Übung 12 -> Datum Format

  • Übung 12 -> Datum Format:


    Um das Datum wie gewünscht angezeigt zu bekommen,
    braucht man volgenden beide Zeilen in Values-Section.


    <value name="date.format" value="X" />
    <value name="date.format.year" value="Y" />


    X und Y haben volgende Bedeutung:


    X:
    0 = Donnerstag November 13,2007
    1 = Donnerstag 13 November 2007
    2 = Do 13.11.07
    3 = Don 30.Nov.2007
    4 = 13.11.2007


    Y:
    <value name="date.format.year" value="Y" />
    0 = nichts(nothing)
    1 = 2007
    2 = 07


    Beispiel:
    Für Don. 12.05.07 brauchen wir
    <value name="date.format" value="2" />
    <value name="date.format.year" value="2" />


    Have Fun
    Vali

    44106818

    Edited once, last by vali ().

  • Hab´s gerade mal getestet beim Orbita Platine. Funzt gut.
    Big thx to vali !

    Hab ich dir auf den Schlips getreten? Sorry, kommt nicht wieder vor.
    Rechtschreibfehler sind da um gemacht zu werden. Wenn´s dich stört, behalt sie!


    cu ... ;)

  • Sag mal, gilt das auch beim 7025 mit gemini 2.30?
    Wenn ja, wo und in welchem Verzeichnis finde ich die datei?

  • Quote

    Original von PlayaZ
    Sag mal, gilt das auch beim 7025 mit gemini 2.30?
    Wenn ja, wo und in welchem Verzeichnis finde ich die datei?


    Nein, soweit ich weis, gibt es diese Funktion für Enigma2 noch nicht.

  • Quote

    Original von PlayaZ
    Sag mal, gilt das auch beim 7025 mit gemini 2.30?
    Wenn ja, wo und in welchem Verzeichnis finde ich die datei?


    Kann ich dir leider nicht sagen, da ich keine 7025 habe. Sorry ...

    Hab ich dir auf den Schlips getreten? Sorry, kommt nicht wieder vor.
    Rechtschreibfehler sind da um gemacht zu werden. Wenn´s dich stört, behalt sie!


    cu ... ;)

  • Bei der 7025 kannst du das Datumsformat in der Datei ClockToText.py ändern. Diese ist hier zu finden: Im Enigam2 Ordner unter Components\Converter


    So ziemlich die letzten Zeilen in der Datei sehen so aus:


    Code
    if self.type == self.WITH_SECONDS:
    return "%2d:%02d:%02d" % (t.tm_hour, t.tm_min, t.tm_sec)
    elif self.type == self.DEFAULT:
    return "%02d:%02d" % (t.tm_hour, t.tm_min)
    elif self.type == self.DATE:
    return "%s, %d. %s %d" %(_(dayStr[t.tm_wday]), t.tm_mday, _(monthStr[t.tm_mon]), t.tm_year)
    else:
    return "???"


    Damit kannst du genau anpassen wie das Datum formatiert sein soll.



    MacDisein