"4:3 Zoom" Modus in AV-Einstellungen jetzt möglich! Super für Skins!

  • Hi Leute !


    Wahrscheinlich geht es einigen so wie mir:
    Meinen 16:9 Plasma habe ich immer im Zoom Modus laufen. Dabei wird das 4:3 Bild bildschirmfüllend, aber ohne verzerrt zu werden auf 16:9 aufgezoomt.
    Das dabei oben und unten was abgeschnitten wird, ist mir egal.
    (bitte jetzt keine Diskussion was besser ist: schw. Balken, verzerrt oder abgeschnitten)


    Bei anamorphen 16:9 Sendungen schaltet der TV ohnedies automatsich auf Breitbild durch das Steuersignal über Scart.


    Was war jetzt das Problem ?
    Damit vom GUI nichts abgeschnitten wird, habe ich extra alles an meinem (bzw. Nemesis') Skin angepasst (vertikal verkleinert), so dass im 4:3 Zoom-Modus nichts mehr abgeschnitten wird und die Info-Bar genau am unteren Rand ist.


    Von der Arbeit mal abgesehen, hatte das aber 2 Nachteile:
    1.) verliert man durch das "Schrumpfen" vom Skin Anzeigefläche
    2.) bei anamorphen 16:9 Sendungen war die InfoBar natürlich nicht mehr am unteren Rand, weil ja dann nichts mehr abgeschnitten wird.


    Mit meiner überarbeiteten Version der AVSwitch.py gibt es jetzt einen neuen Modus unter "Einstellungen>System>AV-Einstellungen":
    4:3 Zoom


    Nachdem nun der Receiver und nicht mehr der TV das Zoomen und damit Abschneiden übernimmt, wird an den TV immer ein anamorphes 16:9 Bild gesendet.
    - die InfoBar ist bei 4:3 und 16:9 Sendungen immer auf gleicher Höhe
    - der Skin braucht nicht verändert zu werden und kann immer die volle Bildfläche ausnutzen



    ~INFO~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    AVSwitch.py
    DM7025
    Gemini 2.30
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Installation:
    einfach entzippen und nach Backup das Originals nach
    /usr/lib/enigma2/python/Components/
    kopieren. Danach Enigma neu starten.

    Files

    • AVSwitch.zip

      (1.41 kB, downloaded 358 times, last: )

    Ich brauche keinen Sex - das Leben fickt mich so schon jeden Tag!

  • Phantastisch! Die Funktion hab ich mir schon lange gewünscht!
    Leider hab ich eine DB7000... :\

  • Hey "Bluebrain" du bist ja die letzen Tage ziemlich aktiv am Python's umschreiben.
    Finde ich echt toll, nur leider habe ich in den Python scripts nicht wirklich nen Fahrplan damit ich da selbst was dazubauen könnte. ;(
    Dank dir für die tollen sachen !!! :danke:


    (Vielleicht solltes du dich von Bluebrain in Pythonbrain umbenennen..... :495:)

  • Hab das bei mir so gelöst, wobei dann bei 4:3, 16:9 od. Rass (radio) automatisch der AR gesetzt wird (ist aber etwas mehr arbeit).


    mfg
    Pupert

  • Danke erstmal für Eure netten Antworten! :)



    nagrabe und aroaro

    Quote

    Original von aroaro
    Toll, gleiches Prob aber mit ner 7020 - aber vieleicht .... ??
    da hat mal jemand mitgedacht - sehr gut


    Die 7020er kenne ich leider nicht. (hab ja auch meine 7025er erst seit Ende letzter Woche.
    Aber schau doch mal per FTP oder Telnet in Deiner 7020er herum, ob Du ein ähnliches Script findest, vielleicht kann ich es dann auch umschreiben, passend für die 7020er.



    Quote

    Hey "Bluebrain" du bist ja die letzen Tage ziemlich aktiv am Python's umschreiben.
    Finde ich echt toll, nur leider habe ich in den Python scripts nicht wirklich nen Fahrplan damit ich da selbst was dazubauen könnte.


    Ich kann eigentlich auch nicht Python programmieren - habe das noch nie gemacht.
    Ich arbeite mich da nur mit meinem Wissen von anderen Programmiersprachen durch. Denn im Grunde ist ja mehr oder weniger jede Sprache gleich, nur mit einem anderen Syntax.


    Ich finde es einfach echt cool, dass man sich solche Sachen selber dazu programmieren kann, wenn einem was abgeht oder man etwas anders haben möchte.



    pupert
    Na das ist natürlich die Luxusversion !

