NFS Testergebnisse

  • Bei der 500HD kann ich nicht testen. Die steht eingepackt im Schrank.


    Die 800er bei SD und im Standby werde ich nachher testen und das Ergebnis hier posten.

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • So sieht es bei SD aus:


    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • Nachdem ich jetzt auch Probleme mit "ruckeln" über NFS bekommen habe, habe ich mal ein Wochenende mit flashen verbracht. Probiert habe ich OOzoon, iCSV und Originale. Das Testscript ist aus dem ersten Beitrag.
    Alles ab 3.2 bringt ruckeln und folgende Ergebnisse:


    Results for write throughput:
    44.739 Mbit/s with udp,async,wsize=32768
    35.791 Mbit/s with udp,async,wsize=16384
    33.554 Mbit/s with udp,async,wsize=8192
    28.256 Mbit/s with tcp,async,wsize=32768
    25.565 Mbit/s with tcp,async,wsize=16384
    23.342 Mbit/s with tcp,async,wsize=8192
    22.369 Mbit/s with udp,async,wsize=4096
    18.512 Mbit/s with tcp,async,wsize=4096
    Results for read throughput:
    22.369 Mbit/s with udp,async,rsize=8192
    19.884 Mbit/s with udp,async,rsize=4096
    18.512 Mbit/s with udp,async,rsize=16384
    17.895 Mbit/s with tcp,async,rsize=8192
    17.318 Mbit/s with tcp,async,rsize=4096
    14.510 Mbit/s with tcp,async,rsize=16384
    12.782 Mbit/s with udp,async,rsize=32768
    10.737 Mbit/s with tcp,async,rsize=32768


    mit Images auf 3.1.x Grundlage folgende Ergebnisse:


    Results for write throughput:
    76.695 Mbit/s with udp,async,wsize=32768
    76.695 Mbit/s with udp,async,wsize=16384
    59.652 Mbit/s with udp,async,wsize=8192
    59.652 Mbit/s with tcp,async,wsize=32768
    59.652 Mbit/s with tcp,async,wsize=16384
    48.806 Mbit/s with tcp,async,wsize=8192
    41.297 Mbit/s with udp,async,wsize=4096
    38.347 Mbit/s with tcp,async,wsize=4096
    Results for read throughput:
    89.478 Mbit/s with udp,async,rsize=32768
    76.695 Mbit/s with udp,async,rsize=16384
    67.108 Mbit/s with udp,async,rsize=8192
    67.108 Mbit/s with tcp,async,rsize=32768
    59.652 Mbit/s with tcp,async,rsize=16384
    53.687 Mbit/s with tcp,async,rsize=8192
    48.806 Mbit/s with udp,async,rsize=4096
    41.297 Mbit/s with tcp,async,rsize=4096


    Export Einstellung des Servers:
    /data/public/tmp 192.168.1.0/255.255.255.0(no_root_squash,rw,no_subtree_check,async)


    Server ist ein Ubuntu 10.04 LTS auf Basis eines miniITX Atom Boards, mit Gigabit Lan (ja die Dream macht nur 100Mbit)


    Irgendetwas scheint ab Version 3.2.x faul zu sein.

    ===> Keine Support per PN <===

    ===> Pay-TV entschlüsseln ohne ein gültiges Abo ist illegal <===

    Edited once, last by willi33 ().

  • Quote

    Original von willi33Irgendetwas scheint ab Version 3.2.x faul zu sein.


    Das dachte ich auch, weil bei meier DM800 auch nur Ruckelie bei Timeshift zu sehen ist.


    Die DM 500HD mit selber Imageversion am selben NAS macht aber keinerlei Probleme.

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • scheint dann wohl ein Problem mit der 800PVR zu sein (die 500HD ist ja von Hause aus schneller) und 30 Mbit/s müsten ja auch reichen, ruckelt aber trotzdem ...

