smbmount in Gemini 4.0?

  • Hi,



    ich habe mir das Gemini 4.0 gerade installiert... es läuft insgesamt sehr schön.


    Mir fehlt jetzt aber der Befehl smbmount, der in 3.4 noch vorhaden war :-(


    Der Hintergrund ist, dass ich eine TEAC Netzwerkfestplatte habe, die nur FTP und SMB kann. Ein Mount mittels Web-Konsole hat bei SMB nicht funktioniert, woraufhin ich mir ein kleines Script mit smbmount geschrieben habe.


    Hat jemand eine Idee, wie ich von der Dreambox au Samba-Shares mounten kann?




    KILIAN

    Signaturen sind doof und stinken

  • Hi Du,


    Du mußt erst Samba2.0 über Bluepanel installieren, neustarten


    Und Du kannst den Samba tanzen...


    CU Emanuel ;)

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • Nee, das war es leider nicht :-(



    Samba 3.0 hatte ich schon installiert. Ich habe es spasseshalber mal deinstalliert und stattdessen Samba 2.0 insalliert, aber der Befehl smbmount ist nicht dabei, sonder nur der smbd.



    Kilian

    Signaturen sind doof und stinken

  • Hi,


    kannst Du mir das etwas näher erläutern? Bei mir haut das nämlich nicht hin.


    Im WebIF habe ich folgendes eingetragen:


    Description: NAS
    FileSystem: 3
    AutoMount: nein
    Client Directory: /mnt/nas (das Verzeichnis existiert und hat die Rechte 777)
    Server Directory: PUBLIC (so heißt das SambaShare)
    IP Adresse...


    Der Rest ist leer.


    Was mache ich falsch?


    KILIAN

    Signaturen sind doof und stinken

  • Du musst noch user und passwort eingeben. Und zwar die, die Du in den NAS-Freigaben eingerichtet hast. Du musst also im NAS noch User mit Passwort einrichten. Nimm mal die Boardsuche, da gab es mal einen Thread, wo genau dieser Vorgang beschrieben wurde. Da war ich auch dabei, kann ihn nur auf die Schnelle nicht finden. Den rest hast Du schon richtig. :)

    Kein Support per Mail oder PN

    Edited once, last by LukaNoah ().

  • Hi Du,


    Also da stimmt etwas nicht mit Deiner Installation.


    Bei mir: GP4.0, DB7000, Samba2.0 via telnet:



    solltest mal evtl. Flashimage erneuern und neuinstallieren.


    CU Emanuel ;)

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • Hi,



    danke für den Hinweis, ich habe den Thread gefunden:


    Probleme mit LAN-DRIVE


    Leider funzt es immer noch nicht... mein NAS (TEAC HD35NAS mit 500GB, Firmware NAS-Basic 47, Loader 66) bekomme ich einfach nicht gemountet :-(


    Im NAS kann ich keine Benutzer anlegen sondern lediglich Passwörter für Ordner und beim PUBLIC-Ordner ist das Passwort sinnvollerweise leer.


    Bislang (Gemini3.4) habe ich von der Konsole aus gemountet mit folgendem Befehl:


    smbmount //192.168.0.107/PUBLIC /mnt/nas -o password=


    Nach dem Umstieg auf Gemini 4.0 gibt es aber smbmount nicht mehr...


    Im WebIF habe ich mal probiert "password=" oder "user=,passord=", aber das tut auch alles nicht...


    Mist ist auch, dass man keine Fehlermeldung bekommt, das macht die Fehlersuche sehr müsam... hat jemand eine Idee, ob irgendwo ein Debug-Modus eingeschaltet werden kann, der zumindest Fehlermeldungen in ein Log-File dumpt?



    Verzweifelnde Grüße,



    KILIAN

    Signaturen sind doof und stinken

  • Hi Du,


    kopiere halt mal die alte smbmount datei vom 3.4 in das neue image.


    CU Emanuel ;)

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594

  • Jau... da hätte ich auch eigentlich selbstdrauf kommen können :-( Danke für den Tipp.


    Ich habe die smbmount und die smbmnt (die brauchte ich auch) nach /usr/bin kopiert und jetzt funktioniert zumindest das mounten über die Konsole.


    Warum es über das Web-IF nich geht, wird wohl ein Geheimnis bleiben...



    Danke fürdie Hilfe.



    KILIAN

    Signaturen sind doof und stinken

  • Hi kilian,


    Vergleiche mal alt-img mit neu-img (WebIF-files z.B. *.js, *.tmp) in


    /share/tuxbox/enigma/htdocs bzw.
    .../templates


    (ist 7000er verz. evtl. bei 7020 ähnlicher Pfad)


    viel spaß ...


    CU Emanuel ;)

    no brain no pain! :495:
    Auf gar keinen Fall die GP-Wiki lesen!!
    sie könnte Deinen Kopf zu schwer für Deinen Hals machen :D
    :sonne:458859-modellist-gif


    attachment.php?attachmentid=158292 Wir wollen uns für das Update bedanken!!
    attachment.php?attachmentid=204594


  • Hi,
    ich habe genau das gleiche Problem, jedoch kein laufendes älteres Gemini mehr..wäre jemand so nett und könnte die smbmount und smbmnt hier mal hochladen ?


    Danke !

  • Klasse, danke für die schnelle Hilfe !


    Werde es dann gleich mal testen & meine blöde Landisk dann hoffentlich mal wieder gemountet bekommen :-)



    ...das war die Lösung, jetzt klappt der Sambamount endlich wieder...freu !