[closed ] Barry Allen, the second Flash

  • can someone explain what this plugin realy does? thanks!

  • Quote

    Original von gutemine
    Und hat schon wer BA von USB oder Harddisk benutzt ?


    da mir etwas langweilig war, wollte ich das mal probieren.
    im flash selbst gestricktes image mit *usb-kernel*...bla ..kein nachladen..bla


    gleich beim ipk installieren wollte mir BA meine cf formatieren (nicht sehr schön).
    da ich mir aber so etwas schon dachte, hatte ich da vorgesorgt (wurde nicht formatiert).
    gefragt ob ich auf usb was haben will, wurde ich nicht (klar wegen deiner scripte im ipk).
    kurzer rede langer sinn:
    wie wäre es wenn man die ganze configuration über das BA-plugin machen könnte
    bevor wie wild drauf losformatiert wird? ich hab zb ein swapfile auf der cf liegen was
    ich da auch behalten will.
    da ich usb und cf nutzen will, würde es mir gefallen wenn ICH bestimmen kann
    wo was hinkommt und auch meine anderen daten erhalten bleiben (kann sein das
    das funktioniert wenn BA *richtig?* installiert wurde, aber so weit bin ich nicht gekommen).


    cu kami


    ps: ich habe es wieder deinstalliert da ich es eh nicht nutzen werde, bzw nur testen wollte.

    mkdir $HOME/dream-cdk && cd $HOME/dream-cdk && export CVS_RSH=ssh && cvs -d anoncvs@cvs.tuxbox.org:/cvs/tuxbox -z3 co -P -rdreambox . && cd cdk && chmod ugo+x prepare && ./prepare && make checkout && make dreamboximage_root && patch .... && grins... && make rebuild-flash && make flash-compress

  • Quote

    Original von murray73
    so in der Art?
    bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte bitte


    oder doch so ?
    bitte bitte bitte bitte


    das kopieren der Timer wäre super


    OK, ist schon implementiert :-)


  • pewu arbeitet schon an einem schöneren Bootlogo, aber deswegen wollte ich nicht den Osterhasen vorbeihoppeln lassen - und ja kann man austauschen einfach ein anders file auf/media/ba/barryallen.mvi kopieren

    Edited once, last by gutemine ().


  • wenn du automount benutzen willst gibt es 2 Möglichkeiten:


    1. Gemini auch in den Flash tun
    2. wenn du CVS im Flash hast - Nach dem Booten ins Gemini Image ins Barry Allen Plugin gehen und bei restart options den autofs driver nachladen und /etc/rcS.d/S40autofs_script.sh start ausführen. DANN berichten ob es dadurch geht - es ist im Moment noch manuell implementiert, erst wenn ich Feedback habe das es so geht wird eingebaut das man dort enablen kann das autofs beim booten dazugeladen wird - Osterhase konnte halt nicht alles rechzeitig fertigmachen:-)

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • gleich beim ipk installieren wollte mir BA meine cf formatieren (nicht sehr schön).
    da ich mir aber so etwas schon dachte, hatte ich da vorgesorgt (wurde nicht formatiert).


    >> das ist so damit es dodelsicher ist - verluste müssen gebracht werden - weiter oben habe ich beschrieben wie man die CF schutzimpfen kann damit nicht formatiert wird.


    gefragt ob ich auf usb was haben will, wurde ich nicht (klar wegen deiner scripte im ipk).


    >> wenn du nur USB stick dran hast und der auch erkann wird dann installiert es auch dort - ansosnsten wennCF gefnden dann wird immer die verwendet ! Das steht alles im readme.txt - lest Ihr das nicht - ist doch nur 2 seiten :-)


    kurzer rede langer sinn:
    wie wäre es wenn man die ganze configuration über das BA-plugin machen könnte
    bevor wie wild drauf losformatiert wird? ich hab zb ein swapfile auf der cf liegen was
    ich da auch behalten will.
    da ich usb und cf nutzen will, würde es mir gefallen wenn ICH bestimmen kann
    wo was hinkommt und auch meine anderen daten erhalten bleiben (kann sein das
    das funktioniert wenn BA *richtig?* installiert wurde, aber so weit bin ich nicht gekommen).


    >>> na ja dann sind wir wider beim problem "habe plugin installliert aber es geht nicht" - ich habe es absichtlich lieber so gemacht das es dodelsicher ist- device anstecken, ipk installieren, freuen das es geht und ncht lange konfigurieren, enablen, partitionierne oder ähnliches.


