AutoTimer Plugin

  • Ah, habe die Infos im Engima Log gefunden.. Werde mal drauf achten was passiert, wenn wieder ein Timer nicht erstellt wird.

  • Autotimer im Urlaub pausieren


    Bisher nutze ich dafür immer die Einstellung "Auf bestimmtes Datum beschränken" / "Aufnehmen nicht vor ..."
    Problem dabei: nach Urlaubsende muss man dann die entspr. Autotimer jedesmal erneut ändern, weil es ja auch noch "Aufnehmen nicht nach ..." gibt (was man in diesem Fall ja gar nicht bräuchte).
    Gibt es eine andere Möglichkeit, Autotimer zu pausieren?
    Falls nicht, wäre es praktisch, wenn man die Eingabe im Feld "Aufnehmen nicht nach ..." leer lassen könnte, damit der Autotimer ab dem "Nicht vor-Datum" wieder unbeschränkt laufen kann.

  • Im Autotimer Menü drücken, dann Einstellungen, Automatisch suchen auf aus stellen.


    Sicherstellen, dass EPGRefresh - sofern installiert - Autotimer nach dem Refresh nicht ausführt.

  • Dann werden aber gar keine Timer mehr erstellt.
    Mir geht es darum, nur einige tägliche Autotimer (z.B. Tagesschau) zu pausieren, der Rest soll aber laufen.

  • Du kannst doch einzelne Timer deaktivieren und später wieder aktivieren

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200

  • bertone:
    Jetzt kommt gar keine Meldung mehr vom AT, also auch nicht mehr der "x Timer gefunden, x Timer hinzugefügt, x Konflikte ...".
    Hast du die auch raus genommen?


    Ich habe aber leider keine Zeit gehabt zu gucken ob AT gelaufen ist.

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200

  • Quote

    Original von crazydogs
    Du kannst doch einzelne Timer deaktivieren und später wieder aktivieren


    Klar - aber dann laufen sie halt auch erst wieder, wenn man sie nach dem Urlaub wieder manuell aktiviert.
    Praktischer wäre es, wenn man einzelne AT gezielt mit einem Beginndatum (aber ohne Endedatum) versehen könnte - dann würden diese AT ab diesem Datum wieder unbegrenzt ausgeführt, ohne dass man nochmal eingreifen muss.
    Es würde also reichen, das Endedatum ("Aufnehmen nicht nach ..." ) leer lassen zu können.
    Vielleicht kann das ja eingebaut werde ... =)

  • Quote

    Original von FreeLancer2k7
    Hallo zusammen,


    erst mal vielen Dank an betonme für dieses Klasse Plugin!

    Hi, nur nochmal um das zu klären.


    Der AutoTimer kommt ursprünglich von ritzmo. Ich habe das Web If und einige Erweiterungen dazu geschrieben.


    So weit es meine (Frei)zeit zulässt kümmere ich mich um die Bugfixes.

  • Quote

    Original von crazydogs
    betonme:
    Jetzt kommt gar keine Meldung mehr vom AT, also auch nicht mehr der "x Timer gefunden, x Timer hinzugefügt, x Konflikte ...".
    Hast du die auch raus genommen?

    Nein, alles noch drin. Hab aber ein paar Sachen umstrukturieren müssen, um nur die neuen Timer zu bekommen.


    Schau mal bitte ins E2 Log.

  • Quote

    Original von chrisly
    Es würde also reichen, das Endedatum ("Aufnehmen nicht nach ..." ) leer lassen zu können.


    Ich hab grad keinen angeschlossenen Receiver in Reichweite, kannst du mal die AutoTimerComponent.py aus dem Anhang probieren.
    Die führt eine Verhaltensänderung ein, so dass gleiches Start-&Enddatum als open-ended interpretiert wird.
    Wieso Start = Ende? Ist ein schnell zu erreichender brauchbarer Wert. Ende < Start deutet eher aus ein Missverständnis hin und ist mir als Definition zu grob.

    Files

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Enigma2, Enigma, Neutrino, VDR und TitanNit
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iPhone und iPad mit optionalem Widget

  • Super Idee. Danke!!! :hurra:
    Ich kann wegen lfd. Aufnahmen heute nicht mehr testen, aber morgen weiß ich mehr ...

  • kurzer Zwischenstand:


    AT läuft scheinbar garnicht mehr, da nicht nur das PopUP, sondern auch neue Timer fehlen. E2-Log werde ich machen und zeigen sobald die Regierung gerade mal nicht an der Dream ist.


    Wenn ich die Vorschau ansehen will bekomme ich einen GS, da sende ich heute Abend das CrashLog

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200

  • Quote


    Ich hab grad keinen angeschlossenen Receiver in Reichweite, kannst du mal die AutoTimerComponent.py aus dem Anhang probieren.
    Die führt eine Verhaltensänderung ein, so dass gleiches Start-&Enddatum als open-ended interpretiert wird...


    Jetzt konnte ich es testen. Ergebnis: beim ersten Aufruf von Autotimer kam eine Fehlermeldung (Konfiguration fehlerhaft, Line 1 ...). Die eigenen Autotimer wurden durch die Änderung wohl gelöscht (Autotimer.xml war leer). Zum Glück hatte ich noch eine erst wenige Tage alte Sicherung.
    Beim Anlegen eines neuen AT (aus CoolTV heraus) gab es dann einen GS.
    Irgendwas passt da noch nicht ...

  • Das ist ganz einfach: du nutzt nicht den AutoTimer sondern irgendeinen der "Forks".

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Enigma2, Enigma, Neutrino, VDR und TitanNit
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iPhone und iPad mit optionalem Widget

  • Was meinst Du damit?
    Bei CoolTV drücke ich bei Markierung einer bestimmten Sendung die definierte Taste zur Erstellung eines AT. Dann öffnet sich ein Bild "AutoTimer importieren" mit 5 Voreinstellungen (Titel, Zeitspanne etc.). Das funktioniert noch, aber wenn ich dann speichere, kommt der GS. Bis zu den Details komme ich gar nicht mehr ...

  • Da könnte er recht haben ... ;)
    Dann funktioniert die geänderte py also nur für Dreambox? Schade. ;(
    Naja, vielleicht könnt Ihr ja dann wenigstens was damit anfangen ...

  • Habe jetzt mal genau durchgeguckt.
    AT läuft, aber bekommt einen Fehler beim Parsen der EPG.
    Ich habe gerade mal im AT einen Timer gesMeldung einen peichtert in der Hoffnung, dass ich von dieser Meldung einen Logmachen kann. Leider kan trotz 2 Versuchen diese Meldung nicht.
    Als ich dann mal ne Vorschau machen wollte ist die Dream dann abgestürzt.


    Ich hänge dir trotzdem mal das E2-Log und das Crashlog an.


    Wenn das E2-Log den Fehler nicht drin hat, sag Bescheid, dann log ich über Nacht wenn der EPGRefresh läuft.

    Files

    Viele Grüße vom verrückten Hund


    Sat-Receiver: DM800HD PVR (Merlin3 OE2.0 + Rambo + Gemini 3.2)
    TV: LG 42LW4500
    StreamingClient: PopcornHour A-200