    ===> Keine Support per PN <===

    ===> Pay-TV entschlüsseln ohne ein gültiges Abo ist illegal <===

  • Quote

    Original von willi33
    scheint dann wohl ein Problem mit der 800PVR zu sein (die 500HD ist ja von Hause aus schneller) und 30 Mbit/s müsten ja auch reichen, ruckelt aber trotzdem ...


    naja, kommt darauf an, jedenfalls haben sich deine werte beim neuen image halbiert, das sollte néigendlich nicht so sein!
    wenn es bei dire mit 3.1.x funktioniert hat, würde ich erst einmal dabei bleiben, was e2 angeht hat sich eh nichts großartiges verändert was jetzt überlebenswichtig ist!

  • willi33:


    Ich hatte auch ab 3.2.x extreme Ruckel Probleme mit der DB800 Verbindung zu meinem Qnap.
    Miit Images 3.1.x hatte ich gar keine Probleme mit den folgenden Einstellungen:


    Video1 -fstype=nfs,rw,soft,nolock,tcp,rsize=32768,wsize=32768 "NAS-IP":/Video1


    Mit diesen Einstellungen Ruckelte es ab 3.2.x extrem.


    nfstest Plugin sagte mir das die Verbindung über tcpp die besten wären aber das stimmt einfach nicht.


    Ich habe jetzt folgende Einstellungen mit aktuellem icvs Image:


    Video1 -fstype=nfs,rw,soft,nolock,udp,rsize=8192,wsize=8192 "NAS-IP":/Video1
    und bekomme sogar wieder Bluray Rips vom NAS ruckelfrei dargestellt.
    o.k. nicht alle Bluray sind absolut ruckelfrei.. Avatar ruckelt noch ;)
    aber das war vor 3.2.x auch so...


    probier doch bitte mal die o.g Einstellung und sag ob es bei dir was gebracht hat.. würde mich interessieren..

    :499:
    Euer Gruftolm


    DM8000 2S
    DM7080HD OE2.5
    DM900 UHD OE2.5
    LG 55 UH8509
    Samsung UE43K57590

  • hast du mal das ohne puffergrößen probiert, dass die dream das mit dem nas selbst aushandelt?

  • gruftolm


    Ich habe diese Einstellungen ausprobiert auf meiner alten 800 HD.


    Keine Besserung. Timeshift ist schlichtweg ein einziges Geruckel.

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • mhh.. echt merkwürdig das ganze...
    ich habe auf der 800er auch noch das Gemini Plugin "NFS-Server" laufen.
    ob das damit was zu tun hat? (sollte wohl eigentlich nicht...)

    :499:
    Euer Gruftolm


    DM8000 2S
    DM7080HD OE2.5
    DM900 UHD OE2.5
    LG 55 UH8509
    Samsung UE43K57590

  • Meine Übergangslösung sieht so aus, dass ich für Aufnahmen das NAS verwende und Timeshift auf die USB-Platte läuft.



    Ich habe sämtliche Einstellungen von 8.192 bis 32.768 jewiels mit tcp oder udp und auch ohne jede Größenangabe ausprobiert.


    Aufnehmen und Abspielen ist OK, Timeshift schlichtweg nur Geruckel.


    Da es bei der DM 500HD mit dem selben NAS und auch aktuellem ICVS gut läuft, liegt es m. E. an der Dream 800.

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • die frage ist doch obs ein bug in den neuen image ist, das lief ja schon einmal!

  • gruftolm
    ich hatte alle Einstellungen durch, egal ob tcp oder udp alles hat geruckelt, deshalb bin ich auch auf 3.1.0 zurück.
    Gestern Abend hatte ich kurzzeitig eine 800se mit dem letzen iCVS zu Verfügung, damit gab es keine Probleme.
    Im Moment bin ich nur froh das alles wieder normal läuft, ich probiere irgendwann mal ein neues Image, aber erst ab Version 4.1 :tongue:


    udp ist sowieso immer schneller da ja verbindungslos gearbeitet wird
    tcp ist aber das sichere Protokoll , dh die Packet werden auch quittiert


    Wenn du das Image noch drauf hast mach mal folgendes:
    Einstellungen wie früher, Film abspielen und dann ein:
    tail -f /var/log/messages, da kamen bei mir ein Haufen Errors, vielleicht kann jemand was mit diesen Meldungen anfangen
    Ich kann meine Box im Moment nicht umflaschen, die Regierung will fernsehen

    ===> Keine Support per PN <===

    ===> Pay-TV entschlüsseln ohne ein gültiges Abo ist illegal <===

    Edited once, last by willi33 ().

