AutoTimer Plugin

  • Quote

    Originally posted by Frallo
    Ich verwende mehr oder weniger das Standard-Bouquet mit wie Du schreibst so ca. 50 Sendern.
    Ich habe das Standard-Bouquet nur in soweit angepasst, dass ich die Sender etwas umsortiert habe.


    Ok, danke für die Rückmeldung. Ich war mir nicht sicher, ob Deine 5min vielleicht auf eine atypisch große EPG-Datenbank zurückgehen (hier laufen ja Leute rum, die Merges von mehreren Satelliten und aus Internet-Quellen brauchen). Aber bei dieser Größenordnung kann 5min beim besten Willen noch nicht das Optimum sein, auch wenn das jetzt alles mit etwas mehr Thread-Pingpong und damit Context Switch Latency läuft. Der Thread im Dreamboard zeigt ja auch, dass dadurch Annahmen von EPGrefresh über den Zeitbedarf für ein Parse unterlaufen werden. Hoffen wir, dass ritzMo da einen goldenen Mittelweg findet, der weder racy ist (wie die alte Version, auch wenn sie bei 99% der Nutzer inklusive uns beiden lief) noch so langsam, dass es unbenutzbar wird. Bis dahin bleibt das hier beides schön on hold auf last known good (nicht zuletzt weil OoZooN eh noch den Stand vom 9.11. auf dem Feed hat, der so kaputt ist wie es nur geht, und DMM selbst den vom 8.11. mit dem selben AutoTimer-Code). Reichi hat das mit dem Fix zwar gut gemeint, aber der Fallout scheint bei DMM gerade niemanden zu interessieren...


    Thanks,
    Andre.

  • Kann mir denn niemand erklären wie ich den aktuellen Autotimer unter oe1.6 installieren kann? ;(

  • Indem du ihm über das BP lädst, sofern du GP3 nutzt. Oder wo ist da dein Problem?

  • Das "Problem" ist dass für das OE1.6 schon seit Monaten keine updates mehr erscheinen.



    Die einzige möglichkeit unter OE1.6 ist sich die Dateien manuell zu holen und nachzupflegen.


    Edit: https://schwerkraft.elitedvb.n…ma2-plugins.git;a=summary

    COMPUTER HELFEN NUR

    PROBLEME ZU LÖSEN

    DIE WIR VORHER NICHT HATTEN

    Edited 2 times, last by Joachim_Ernst ().

  • Und was stimmt mit der letzten Version für 1.6 nicht, die auf dem Feed ist?

  • Die Version vom Feed unterstützt das Seriesplugin nicht. D.h. Bei der aktuellen Version setzte ich bei seriesplugin einen Hacken, und alle aufgenommenen Serien haben Staffel und Episodennummer mit im Dateinamen. Da viele Wiederholungen kommen, hat man so einen guten Überblick.
    Ich brauche nur eine Erklärung wie ich den aktuellen Autotimer unter oe1.6 installiere.

  • ritzMo: ich baue grade ein Feature ein, das ich für den Seriestimer ganz geschickt finde, aber auch generell nicht verkehrt: ich möchte dem AutoTimer eine Ignore- Liste spendieren.


    Jeder Eintrag hat als Pflicht die beiden Parameter "serviceref" und "eit", dadurch sollten events ausreichend eindeutig identifizierbar sein.
    Ausserdem hat jeder eintrag einen parameter "validuntil", der dem autotimer sagt, wann er den ignore wieder wegschmeissen kann (passiert automatisch beim eilesen / speichern der Konfig, damit die konfig nicht mit altem Kram zugemüllt wird. Ist kein validuntil angegeben, wird nach einem "end" Parameter geschaut, und wenn es den auch nicht gibt, wird ein Datum 28 Tagen in der Zukunft angenommen (maximaler Vorlauf des Epgs).



