die schlechteste box aller zeiten

  • Kann ich auch nicht bestätigen, habe auch das gemini 3.6 drauf. Lüppt vom feinsten.

  • Hallo,


    ein Bekannter hat sich die 600er zugelegt und ich habe die Box für ihn mit Gemini 3.6 geflasht. Alles Easy, super einfach. Ich konnte die Box auch noch ein paar Tage testen, läuft stabil, Aufnahmen funktionieren auch. Aber kann man bei einer Box von über 300 Euro (mit Festplatte) nicht einen vernünftigen Ein/Aus-Schalter verlangen ?Wenn man die Box einmal runtergefahren hat, muß man den Stecker raus und wieder einstecken, mit der FB geht dann nix mehr.


    Gruß Angus

  • ja, so ein kippschalter an der rückseite der box wär echt schon was edles.

    Schöne Grüße aus Österreich,
    Ingo

  • Quote

    Original von gutemine2
    Kippschalter gibts bei Conrad um <2 EUR

    lol? sag das nicht mir, sondern DMM! Prinzipiell nix gegen deine Kippschalter-Aktion, wenn da bloß nicht sowas wie Garantie wäre - hab ich mal gehört :rolleyes:

    Schöne Grüße aus Österreich,
    Ingo

  • Also die DM600 ist bei mir seit 2 Wochen im dauerlauf..(habe sie nicht mal in Standby über Nacht geschaltet)
    Festplatte ist eingebaut, GP 3.6 ist drauf.



    Absolut keine Probleme!

  • hab die 600er seit 1 monat im dauereinsatz und läuft mit der 180g platte 1A

  • ich wollte den Kippschalter ja auch in die 220 V Leitung tun die zum Netzteil geht, jede Nachttischlampe hat ja so ein Teil, da wird es der dreambox nicht schaden wenn er damit stromspart. Und Garantieverlust hast du dann sicher keinen :-)


    Und wenn du das Netzteil direkt in der Steckdose hast, es gibt auch steckdosen mit ein/aus schalter oder eben entsprechende Zwischenstecker, Verlängerungskabel oder Steckerleisten mit Schaltern dran.


    Was würde es bringen wenn du in der box einen Schalter hättest - das externe Netzteil liefe dann ja weiter :-(


    LG
    gutemine2

    Edited once, last by gutemine ().

  • ich sag nur - Funk-Steckdose -
    für´n paar Euro vom Baumarkt ;)

    setitup


    - Ich bin zwar kein Gynäkologe, aber ich schau's mir mal an ^^

  • Quote

    Original von setitup
    ich sag nur - Funk-Steckdose -
    für´n paar Euro vom Baumarkt ;)


    die frisst aber auch ganz schön strom weil sie dann immer an ist :-)

  • persönlich besitze ich ja keine 600er - aber mein bruder. der hat sowieso eine steckerleiste mit kippschalter. abends kippt er den schalter und es ist getan. funzt eh auch :D

    Schöne Grüße aus Österreich,
    Ingo

    Edited once, last by tcsoft ().

  • Wenn ihr kein Schalter habt....dann geht doch einfach in den Keller abends und kippt die Hauptsicherung....ich kann euch sagen das spart richtig Geld


    :wmbiggrin: :wmbiggrin: :wmbiggrin: :wmbiggrin:

  • ...gut, Schalter muß vielleicht nicht sein, hat die 7000er ja auch nicht, aber mit FB wieder anschalten, wie aus dem Deepstandby, wäre schon schön.


    Gruß Angus

  • Nun auf nen serienmäßigen Schalter könnte ich verzchten, wenn dafür ein streamen auf externe NAS / Server per CIFS oder NFS astrein funktionieren würde. So ist die Kiste fast der gleiche Scheixxdreck wie meine 500er.


    Für DMM: :rot:

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Musst dir halt ne interne Platte einbauen. Damit funktioniert das Streamen allererste Sahne. Hab jetzt auf meiner Box noch Samba 3.0 installiert, dann kann ich am PC unter Windows darauf wie auf jeden anderen PC im Netzwerk drauf zugreifen.


    Greets
    Zodac

  • Quote

    Original von Zodac
    Musst dir halt ne interne Platte einbauen. Damit funktioniert das Streamen allererste Sahne. Hab jetzt auf meiner Box noch Samba 3.0 installiert, dann kann ich am PC unter Windows darauf wie auf jeden anderen PC im Netzwerk drauf zugreifen.


    Greets
    Zodac


    dann hats ja irgendwie keinen sinn.

    Schöne Grüße aus Österreich,
    Ingo

  • Quote

    Original von Zodac
    Musst dir halt ne interne Platte einbauen. Damit funktioniert das Streamen allererste Sahne. Hab jetzt auf meiner Box noch Samba 3.0 installiert, dann kann ich am PC unter Windows darauf wie auf jeden anderen PC im Netzwerk drauf zugreifen.


    Greets
    Zodac


    Ich möchte auf die interne ODER wahlweise auf eine externe Platte (NAS etc.) streamen können. Daß gerade das streamen auf externe Server/NAS etc. wegen der bescheidenen Netzwerkleistung nicht richtig funktioniert, wurde hier im Board von vieilen Usern ausgiebig diskutiert bzw bemängelt. Deswegen kann ich gleich bei meiner 500er bleiben, da ist es das gleiche.


    Die sind einfach nicht in der Lage bei DMM, diesen Bug auszumärzen. Also es bleibt dabei, rote Karte für diesen Verein mit ihren tollen "Spitzenentwicklern"...... :rot:

    Grüsse


    vom


    Hans Dampf



    DM7000s, UFS 910 HD, Dbox2 Neutrino, Vizyon revolution HD800, alles im LAN w. CS -mit CCCam und S02 Card- vernetzt

  • Quote

    Original von Hans DampfDie sind einfach nicht in der Lage bei DMM, diesen Bug auszumärzen. Also es bleibt dabei, rote Karte für diesen Verein mit ihren tollen "Spitzenentwicklern"...... :rot:

    auch irgendwie wahr, gelbe karte sollte reichen :D
    :gelb:

    Schöne Grüße aus Österreich,
    Ingo

  • Mahlzeit..
    na da bin ich aber enttäuscht. Hatte angenommen, das neue Receiver-Modelle endlich keine Netzwerkprobleme mehr hätten. Schade. Gibt es im gegensatz zur 500er wenigstens eine Fernbedienung mit direkt-Aufnahme-Taste ??