Dr. Dish verliest e-Mail von DMM

  • Könnte sich endlich mal jemand erbarmen und hier endlich schliessen *grummel*

  • Mal 'ne Frage von einem unbedarften Neuling. Ich warte ebenfalls auf die DM 8000. Dies in erster Linie wegen dem HDTV. Ansonsten bin ich zurzeit noch immer mit meiner alten DBox2 sehr zufrieden.


    Wenn die DM 8000 also "nur" DVI hat und nicht HDMI und ich einen Adapter verwende, kann ich dann somit den Kopierschutz unter HDMI umgehen wenn ich einen Film aufzeichne? Würde der HDMI-Ausgang überhaupt die höchste mögliche Auflösung akzeptieren oder würde runter gerechnet z. B. auf DVD-Qualität?


    Dann noch eine hypothetische Frage. Nehmen wir einmal an, dass die DM 8000 ein Enigma2 ähnliches Betriebssystem besitzt. Wenn dann eine Umsetzung z. B. des Geminie-Images erfolgen würde, wäre die Box dann auch PW tauglich?


    Danke für die Antworten.

  • Quote

    Originally posted by leondriver
    Könnte sich endlich mal jemand erbarmen und hier endlich schliessen *grummel*


    jo, nimm mal deine Brille ab und mach Dampf :wmbiggrin:


  • Also es ist sicher nicht so das ich nicht lese. :D Interessant ist sie, weil es zur Zeit keine Alternative gibt u. sie offensichtlich ihren Preis wert ist (so wie man liest ;) ). Außer aufnehmen geht doch zur Zeit eigentlich alles Wichtige. Schnickschnak brauche ich nicht u. wer weiß was in Zukunft noch kommt.
    Ob dann die paar Features mehr der Dream 8000 einen Aufpreis von mehr als 500€ rechtfertigen muß jeder für sich entscheiden. So wie es aussieht haben da jedenfalls viele ihre Bedenken. Ich habe aber noch etwas Zeit u. schau mir auch erstmal die Vantage an was die so bringt u. vielleicht kommt Dream ja auch mal in die Pötte. Werde dann in aller Ruhe vergleichen.


    PS: Die dbox ist open source wenn auch nicht mit Original Software. Portierungen sind im übrigen schneller zu realisieren, als wenn man eine Firmware komplett neu erfinden muß.

  • Bitte nichtmehr die Dream DM8000 mit dem Kathrein UFS 910 vergleichen, das sind 2 komplett verschiedene Konzepte.
    Zwar können beide SD/HDTV Empfangen aber das war es dann auch. Die UFS 910 ist ein Single Tuner Receiver ohne Erweitungsmöglichkeiten auf der Tunerseite. Während die DM8000 von Hause aus ein Twinreceiver ist mit der möglichkeit einer Erweiterung auf der Tunerseite. Darus ergibt sich ja schon ein größerer Aufwand bei der gesamten Hardware. Selbst zu Analogen Hochzeiten waren Twinreceiver immer Teurer als normale Receiver und da spreche ich nicht von diesen Baumarktteilen.


    Ich spreche nicht davon das der Kathrein der schlechtere oder die Dream der bessere oder umgedreht ist. Jeder muss wissen was er will um nicht am Ende enttäuscht da zu stehen.





    Reideen


  • Das Prinzip:


    DVI oder HDMI spielt in der Quali gar keine Rolle, den beide sind bei der Bild übetragung gleich ausser man meint HDMI 1.3 mit der höheren datenübertragungsrate aber das ist im bereich den wir als normal sterbliche nie zu sehen bekommen ;-)


    deine Frage wegen Adapter und Kopierschutz... Antwort: Nein! nicht direkt... du kannst den kopierschutz nicht umgehen... ausser.... oha jetzt kommts... du baust die HDCP Schlüssel ein... dann würde es wieder funzen... beispiel: es gibt TV's die einen DVI Anschluss besitzen und mit einer HDMI BOX angeschlossen sind, die kommunikation von geschütztem Material erfolgt in der Regel über einen HDCP Chip... hat noch nichts mit HDMI zu tun, ist aber Voraussetzung für jede HDMI Schnittstelle (Industrie Standard), man kann aber zur HDMI Schnittstelle sprich in den HDCP chip auch andere Codes einbauen... jeder Herrsteller hat Quasi seine eigene Codes... deshalb könnte man vielleicht HDCP Schlüssel irgend wo einbauen und über einer emu emulieren? hmm wer weiss... CAM69? ;-)


    PW Taugliche BOX? ich Glaube die Frage beantworte ich lieber nicht...