    In deinem fall hättestdu nur CF raustun müssen USB dran und danninstallieren, das wäre "richtig" gewesen :-)


    ps: ich habe es wieder deinstalliert da ich es eh nicht nutzen werde, bzw nur testen wollte.


    >>> na schau, sogar das geht, wobei ein einfaches USB abstcken dann auch gereicht hätte wenn du es dorthin instlliert hättest ;-)

    Edited 2 times, last by gutemine ().


  • mir ist ja auch nichts passiert (es wurde ja nix formatiert, so weit blick ich das schon) :)
    wollte halt nur darauf hinweisen das wenn cf UND usb angesteckt sind, es
    automatisch auf cf gemacht wird (steht so nicht im readme).
    ich bin halt jemand von diesen leuten die über alles selbst entscheiden wollen (volle
    kontrolle über das was auf der box passiert), deshalb der vorschlag.


    cu kami

    mkdir $HOME/dream-cdk && cd $HOME/dream-cdk && export CVS_RSH=ssh && cvs -d anoncvs@cvs.tuxbox.org:/cvs/tuxbox -z3 co -P -rdreambox . && cd cdk && chmod ugo+x prepare && ./prepare && make checkout && make dreamboximage_root && patch .... && grins... && make rebuild-flash && make flash-compress

  • kami - OK, dann passe ich lieber das readme.txt an, weil durch das antecken des wunschdevices hast du eh volle kontrolle, ich will ja verhindern das installation für Dummies zu viele Fehlermöglichkeiten hat, und da sind Fragen die man vieleicht nicht versteht oder postinstallation Tasks die vergessen werden halt leider eine beliebteMöglichkeit


    PS: und für die Leute mit Neutrinoproblemen - habe es nur mit beta02 probier und Gemini 2.2 oderoozoon im Flash und damit geht es, sorry.


    Bitte beachten das neutrino beim ersten boot language auswahl benötig und dann 2xOK und dann menu damit du es konfigurieren kannst -sonst bleibt bildschirm wirklichschwarz obwohl image läuft - und im neutrino menu dann dhcp enablen oder iP adresse ändern sonst wird es nichts mit telnet!

    Edited 2 times, last by gutemine ().

  • Quote

    Original von Matthias_2277
    habe eine frage wie bekomme ich neutrino zum booten


    sollte eigentlich ganz normal exrahieren gehen und dann beim booten auswählen - habs aber nicht sehr ausgiebig getestet - über deinem eintrag stehen en paar tipps dazu.


    Und neutrino im Flash geht NICHT mit BA, und es muss auch ein aktuelles Image im Flash sein.


    Was für probleme hast du denn beim booten - sonst kann ich nicht helfen/debuggen ?

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hi,


    ich habe im Flash das Boxman Image vom 27.03. BarryAllen 0.1.0 auf CF-Karte mit Gemini2-22, OoZooN vom 24.03 und das dm7025_n32plus_v0.02beta_20070304.nfi. Alle Images funktioneren einwandfrei.


    romeo-golf

  • Hi gutemine,


    hab jetzt auch mal BA 1.0 installiert.


    Also die Automount Sache für Gemini kann schon mit reinnehmen, eben getestet.
    Alle Images die ich auf CF entpackt habe laufen auch ohne Probleme, inkl. Neutrino.


    Also ich bin fürs erste zufrieden, läuft super;-)



    LG Time-X
    PS: im Flash ist das aktuelle OoZooN

    DM7025+ 2GB Compact Flash (BA) - Flash: OoZooN CVS - CF-Card: LT, GP2,...
    ROTOR 1.0°W; 5.0°E; 7.0°E; 13.0°E; 19.2°E; 23.5°E; 28.2°E

  • OK, habe das automount auch in den Kit reingepackt das man es beim menupunkt an und aufdrehen kann, und auch gleich so das es voll installiert ist und auch anderweitig im Flash verwendet werden kann wenn ma es inrc3.d startet :-)


    Und ja ich habe auch OoZooN im Flash - Ist zum Testen das Beste, auch wegen dem USB stick support !

    Edited once, last by gutemine ().

