Plugins auf USB Stick einbauen

  • Hallo zusammen,
    Hätte ein Paar einfache Fragen, auf die ich im Forumsuche keine Antworten betr. Thematik gefunden habe.


    Habe ein
    -Dreambox 7025 S (twin)
    -Gemini Image 2.40
    -IDE Harddisc 80GB
    -USB Stick 1 GB



    Da ich noch nicht Sattelfest in sachen Dreambox und Linux bin habe ich folgende Grundlegenden Fragen


    1) kann ich die Gemini Plugins auf USB Stick einbauen bzw installieren. Der Grund ist der kleine Speichergrösse vom internen Flash (32MB davon 87% belegt.)


    2) Kann ich das Wetter Plugins auf meine Bedürfnisse Anpassen, d.h mittels Scripts die Städe einfügen?


    3) Ich habe als Originalabbo eine SRG Karte ( Scweizer Fernseher) wie kann im EMU so einstellen, dass der interne Smartcard Reader vom Dreambox die "Viaccess Sprache" versteht. Welches EMU wird benötigt


    4) Kann ich ein Multiboot auf USB Stick installieren und von dort aus booten.?



    Ich danke Euch für die wertvollen Feedbacks.


    Gruss...

  • Quote

    Original von nomi




    2) Kann ich das Wetter Plugins auf meine Bedürfnisse Anpassen, d.h mittels Scripts die Städe einfügen?


    ich glaub basis für die daten ist weather.com seis drum, da die vorhersagequalität äußerst miserabel ist, kann man das plugin eh vergessen


    siehe auch hier

    f®î€ñЧ 宀 ñö† €£€©†®î©

  • hi,

    Quote

    1) kann ich die Gemini Plugins auf USB Stick einbauen bzw installieren. Der Grund ist der kleine Speichergrösse vom internen Flash (32MB davon 87% belegt.)


    kopier die den ordner plugins über den tuxbox commander nach mnt/usb
    dann den curser auf den erstellten ordner legen also mnt/usb/plugins dann die
    0 drücken zum verlinken

  • Quote

    Original von elvis-presley
    kopier die den ordner plugins über den tuxbox commander nach mnt/usb
    dann den curser auf den erstellten ordner legen also mnt/usb/plugins dann die
    0 drücken zum verlinken


    bei mir (Gemini 4.40) heißt der usb-stck /mnt/sda1 wäre also erstmal nicht das Problem. Mit "curser" [sic!] ist ein symlink wie bei Linux gemeint? Wie erstelle ich so einen auf der Dream - müsste ja über FTP gehen, wenn der Client in der Lage ist, auf einem Linux-Rechner symlinks zu erstellen, oder? Oder bietet Tuxbox all diese Funktionalitäten?


    LG markus

    Wer gutemine's kommentare nicht beachtet, wird mit seriellem flashen nicht unter 30 Minuten und dem Humax-Receiver bestraft.
    [elfi12 in meinem Die 7025+ ist tot-Thread]