    Ich brauche keinen Sex - das Leben fickt mich so schon jeden Tag!

  • Bluebrain
    An den anderen Dreamboxen mit Enigma1 kannst du nicht einfach die Pythonscripts anpassen, weil die das nicht haben... ;)
    Da sind die ganzen sachen schon compiliert, und werden nicht wie bei Enigma2 beim aufstarten compiliert/interprediert. (So mein Wissensstand, habe selbst auch nur eine 7025. Wenn ich falsch liegen sollte, bitte korrigiert mich)


    pupert
    Könntest du uns deine Luxusvariante auch hier posten ? :rolleyes:
    Übrigens gilt für dich das gleich mit der Aktivität, an Pythons umschreiben :wmbiggrin: Find ich cool, vorallem wenn ich's selber nicht kann.. ;(

  • Das mit Enigma1<>Enigma2 wird auch so sein, wie Du gesagt hast. Deshalb braucht E1 auch nur 5 Sekunden zum Starten und E2 30-40 !


    Dafür gibt es aber auch mega-Haufenweise Plugins für die 7020er wie ich gesehen habe!


    Meine jetzige 7025er ist meine 1. Dreambox - und die hab ich ja auch erst seit 1 Woche.
    Bis zur 7025er waren die Traumboxen uninteressant für mich, da keine sonst einen Twin-Tuner hatte und das ist mir sehr wichtig, denn sonst ist die Aufnahmefunktion nicht mal die Hälfte Wert.


    Wenn jetzt auch noch ein zeitgemäßes, permanentes Timeshift implementiert wird, bin ich überglücklich :D

    Ich brauche keinen Sex - das Leben fickt mich so schon jeden Tag!

  • Die Luxusvariante wie pupert es gelöst hat ist schon toll.
    Bluebrain
    Könntest du es eventuell auch so ähnlich hinbekommen?
    Habe leider auch keine Ahnung mit Pythons umschreiben und darüber würden sich bestimmt ne Menge User freuen, denk ich mal. Wäre natürlich nicht schlecht wenn pupert seine Lösung posten würde.
    Gruß blueline

    Achtung! Texte von "blueline" können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten ..
    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.

  • Quote

    Original von Bluebrain
    SNIP
    Wenn jetzt auch noch ein zeitgemäßes, permanentes Timeshift implementiert wird, bin ich überglücklich :D


    Mit der vorarbeit diesbezüglich von gutemine, wirst du das schon auch noch hinbringen.. :wmbiggrin: Ansonsten unterstützt dich gutemine bestimmt. Er kocht dir etwas vor, und du must es dann noch fertig kochen. Er entwickelt ja gerne so im Team, und die Ideen von gutemine find ich meistens echt gut, da er von mir aus gesehen ein guter querdenker ist, und nicht immer an alten Zöpfen rumbastelt ;)

  • Hi,


    So hier jetzt fürs gemini 2.3:


    setup.xml -> usr/share/enigma2/


    AVSwitch.py -> /usr/lib/enigma2/python/Components/


    ServiceInfo.py -> /usr/lib/enigma2/python/Components/Converter/


    ChannelSelection.py -> /usr/lib/enigma2/python/Screens/


    In meiner AVSwitch.py sind die Änderungen von Bluebrain schon mit drin. Es wird dann immer automatisch erkannt ob jetzt 4:3 od. 16:9 gesendet wird und entschrechend der Einstellungen dann hin und her geschaltet.


    ps:
    Am bestern vorher die org. Dateien sichern, falls was schief geht.


    mfg
    pupert

    Files

    • gp23.rar

      (13.56 kB, downloaded 176 times, last: )

    Edited 3 times, last by pupert ().

  • pupert
    Wäre das auch für die Version Gemini 2.2 verwendbar? Bin mit 2.2 nämlich super zufrieden und 2.3 überzeugt mich derzeit nicht.


    Ich suche so eine Lösung händeringend aus einem anderen Grund: Mein Philips-TV kann zwar von 4:3 auf 16:9 umschalten, jedoch nicht mehr zurück (ist ein bekanntes Problem).


    Wenn das Anpassen des Bildformates die Box machen würde (je nach AR der Sendung), würde es mir das ständige manuelle Formatumschalten am TV ersparen.