  • Ich bin auch zu der Erkenntnis gekommen, dass es am aktuellen Image für die 800er liegt.


    Bei der 500 HD mit altuellem ICVS keinerlei Probleme, während die 800er nur ruckelt.

    7020HD mit OE 2.0 und HDD WD 2 TB intern
    500HD mit ICVS und HDD WD 2 TB extern sata
    800HD mit OE 2.0 und HDD WD 500 GB extern USB

  • also:
    DB800 mit aktuellem icvs +GP3, Samsung 320GB HDD, Stick 4GB, über zwei Netgear GB Switches am QNAP 419p+ und 7390 Fritzbox als Router.
    Weitere Plugins: NFS-Server, advance movie selection, Projekt Valerie rev 1145,Skin Kerni HD1, Movie-Cut.


    Mit Einstellung:
    Video1 -fstype=nfs,rw,soft,nolock,udp "NAS-IP":/Video1

    kein ruckeln, und keine errors mit "tail -f /var/log/messages"


    Mit Einstellung:
    Video1 -fstype=nfs,rw,soft,nolock,tcp "NAS-IP":/Video1


    Ein einziges geruckel mit vielen Error Fehlermeldungen ( siehe Anhang)


    So jetzt das merkwürdige:


    DB800:
    Mit Images vor 3.2.x gab es bei allen Einstellungen mit "udp" geruckel und mit "tcp" lief es einwandfrei.


    DB8000 und DB800se:
    Mit Images vor 3.2.x gab es bei allen Einstellungen mit "udp" geruckel und mit "tcp" lief es einwandfrei.
    und mit Images ab 3.2.x ist es noch genau so. Hier muß bei mir "tcp" im Protokoll stehen, sonst ruckelt es.

    :499:
    Euer Gruftolm


    DM8000 2S
    DM7080HD OE2.5
    DM900 UHD OE2.5
    LG 55 UH8509
    Samsung UE43K57590

  • also wenn du bei deiner hardware auch bei den aktuellen boxen das gleiche ergebnis bekommst, denke ich ist was in dein netzwerk nicht o.k.!
    streme ja selbst per udp und wlan und habe keinerlei probleme, auch nicht bei bluray!


    hast du mal probiert mit dem qnap an der fritzbox oder am switch - oder halt direkt???


    die 7390 habe ich selbst ja, mit dem aktuellen laber, versteht sich...

  • Das hat nichts mit dem Netzwerk zu tun bei Gruftolm, das ist ein bekannter Bug im Kernel 2.6.18 . Benutz mal die Boardsuche dazu.....


    DMM sollte es fixen mit einem neuen Kernel am besten, wir warten ja schon ewig während andere schon bei 3.1 sind.......... ;)

  • mit aktuellen Boxen meist du wahrscheinlich die 8000 bzw. die 800se.


    und mit diesen Boxen ist es so, das mit dem Protokoll "tcp" zum Qnap alles sehr gut läuft.


    Mit dem Protokoll "udp" kommt es bei diesen Boxen zu rucklern.


    und ja, das ist auch so wenn ich die Box direkt am Qnap betreibe.


    Topologie:
    Dreambox > Switch am Switch hängt der Qnap und die Fritzbox.
    Firmware in Fritzbox und Qnap sind original vom Hersteller und aktuell.


    Hatte auch mal eine Eumex 300IP anstatt Fritzbox war aber bezüglich streaming zum NAS kein unterschied.

    :499:
    Euer Gruftolm


    DM8000 2S
    DM7080HD OE2.5
    DM900 UHD OE2.5
    LG 55 UH8509
    Samsung UE43K57590

  • THX bughunter.


    Ich dachte mir auch schon so was......

    :499:
    Euer Gruftolm


    DM8000 2S
    DM7080HD OE2.5
    DM900 UHD OE2.5
    LG 55 UH8509
    Samsung UE43K57590