    Edited once, last by Pinta ().

  • Quote

    Wenn die 8000er ne günstige Box wäre, wäre es auch kein Problem, für Adapter
    nochmals 50 Euronen auszugeben, da ja die HDMI-Gebühren gespart wurden.


    Ebay: 1,99Euro :wmwink:


    Ihr habt probleme ... du würdest also lieber 100€ mehr zahlen damit du nen HDMI anschluss hast anstatt dir für 2 Euro nen Adapter zu kaufen mit dem du dann die selbe Qualität hast !?


    Mir reicht das so :-) Macht die Box billiger und kann trotzdem volle HD Quali auf meinem Beamer geniessen. Wat will mann mehr?


    HD ist halt noch kein "Billig Zeugs". Wer halt geiles HD will, muss halt nen paar Euros mehr ausgeben. Dieser kleine Adapter dürfte wohl mit 2 Euro das kleinste Problem sein. Die meisten müssen sich wahrscheinlich eh noch ein HDMI Kabel kaufen, dann kauft man halt gleich ein DVI-HDMI kabel und brauch dann nichtmal nen Adapter .... dann hat man die 2Euro auch noch gespart


    Quote

    And if someone gave you a pile of gold, you'd probably complain that it was too heavy.

  • 1. Was noch zu belegen wäre mit dem EURO 1,99 Adapter.


    2. Mag nichts mehr hierzu sagen.


    3. Hier einige Informationen, mit denen sich selbst jeder eine Meinung bilden
    kann und sei sie noch so verquer ...


    HDMI, DVI und wertige Kabel/ Adapter mit Preisen


    So ... ferdisch und ruh is

    Hab ich dir auf den Schlips getreten? Sorry, kommt nicht wieder vor.
    Rechtschreibfehler sind da um gemacht zu werden. Wenn´s dich stört, behalt sie!


    cu ... ;)


  • Dann schau in ebay, da gibts genug für diesen Preis.
    Jeder kann soviel dafür ausgeben wie er meint, ist mit den HDMI-Kabel das gleiche

    Gruß Gerhard



    Sony KDL-55W905 > Samsung UE-40D7090 > Vu+ Duo2 2TB > Vu+ Duo2 4TB > Synology DS413
    Warte auf neue Dream

  • Quote

    Original von gerhhu
    Auf HDMI kann mann getrost verzichten, ja man muß normal darauf verzichten.


    Für 800€ sollte schon DVI und HDMI drin sein.


    Quote

    Original von gerhhu
    [Es ist aber kein Porsche, auch mit den Golf kommt man von A nach B. :)


    Porsche ohne Auspuff, Danke!!!

    Edited 2 times, last by 4xp ().

  • Ich freue mich auf die Vantage HD 7100 mit HDMI und Blindscan zum Preis von 439.- im Ernst für was 800 euro für eine DM 8000 ausgeben? Linux Boxen sind doch nur noch für Leute Interessant die selbst Ihre ganzen Sachen schreiben. Die meisten hier werden sich wohl irgendwelchen fertigen kram Downloaden, Das geht mit ner Vantage schneller und einfacher. :tongue:

  • Quote

    Original von Reideen
    Bitte nichtmehr die Dream DM8000 mit dem Kathrein UFS 910 vergleichen, das sind 2 komplett verschiedene Konzepte.
    Zwar können beide SD/HDTV Empfangen aber das war es dann auch.