    Habe die AVSwitch-Version von Bluebrain ausprobiert. Im Prinzip funktioniert es damit schon, aber bei 4:3 Sendungen wird dann doch zuviel abgeschnitten (gab gerade Ärger mit meiner besseren Hälfte, da sie bei "Wer wird Millionär" unten die Antworten nicht mehr sehen konnte ;-)


    Wäre genial, hier eine Lösung zu finden. Für die bisherige Arbeit schonmal vielen Dank!!!


    Beste Grüße, ecky

  • Die ChannelSelection.py könnte prob. machen, am besten vorher sichern, die anderen files dürften keine prob. machen.


    Wenns nicht funzen sollte dann poste die org. files vom 2.2 und schau mal ob ich die gepatcht bekomme.


    mfg
    pupert

  • Hallo pupert,


    danke für die schnelle Rückantwort.


    Ich habe eben einen Beitrag in einem anderen Fremd-Forum gefunden, in welchem beschrieben wird, wie im Service-Menü des TV's ein Options-Byte verändert werden muss, wodurch das Problem behoben ist. Auf diese Lösung hat man schon ewig gewartet. Für alle, die zufällig oder über die Suche ebenfalls auf diesen Thread hier stossen, die Lösung zur Formatumschaltung am Philips 32PW9551 findet ihr hier. Das funktioniert auch mit der Dreambox (bei mir 7025).


    Pupert, vielen Dank dass Du Dich der Sache annehmen wolltest auch wenn ich es jetzt erstmal dort lösen konnte, wo der Fehler lag - am TV.


    Beste Grüße, ecky2

  • pupert
    Das ist wirklich perfekt und funktioniert,sowas hab ich schon lange gesucht.Wenn ich meinen TV auf Automatische Umschaltung eingestellt hatte zoomte er immer ständig zwischen den Formaten hin und her,das man mitunter fast keine Infobar mehr sah.
    Die ChannelSelection.py die du gepostest hat läuft bei mir nicht im Gemini 2.2,hab dann die alte wieder reingehauen und es lief.Braucht man die unbedingt? Bluescreen kam keiner aber die Box blieb hängen beim Bootbild.Danke dir nochmal und wie gesagt einfach geil was du da gemacht hast.
    Gruß blueline

    Achtung! Texte von "blueline" können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten ..
    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.

  • Quote

    Original von blueline
    SNIP
    Die ChannelSelection.py die du gepostest hat läuft bei mir nicht im Gemini 2.2,hab dann die alte wieder reingehauen und es lief.Braucht man die unbedingt?
    SNIP
    Gruß blueline


    Die *.py Dateien brauchst du eigentlich nicht.
    Beim starten von Enigma2 werden alle *.py interpretier/compiliert und daraus werden dann die *.pyc Dateien die dan ausführbar sind.
    Wenn Enigma2 beim aufstarten keine *py Dateien findet macht er da einfach nix, und solange die passenden *pyc Dateien noch existieren läuft auch alles wie es soll.


    Man könnte z.b. alle *py Dateien löschen, und anschliessend wirst du staunen wie schnell Enigma2 startet. ;) (Aber bitte nur an einer Multibootkopie eures Images versuchen :rolleyes:)

  • Swiss-MAD
    habe ja meine alte ChannelSelection.py wieder drin,wollte bloß wissen ab ich zwingend puperts ChannelSelection.py brauche.
    Danke dir für deine Hilfe,man lernt halt nie aus.
    gruß blueline

    Achtung! Texte von "blueline" können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten ..
    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.

  • blueline
    In der ChannelSelection.py ist die umschaltung für den Radiomode drin, damit beim Rass auch ein AR eingestellt werden kann.


    Du kannst die ChannelSelection.py vom 2.2 hier posten dann bau ich das ein, aber da das 2.2 noch kein Rass kann ist es eigentlich nicht so wichtig.


    mfg
    pupert

  • pupert
    hab ich mir schon gedacht nach anschauen deiner ChannelSelection.py ,brauche ja nur die entsprechenden Zeilen reinkopieren oder? alles klar hab ja noch2.2


    Mußte das auch bei deiner setup.xml machen da ich sonst beim Menü Anpassen einen bluescreen hatte.


    Aber perfekt das Teil was du da gemacht hast,sollte wirkilch in jedem Image vorhanden sein.
    gruß blueline

    Achtung! Texte von "blueline" können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Denkanstössen und freier Meinungsäusserung enthalten ..
    Es wird keine Garantie auf Textverständnis gewährleistet.

    Edited 3 times, last by blueline ().


  • Is there something like this also for other images? gp23 give me blue screens on other image