    Ein Eintrag in der AutoTimer.xml würde dann so aussehen:

    Code
    <ignore serviceref="1:0:19:EF74:3F9:1:C00000:0:0:0:" eit="38606" validuntil="1356399480"
    begin="1356391260" end="1356399480"
    name="Der Prinz aus Zamunda" description="Der Prinz aus Zamunda"> </ignore>


    was soll das ganze?


    Auf die Art könnte man dem Autotimer "von aussen" sagen, welche events er ignorieren soll, und damit wäre eine steuerung z.B. Durch das seriesplugin möglich, so dass z.B. Keine doppelten Staffelfolgen aufgenommen werden, indem es einfach die doppelten als ignore flaggt.


    Ich habe das soweit fertig, was noch fehlt ist ein frontend zur Anzeige / Pflege der ignores sowie eine Schnittstelle (optional, z.b. AddIgnore bzw. RemoveIgnore in der AutoTimer- Klasse)


    Soll ich das (nachdem ich es noch ausführlichgetestet habe) submitten, oder Dir erst mal zum prüfen geben (will nicht so ein Pingpong wie mit den letzten Änderungen mit Reichi)...

    Edited once, last by Tode ().

  • Hallo,


    wenn ich mit dem Autotimer Plugin eine Sendung suche und als Beispiel alle Sendungen auf allen Sendern mit Titel Rosamunde Pilcher aufnehmen möchte, so erstelle ich einen Autotimer, ändere den Titel auf Rosamunde Pilcher ab und lasse alle Zeispannen, alle Sender usw. durchsuchen. Problem dabei, jede Aufnahme trägt dann den Titel. Rosamunde Pilcher.


    Wie kann ich alle Filme von Rosamunde Pilcher aufnehmen und trotzdem den korrekten Filmtitel abspeichern lassen?


    Danke und Gruß

  • Danke, das habe ich jetzt mal getestet. Problem: Gerade bei Rosamunde Pilcher steht im EPG nur "Rosamunde Pilcher". Wenn ich eine einzelne Aufnahme mache, über die normale Aufnahmetaste, dann steht im EMC "Rosamunde Pilcher:Sturm der Liebe". Mit dem Autotimer und Series Plugin steht: "Rosamunde Pilcher" und erst wenn man drauf geht, steht in der Info links auch der Titel.Gibt es auch dafür eine Lösung?

  • Quote

    Originally posted by Tode
    [...]
    Auf die Art könnte man dem Autotimer "von aussen" sagen, welche events er ignorieren soll, und damit wäre eine steuerung z.B. Durch das seriesplugin möglich, so dass z.B. Keine doppelten Staffelfolgen aufgenommen werden, indem es einfach die doppelten als ignore flaggt.


    So wie ich das aktuelle lese ist das ganz böse.
    Der Beschreibung nach (jeder schreibt wie er mag in die autotimer.xml?) macht es viele Features kaputt, wie z.B. den Counter und zu Teilen die GUI.


    Grundsätzlich gegen die Idee hab ich nichts, sie soll nur nichts bestehendes kaputt machen ;)


    Quote

    Originally posted by Tode
    [...] eine Schnittstelle (optional, z.b. AddIgnore bzw. RemoveIgnore in der AutoTimer- Klasse)


    Bitte NUR so und anders nur optional.


    Quote

    Originally posted by Tode
    Soll ich das (nachdem ich es noch ausführlichgetestet habe) submitten, oder Dir erst mal zum prüfen geben (will nicht so ein Pingpong wie mit den letzten Änderungen mit Reichi)...


    Das hatte viele Gründe, nur einer davon ist, dass Reichi das Plugin selbst nicht nutzt und keine Ahnung hatte, was er überhaupt tat :P
    Am besten eine entsprechende Branch im git und nicht in den master. Dann ist es nicht nur öffentlich zugänglich zum testen sondern macht auch nichts kaputt ;)

    Homescreen eurer Apple-Geräte noch nicht voll genug?


    dreaMote: Fernbedienung für Enigma2, Enigma, Neutrino, VDR und TitanNit
    My Home Remote: Fernkontrolle für Homematic CCU/CCU2 optimiert für mobile Benutzung
    Mobile WOL: Wake-on-LAN Client für iPhone und iPad mit optionalem Widget

