keine genaueren Infos dazu hat. (Und meine Glaskugel ist im moment leider grad stark verstaubt. :wmbiggrin:)


    Hierzu müsstes du mal versuche anstellen, wann den das abspielen nicht geht und wann schon.


    - Mehrmals hintereineander abspielen geht immer ? ....wenns den geht.


    - Wenn's mal nicht geht, gehts auch nach vielen versuchen nicht ?


    - Wie sind die Symptome ?


    - Auf welchen Sender sind diese Aufnahmen ? Immer von den gleichen die Probleme ?


    - Filesystemcheck z.b. mit Diskdoctor script für DM 7025


    - Wenn's öfter vorkommt mal eben Enigma2 per Telnet starten und zusehen was für Meldungen auftauchen wenn du versuchst eine Aufnahem abzuspielen.


    - Oder aber mit "dmesg" im Telnet eingeben da müssten dann eigentlich Kernelmitteilungen zu sehen sein....(da bin ich mir jetzt nicht so sicher ob man da was sehen kann, aber "bringt's nix, macht's nix". :winking_face:


    Du musst dich da mal eben an das Problem herantasten, vielleicht kommt man so dem Problem auf die schliche......

  • Swiss-MAD: Danke für Deine Infos/Rückmeldungen ... werd mich dann halt mal ein wenig spielen. Dem DMM-Team hab ich nur mal ne mail geschrieben und halt ne "komische" AW erhalten. Ich kann denen ja schlecht sagen, dass ich ein Gemini-Image drauf hab. Und um ehrlich zu sein weiß ich nicht ob ich die Zeit habe/finde das orig-Image draufzuspielen und zu testen. Mal sehen...
    Danke auf jeden Fall nochmals für die ausführliche AW.
    Thx, gue

    wer lesen kann ist klar im Vorteil :)

  • könnte man denn nicht einfach den ton biem stopen "abdrehen" und während der stopphase diesen an das Bild synchronisieren?
    So wie sich das anhört wird erst der Ton mit dem Bild beim weiterspielen synchronisiert. Warum nicht schon während der stopphase?! Genug zeit sollte da ja sein. Das kann doch dann im Hintergrund laufen ohne das der Benutzer das mitbekommt.


    Ist nur so ne Idee. Ich selber kann es leider nicht programmieren.


    Gruß wolder

  • Quote

    Original von wolder
    ...
    Ist nur so ne Idee. Ich selber kann es leider nicht programmieren.


    Gruß wolder


    und wie immer der Hinweis,
    der MediaPlayer wird von den Gemini Entwicklern, unverändert aus dem CVS übernommen. Also bei Änderungswünschen ans DMM Board wenden.

  • Hallo,


    ich habe jetzt folgende Info - liegt's nun am GP3.1 oder nicht? Wie gesagt funkt's einmal und einmal nicht ... hab aber wieder GP3.1 draufgehaut sonst kann ich ja nicht schaun :winking_face:
    DMM-Board-Antwort


    Thx+greetz
    golfpd

    wer lesen kann ist klar im Vorteil :)

  • Naja wie wir dir hier schon gesagt haben.... :winking_face:


    Zitat von mir:

    Quote

    1. Die Verzögerung bei Abspielen und Pause ist im moment so, damit musst du leben. Das wird dann wohl von DMM in Zukunft mal verbessert. Am besten du meldest dich mal im DMM Forum, und wenn da nicht schon einer einen Bugreport hierfür abgesetzt hat, schreib das mal rein und die Entwickler werden sich dann schon drum kümmern.


    und wie es scheint, ist es im CVS also schon gefixt. :wmbiggrin:


    und wie schon erwähnt:

    Quote

    Viele schreiben von dem hier nix, weil die eben scheinbar etwas geduldiger sind wie du.


    Geduld zahlt sich meistens aus. :winking_face:

  • na gut ... dann warte ich halt mal auf eine neue Gemini-Version :)
    Wenn ich auf Pause drück und dann 3-4s der Ton weiterläuft nervt's halt ein wenig - aber scheinbar bin ich wirklich zu ungeduldig.....
    Also werd ich warten bis sich die Gemini-Gurus was einfallen lassen :wmbiggrin:

    wer lesen kann ist klar im Vorteil :)

  • Habe filesystemcheck gemacht dann war die HDD tot half nur
    ein neuem Linux Format am PC ,seitdem funktioniert sie wieder
    normal,Alle Filme verloren mit diesem filesystemcheck
    von BA.Wartet auf neues Image

  • Quote

    Original von Swiss-MAD
    Dann war das Filesystem aber schon sehr stark "abgeritten", und die Probleme kamen dann vermutlich auch von daher.


    Das bainit 93 kann nur Fehler fixen die ohne User interaktion gehen, insofern hast du recht, allerdings sollte es dabei das Filesystem nicht noch kaputter machen sonder einfach sagen das es nicht kann.


    LG
    gutemine