Röhre oder Plasma??

  • Hi, bei mir steht ein Einkauf eines neuen Fernsehers im Raum, hab mich soweit informiert welcher von den Beiden Arten es sein soll, beim PLasma soll es Panasonic TH-37PV71F und bei der Röhre Thomson 36WX642 sein, jetzt frage ich mich welcher von beiden es sein soll, das wichtigste ist für mich die Bildqualität, kan der Plasma mit der Röhre mithalten oder hat der ein besseres Bild, ich schaue hauptsächlich Serien, Sport, Auto, Shows und sonstige Bericht Sendungen, also mehr normales Pal als DVD!
    Wenn das Bild in etwa gleich gut ist wäre ich eher für den Plasma, ich hoffe das hier jemand ist der von ner guten 16:9 Röhre auf Plasma umgestiegen ist und den UNterschied noch im Kopf hat!



    MfG

  • Also ich kenn zwar den Röhrenfernseher nicht, aber ich würde zum Plasma tendieren. Bei schnellen Bewegungen ziehen die Flachbildschirme noch teilweise Schlieren, aber insgesamt haben die HD-tauglichen Plasmas ein deutlich besseres Bild als herkömmliche Röhrenfernseher, da sie eine höhere Auflösung haben. Ausserdem kommen ja auch langsam HD-TV Kanäle im Fernsehen, in ein paar Jahren hast du von dem Plasma deutlich mehr. Außerdem sprechen für ihn die hohe Lebensdauer, große Bildiagonale und geringer Platzbedarf

  • Wenn dir normales Pal-SD reicht, dann hol dir nen Plasma. Können wesentlich größer werden, als Röhren und sollten Verzerrungsfrei sein. Röhren sind ja was die Bildgeometrie angeht eher Schätzware. lol Ja, könnt ne Linie sein, könnt aber auch ne Kurve sein. :P
    Und die Dinger kosten ja auch nimmer die Welt. Für nen Full-HD-Plasma musste aber ordentlich in die Tasche greifen. Aber wenn du wie du sagst eh nur normales Pal schaust, brauchst sowas eh ned.

    Der Mensch ist verdammt zu lernen und nie zu wissen...

  • Ja hauptsächlich Pal, hole mir eigentlich nie ne DVD, nehme Serien und sonstwas immer auf und schaue es nach und nach wieder ab!
    Ausgesucht hab ich mir den Panasonic TH-37PV71F, kein Full HD, brauch ich nicht, hab mir mal nen HD-Mpeg Movie über die Dream reingezogen und war von der Qualität begeistert, war klar zu erkennen das es viel besser ist als ne normale DVD und das auf meinem 4.3 TV, also wird die Quali auf nem nicht voll tauglichen Plasma gut genug sein, falls ich mal ne HD DVD anschaue, ein gutes Bild ist für mich fast genauso viel wert wie ein super gutes Bild!



    MfG

  • Hi nochmal, war gestern im Expert und hab mir den TH-37PV71F angeschaut, gefäält mir gut, das Bild war auch gut, ähnlich meiner Röhre, jedoch haben die dort nur Kabelanschluss, kann ich erwarten das das Bild Daheim noch etwas besser ist?



    MfG

  • Die Bilder sind im Elektronik-Markt eigentlich immer grottenschlecht. 1 Signal, dass durch nen Billigverteiler gejagt wird und auf dem Endgerät auch nicht grossartig eingestellt ist. Von daher sollte das Bild daheim immer besser sein, als im Laden.

    Der Mensch ist verdammt zu lernen und nie zu wissen...

  • Hallo,


    ich rate Dir auch eher zu einem Plasma, und zwar aus folgenden Gründen:
    Heutzutage brauchen sich die Schwarzwerte und das Kontrastverhältnis bei einem Plasma nicht mehr hinter den Werten einer Röhre zu verstecken. In den Anfängen der Flachbildfernseher waren diese schlecht, da war die Röhre vom Bild her meines Erachtens klar besser.
    Die Flachbildfernseher der heutigen Generation haben ein sehr gutes Bild, brauchen sich nicht mehr hinter koventionellen Fernsehern verstecken und haben weitere Vorteile:
    - nicht so klobig
    - für relativ wenig Geld, bekommt man mittlerweile sehr gute Qualität (das sah vor ca 3 Jahren noch ganz aus)
    - Röhrenfernseher sind einfach Auslaufmodelle
    - Plasma/ LCD sind für die Zukunft gerüstet (HD), auch wenn es momentan noch nicht so relevant ist
    - meist ist noch ein VGA Anschluß vorhanden (da kann man wunderbar sein Laptop anschliessen und hochauflösend seine Urlaubsfotos präsentieren)


    Das Bild wird bei Dir zu Hause noch besser sein, wenn man Dir nur analogen Kabelanschluss präsentiert hat.


    Vor 3 Jahren stand ich selber vor der Frage: Plasma/ LCD oder Röhre. Ich hatte mich für Röhre entschieden (16:9, 81cm)
    Weihnachten 2006 habe ich einen günstigen Plasma-TV gefunden (siehe Sig). Ich habe mir das Gerät angeschaut und war begeistert.
    Ich würd´ ihn nicht mehr hergeben wollen.