    Erst wenn mir bewiesen wurde, dass die Dream NICHT auf nen STi710x Chipsatz basiert, glaub ich diese Aussage.
    Ich erwarte persönlich einen STi7109 in der Box, damit wären die Gerüchte "Prozessorwechsel" und die Verschiebungen des Liefertemins sowie die Angabe "300MHz" erklärbar. Und dann ist der Unterschied exakt genau die 2 zusätzlichen Steckplätze und der Twintuner. Also Hardware im Bereich von 75$...


    HS

  • Mit den 2 verschiedenen Konzepten meinte ich nicht den Chipsatz, den verwenden wir auch bei uns. Ich meinte eher das gesamtkonzept, wie das Twinreceiverkonzept bei Dream gegenüber der Singlelösung bei Kathrein.




    Reideen

  • Quote

    Original von gerhhu
    Bin auch überzeugt, jeder der jetzt von der Vielfalt der Dreambox begeistert ist und sich eine Kathrein holt, wird diesen Tag in seinen Leben verfluchen.


    Natürlich gibt es auch Zufriedene, das können aber keine bisherige Dreamboxbesitzer sein.


    Dem kann ich so nicht zustimmen. Als Besitzer einer dbox2 und einer Dreambox 7000 habe ich mir vor 4 Wochen die Kathrein für HDTV geholt und bin damit wirklich zufrieden. Die Frage ist immer, was erwarte ich mir (Preis- Leistungsverhältnis) und das stimmt. Aufrüstung mit Platte ist einfach (extern USB) und HDTV schau ich über YPrB.

  • Quote

    Original von Ren001


    Dem kann ich so nicht zustimmen. Als Besitzer einer dbox2 und einer Dreambox 7000 habe ich mir vor 4 Wochen die Kathrein für HDTV geholt und bin damit wirklich zufrieden. Die Frage ist immer, was erwarte ich mir (Preis- Leistungsverhältnis) und das stimmt. Aufrüstung mit Platte ist einfach (extern USB) und HDTV schau ich über YPrB.


    und für die Übergangsphase, bis die 8000er kommt, ist der Kathrein voll ok !!

  • Also ich habe bis vor kurzem noch den Kathrein ufs 910 gehabt, habe Ihn aber nun bei E**y wieder vertickt und warte nun lieber auf die DM8000 :tongue:


    War zuerst ganz nett der Kathrein aber wenn man Dreambox Besitzer ist ist man auch schnell anden Grenzen der Kathi angelangt, bin auch kein Profi der sich die Software selber schreiben kann, von daher immer abhängig ob sich irgend jemand erbarmt und was ins Inet stellt was man selber dann als "one click" Lösung installieren kann :tongue:


    Vielleicht bin ich auch einfach nur von meiner DM7025 verwöhnt und möchte die Kabel und Sat Tuner in einem Receiver nicht mehr vermissen.


    Darum warte ich nun wieder auf die DM8000.........


    mfg SiemensM65

    DM7080 2TB; DM820 250GB; 2x DM800 250GB

    Sat (19,2°-13°)

  • hdmi...dvi..macht von der qualität her keinen unterschied - das dürfte auch herzlich wenig mit den problemen zu tun haben, warum die 8000 immer wieder verschoben wird..alle hersteller, die hdtv-receiver mit hdd rausbringen wollten, haben bis heute auch verschoben..dazu hat die 8000 noch megahammer drin, wovon andere hersteller nur träumen..z.bsp. dvd-brenner oder 4 tuner..ergo: wird es wohl noch etwas dauern..ist mir immer noch lieber, als ein gerät zu früh zu haben, was voller bugs ist.. ;)

  • Also ich hab mal wieder mein monatliches Mail an Dream geschrieben, ob der September-Termin noch steht!
    Die AW kam sehr schnell und noch steht der Termin!
    Na ich bin gespannt!

  • Quote

    Original von Revilo78
    Also ich hab mal wieder mein monatliches Mail an Dream geschrieben, ob der September-Termin noch steht!
    Die AW kam sehr schnell und noch steht der Termin!
    Na ich bin gespannt!


    Auf das Teil wirst du wohl September 2200 immer noch warten :366: :wmbiggrin: