Aufnahmequalität? Lohnt sich die 600?

  • Hi!


    Ich möchte mir in naher Zukunft eine DM600 zulegen. Davor habe ich aber noch einige Fragen an euch:


    1.) Da ich mit meiner 5620 nicht so die Aufnahmeerfolge hatte (Stichwort : Netzwerkkarte...) wie sind die Aufnahmen auf die HDD? So wie sie sein sollten (FLÜSSIG, ohne Fraktale o.ä.)? Das wär mein größter Wunsch, dass die endlich mal auch anschaubar sind :P


    2.) Ist es egal welche Festplatte da rein kommt, aufjedenfall 2,5", oder? Sind 5400rpm ok, oder sollten es doch 7200rpm sein?


    3.) Oder lieber direkt bei Sat-Place / hm-sat die Box mit eingebauter HDD nehmen (wobei ich dort leider nicht weiß, welche HDD's da drin sind und sie insgesamt schon teurer sind als würde man eine HDD einzeln kaufen)


    Ähh joa.. wie ist denn die 600 ansonsten so?


    Ich wäre erfreut wenn mir jemand die Fragen beantworten könnte :-)


  • 1) Die Aufnahmen sind perfekt und ohne qualitats verlust..
    2)ich glaube von den 2.5" gibts nur vot 5200U/min
    3)kaufe sie dir lieber getrennt so weist du auch was du drinne hast und kommst billiger davon..


    hab selber 2x DB 600 und in der einen im wohnzimmer ne 160GB HDD drinne und bin damit sehr zufrieden..hab sie beide gemountet und die aufnehmen funktionieren reibungslos..



    ich hoffe ich konnte direin bissi weiterhelfen..;)

  • Hier gibts aucn noch ein paar Antworten zur 600PVR


    LINK

  • hallo


    es gibt die 2,5" festplatten von 4200U/min - 7200U/min.


    ich würde die festplatte da kaufen wo du sie zurückgeben
    oder testen kannst. wenn sie dir zu laut ist tausche sie
    gegen einen anderen hersteller um.

    Gruß Ghost_2004


    8000er
    Flashimage Newnigma2-v3.1.3


    7000er
    Flashimage Gemini 4.20 mit DremFlash 2.8
    USBImage Gemini 4.20 (aktiv)

  • Bin bisher sehr zufrieden mit der Aufnahme Quali meiner DB 600.
    Hab ne kleine 80GB Samsung Platte drin, die ich selbst eingebaut habe.
    Ist ne 2,5" mit 5400 RPM, und hören kannste die echt nicht.
    Im Normalfall dümpelt die ja eh im Standby wenn du die nicht nutzt.
    Es kommt öfters mal vor das ein mini Ausetzer drin ist, wenn das Wetter mal schlecht war nachts (wo ich meistens aufnehme).
    Ums auf DVD zu brennen reichts finde ich nicht so ganz.
    Kommt drauf an ob der Sender in voller PAL sendet mit entsprechender Bitrate.

  • Quote

    Original von micdu
    Dieser Thread zur Bildqualität der DM 600 sollte nicht unterschlagen werden.


    Moin


    da kann ich über diese beiträge nur müde lachen8)
    gestern war ich bei Media Markt und hab mir dort ein Oehlbach Scart-Yuv zugelegt..ladenpreiß 80euro..und muss sagen das es sich gelohnt hat..das bild ist wirklich sagenhaft im vergleich zum normalen Scart kabel von selben hersteller!!

  • Mag ja sein, dass man mit einem hochwertigen Kabel mehr rausholen kann. Trotzdem ist es doch so, dass bei gleicher Verkabelung die DM 600 ein vergleichsweise schlechteres Bild ausgibt als z.B. die D-Box 2 oder eine DM 7020.

  • Und was hat das mit der Aufnahmequalität zu tun?


    Die Dream schiebt das auf die Platte, was vom Satelliten kommt. Ohne daß es neu encodiert wird, also ist das blose Aufzeichnen 'verlustfrei'.


    Interessant wäre(!) hier, wie gut die Fehlerkorrektur funktioniert. Und nicht, ob's mit kupferfreien Sauerstoffkabeln ein bunteres Bunt gibt.


    Tz tz tz.

  • Vielen Dank für die Zahlreichen Antworten :)


    Meine DM600 ist heute angekommen, direkt mal Gemini installiert und eine Festplatte eingebaut (WD Scorpio 120GB 5400rpm). Also ich find die Bildqualtität garnicht mal so schlecht. Auf CVBS hat das Bild immer zwischen unscharf und scharf son bisschen gewechselt. Aber als ich dann den Farbmodus auf RGB wechselte, blieb das Bild konstant scharf (zumindest so scharf wie man es von PAL erwarten kann). Also sagen wirs so, die 5620 hat es auch nicht besser gemacht, würde ich jetzt mal sagen :P
    Joa also bis jetzt bin ich ganz glücklich von der 600, besonders was ihre größe angeht ^^

  • Quote

    Original von fizzbixx
    Und was hat das mit der Aufnahmequalität zu tun? (...) Interessant wäre(!) hier, wie gut die Fehlerkorrektur funktioniert. Und nicht, ob's mit kupferfreien Sauerstoffkabeln ein bunteres Bunt gibt.


    Tz tz tz.


    Kaktus621 hatte auch nach den allgemeinen Eigenschaften der DM 600 gefragt, nicht nur nach der Aufnahmequalität ;)


    Quote

    Original von Kaktus621
    Ähh joa.. wie ist denn die 600 ansonsten so?