  • Haben die Plasmas eigentlich immer noch das Problem, dass die nach 1000h oder so deutlich an Helligkeit verlieren?

    There are only 10 types of people. Those who understand binary and those who don't.

  • Ist prinzipbedingt so. Wie bei Röhrenfernsehern auch.

    Der Mensch ist verdammt zu lernen und nie zu wissen...

  • Danke für die bekräftigung, werde mir bald den Plasma holen und hoffendlich auch glücklich sein damit!


    MfG

  • Wat denn nu ? Plasma oder LCD ?
    Gibt es denn noch Röhren ?


    Faustregel : Bis 37" LCD , ab 42" Plasma .


    Aber : Immer erst mal im Laden vergleichen ! Full HD ist eigentlich ein MUSS !! Selbst wenn man es zur Zeit noch nicht braucht .
    Mit Noname-Pseudo Krempel muß man sich nicht mehr abgeben .
    Und wenn das Bild zuhause nicht 100%ig ist : Sofort zurückbringen ! Es wird nicht besser . Leider gibt es auch bei LCD/Plasma erhebliche Qualitätsschwankungen , insbesondere bei Samsung . Da kann ein Gerät Top sein , das nächste eher unterdurchnittlich .


    Ich selber habe einen Toshiba und bin sehr zufrieden (endlich kann ich alle Menü´s der 7025er deutlich erkennen) . Hatte vorher eine Thompson Röhre , und da waren die Menü´s viel zu fein gezeichnet .
    Philips sollen auch immer Top sein , Samsung teilweise , Sony und Panasonic sind eher besser.....
    Aber , mußt Du einfach selber probieren .


    Und wenn Du dann das richtige Gerät gefunden hast , wirst Du erstmal sehen , wie schlecht Fussballübertragungen bei Premiere und Arena sind ......
    CL schaue ich nur noch bei ORF oder SRG......

  • Für die Marke hab ich mich schnell entschieden, der Preiss ist mir aich wichtig, hab mich für dfen Panasonic TH-37PV71F entschieden, ist die einzige Firma die 37er anbietet!



    MfG

  • Sorry das ich dich verbessere whopper aber es ist die einzige Firma die 37Zoll PLASMA anbietet alle anderen machen 37Zoll nur in LCD.


    Schönen Abend noch

    Box:
    1.Dreambox 5620S Astra Eutel mit Gemini
    2.Sagem Dbox2 Astra Eutel mit PB Image
    3.Sagem DBox2 Astra mit PB Image
    Abos:
    Premiere 5er Kombi
    TV:
    Pana. 32PW40E

  • Vielleicht sollte man jetzt noch ein wenig warten, bis die neune Modelle raus sind. dann tut sich auch sicher noch was an den Preisen.
    Also der Panasonic ist in jedem Fall eine gute Wahl.
    Warum eigentlich nur 37" und nicht gleich den42".
    Aus Preisgründen oder weswegen?


    Gruß,
    Xt

  • Ich hab auf jeden Fall vor noch bis Winachten zu warten, das mit der Grösse ist so ein ding, wir sitzen 3 m weit weg, da sollte der TV nicht zu gross sein, hab momnetan ne 85er 4:3 Röhre und die reicht von der Größe vollkommen!



    MfG

  • Quote

    Original von whopper
    Ich hab auf jeden Fall vor noch bis Winachten zu warten, das mit der Grösse ist so ein ding, wir sitzen 3 m weit weg, da sollte der TV nicht zu gross sein, hab momnetan ne 85er 4:3 Röhre und die reicht von der Größe vollkommen!



    MfG


    Yep, das ist ein guter Grund. Ich wollte ja auch vor 4 Wochen, und habe es mir noch überlegt. Das Problem ist ja heute, der muß nicht nur ein gutes Bild in 1080p, 1080i... habe, sondern auch 4:3 unaufgeblasen auf 16:9 gut darstellen können. 100Hz könnte bei den LCD´s gut sein, wenn die Verschlimmbesserungssoftware abschaltbar ist.
    Tja und LCD oder Plasma... das eine ist tags besser, da arbeitet man aber , das andere Abends...ich entscheide das auch erst später...
    Die Größe wird aber so um die 42" sein...

  • Hallo, ich hab im Wohnzimmer eine alt 66er Röhre zum normalen Fernsehen und fürs Kinovergnügen einen Beamer. Ich kann mir die Bildgröße einstellen, wie ich es gerade brauche und das Bild ist immer perfekt. So etwas würde ich auch einmal überlegen, denn die Röhre haste und die sehr guten Beamer bekommste bereits bei 1000 Euronen. Wenn du mal Fußball auf einen Plasma oder so angesehen hast, dann weißte weshalb ich einen Beamer hab. Einziges Manko ist halt der Platz für Leinwand und Beamer. Andererseits der Stromverbrauch.....
    Na ja, ich wollte dich nur noch einmal durch :wmbiggrin: :wmbiggrin: :wmbiggrin: :wmbiggrin:einander bringen.
    Gruß rindi