  • Ich hatte nicht vor, jemanden direkt in die autotimer.xml schreiben zu lassen... Wenn dann machen wir das schon per Schnittstelle. Das mit der Branch ist ne gute Idee, werde das mal machen, dann kannst Du ja mal reinschauen. Da ich das feature fur mich selbst baue, kannst Du davon ausgehen, dass ich alles, was ich einbaue auch ausgiebig teste. Die bisherigen Änderungen (auslesen der ignoreevents aus der autotimer.xml, schreiben in dieselbe und eben die Prüfung, ob ein event drinsteht, bevor ein timer gesetzt wird), sind nur verhältnismässig wenige Zeilen code, die prinzipiell auch nichts verändern, sondern nur ergänzen. Deshalb sollte es relativ safe sein. Erst die Schnittstellen werden da etwas Komplexität hinzufügen, und das Frontend, damit man die ignores auch anschauen / verwalten kann, wird dann die grösste Herausforderung.
    Ich mache jetzt erst mal ne branch, vielleicht will ja dann der ein oder andere helfen ;-)

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe eine Frage zum Autotimer Plugin.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann schaut das Plugin, je nachdem was ich eingestellt habe, vorher nach ob es bereits eine Aufnahme dieser Sendung gibt.
    Soweit so gut funktioniert das bei mir, ich habe keine Duplikate es sei denn, ich lösche die Aufnahme.
    Dann wird die Sendung/Folge etc. erneut aufgenommen.


    Ich kenne dieses Plugin - zumindest von der Funktion her - noch damals vom VDR.
    Dort ist dieses Verhalten nicht aufgetreten. Meine in Erinnerung zu haben dass dort eine Datenbank lief welche informationen über alle bereits getätigten Aufnahmen beinhaltete und diese konnte man auch leeren.


    Habe ich irgendeine Option übersehen oder ist das Verhalten normal, dass wenn ich eine Aufnahme lösche diese - sofern die Folge erneut ausgestrahlt wird - nochmal aufgenommen wird?


    Über Antworten würde ich mich sehr freuen.


    Gruß,
    KK

    DM7020HD, DM800HDse


    Dieser Beitrag wurde 2943 mal editiert, zum letzten Mal von Karl Klammer: Heute, 00:15

  • Quote

    Original von __QT__
    Das Verhalten ist normal. Es gibt keine Datenbank, wo alles gespeichert wird oder so.


    Schade. :(


    Also muss ich improvisieren... weiss gerade nicht, ob es möglich ist, nach jeder Aufnahme ein Script zu starten?
    Wenn ja, dann würde ich in meinem Aufnahmepfad ein Pseudo Directory anlegen und dort alle Metadaten der Aufnahmen hineinkopieren.
    Damit hätte ich ja fast eine "Pseudo Datenbank" und könnte dann selektiv Folgen/Filme lösche um sie gezielt erneut aufnehmen zu lassen.


    Hab gerade meine Box nicht zur Hand... kann man nach einer Aufnahme ein Script starten?

    DM7020HD, DM800HDse


    Dieser Beitrag wurde 2943 mal editiert, zum letzten Mal von Karl Klammer: Heute, 00:15

  • Moin,
    kann mir bitte jemand sagen, warum der Autotimer (Bild im Anhang) kein Ergebnis findet? Z.B. bei "Preview"...
    THX

  • sicher das es etwas gibt mit "exact match"?


    in meine epg auch nichts zu finden (aber hast auch keine angabe gemacht was du erwartest ;))

  • Habe eine EPG-Suche in der Weboberfläche gemacht... siehe Anhang... exact match hatte ich auch schon deaktiviert... findet einfach nix! ;-(

  • und wenn du alle extra filter (time span, max duration,sender,...) mal rausnimmst?

  • - for ignoreKey, ignoreEntry in iteitems(ignores):
    + for ignoreKey, ignoreEntry in iteritems(ignores):