Ton dumpf!?

  • Hallo,


    habe heute meine DM600 bekommen und bin begeistert.
    Da ich ne DBox2 hatte viel es mir nicht schwer mich zurecht zu finden.


    Nur hat die Box anscheinend ein Problem.
    Mit dem original Image war der Ton so richtig dumpf, wie ein Goa'uld bei Stargate, oder als wenn vor den Lautsprechern 20kg Watte sind.
    Nach dem Neustart war es kurz ok dann wieder dumpf.


    Nun habe ich Gemini 3.60 aufgespielt, Ton ist dumpf...
    Neugestartet und bislang gehts .


    Hat jemand eine Idee woran das liegt?
    Image schliesse ich mal aus, sollte die Box echt nen knacks haben?


    Gruss
    BlackWing

  • Falls du den optischen Anschluss verwendest, dann sind vermutlich deine Boxen defekt. Falls nicht, würde ich diesen Mal ausprobieren.

  • Momentan ist die Box per Scart angeschlossen, morgen dann auch per optisch...
    Ausserdem schliesse ich einen Fehler meiner Bose Lautsprecher aus, die boote ich nämlich nicht ;)


    Also dass der dumpfe Ton aus der Box kommt steht fest, alles danach kann ich zu 100% auschliessen

  • Hallo,


    habe meine dm600-c auch via Scart am TV angeschlossen und empfinde vor allem bei aufgenommenen Filmen einen dumpfen Ton.



    Hast du/ihr schon diesbezüglich etwas heraus gefunden?


    gruß

    Dreambox dm 800 SE (Kabel) 1TB iCVS-Image
    Dreambox dm 600-c 160GB Gemini 4.7
    Netcologne Kabelanschluß
    Internet 50M/2,5M (down/up)

  • ich hatte damals dieses problem bei der 7000er 1. generation, musste die box tauschen.
    mfg

  • Bei mir ist der Ton nicht dumpf, aber dafür sehr leise!! Egal ob optisch oder über Scart!!

    Dreambox 7020S Gemini 4.3
    Dreambox 800S E2 Image

  • Ich hatte das Problem auch 1 oder 2 mal aber immer wenn man lange geschaut hat. Dan half immer ein neutstart. Nja Box is ja noch recht neu sonst aber ein tolles Ding!!

  • Hallo,


    just4info mal eien Rückmeldung.
    Die Box läuft sehr stabil, keinerlei Probleme mit dem Sound.

  • Bei meiner DM600 kam dies bisher 2x vor. Habe dann die Box kurz vom Strom getrennt und wieder hochgefahren. Danach war wieder alles OK. Aufgetreten ist dieses Phänomen jedesmal wie ich das Antennenkabel abgeschraubt habe. Ich vermute da gibt es ein Problem mit der Masse des Gehäuses. Aber ich bin kein Fachmann, ich schliesse darauf nur aus meinen Beobachtungen. Bei beiden Malen habe ich (so glaube ich jedenfalls) eine Masseverbindung zwischen dem Gehäuse und der Masse des Sat-Kabels hergestellt.