  • Hallo gutemine,
    mit Multiboot hatte ich das Problem, dass ich beim Überprüfen der HD alles auf der HD verloren hatte. Danach hieß es nur das man das nur aus dem Flash gebootet machen sollte. ;(
    Seitdem hatte ich Multiboot nicht mehr verwendet.... Ist das mit diesem Plugin genau so?? Wenn von CF gebootet wird, wird dann der Kernel vom Flash geladen? Was für Einschränkungen gelten für Berry Allen?


    Gruß GiB64

    "Diejenigen, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit aufgeben, werden am Ende keines von beiden haben - und verdienen es auch nicht." Benjamin Franklin

  • Quote

    Original von gib64
    Hallo gutemine,
    mit Multiboot hatte ich das Problem, dass ich beim Überprüfen der HD alles auf der HD verloren hatte. Danach hieß es nur das man das nur aus dem Flash gebootet machen sollte. ;(
    Seitdem hatte ich Multiboot nicht mehr verwendet.... Ist das mit diesem Plugin genau so?? Wenn von CF gebootet wird, wird dann der Kernel vom Flash geladen? Was für Einschränkungen gelten für Berry Allen?


    Gruß GiB64


    Tja - shit happens and nobody is perfect


    Ja, BA bootet immer denlash Kernel,aber die tests von Letzter Woche haben ergeben das das nicht wirklich en Problem ist ausser
    beim automount vom Gemini, und das wird grade nochgetestet/gefixed.


    Und Beschränkungen/Probleme müsst Ihr selber Finden, BA ist ja erst 1 Tag alt !

  • Quote


    Und Beschränkungen/Probleme müsst Ihr selber Finden, BA ist ja erst 1 Tag alt !


    Ja ist klar aber ist das überprüfen der HD jetzt problemlos oder genau das selbe wie mit Multiboot?? (Testen möchte ich das nur ungerne da die HD wieder voll ist ;) )

    "Diejenigen, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit aufgeben, werden am Ende keines von beiden haben - und verdienen es auch nicht." Benjamin Franklin

  • ja harddisk sollte problemlos chkdsk gehen, auch wenn du von BA image gebootet bist, warte evt. noch auf r6, da ist es dann im kit eingebaut (bainit 93, bzw. im Plugin als menupunt)

  • Quote

    Original von gutemine
    OK, habe das automount auch in den Kit reingepackt das man es beim menupunkt an und aufdrehen kann, und auch gleich so das es voll installiert ist und auch anderweitig im Flash verwendet werden kann wenn ma es inrc3.d startet :-)


    Und ja ich habe auch OoZooN im Flash - Ist zum Testen das Beste, auch wegen dem USB stick support !


    Kann dann die Automount Funktion auch fürs CVS verwendet werden?


    Hab grad wieder meinen alten USB-Stick ausgegraben und BA mit Gemini auf USB installiert, läuft ebenfalls ohne Probleme.


    Das einzige was ich habe...das BA Logo wird bei mir nicht in 32Bit angezeigt.
    Genauer gesagt, kurz passts und im nächsten Moment is es wieder hässlich;-)



    LG Time-X

    DM7025+ 2GB Compact Flash (BA) - Flash: OoZooN CVS - CF-Card: LT, GP2,...
    ROTOR 1.0°W; 5.0°E; 7.0°E; 13.0°E; 19.2°E; 23.5°E; 28.2°E


  • Im Prinzip kannst du automount in jedes CVS einbauen, thowi hat mal ein automount15.tar.bz2 Plugin dafür gepostet das dann weiterntwickelt wurde - musst halt Suchfunktion benutzen mit automount :-)


    Ich baue im Barry Allen aber nur den driverload ein, damit wenn dann von einemCVS Image Gemini gestartet wird (wo driver im kernel ja fx verbaut ist) autmount wieder gehen "sollte" - testen müsst Ihr es selber.


    Aber wenn du dann die /etc/init.d/autofs im CVS Image auf /etc/rc3.d/S98autofs verlinkst sollte dann auch in dem CVS der automount daemon gestartet werden (können) - musst halt selber mit dem r6 kit spielen - wenn ihr ständig stört wird der aber nicht fertig :-)


    Und ja das mit dem BA Logo ist ein bekanntest Problem, pewu überarbeitet das Logo eh grade (weil es auf 16:9 TV auch zu viel abschneidet), ich denke da sollte er auch gleich weniger Farben verwenden damit das Problem vermieden wird.


    Es kann aber auch wer anderer ein schönes Logo einreichen - wie gesagt, ich und derOsterhase sind die jury die dann entscheidet welches in den Kit kommt - und ein schöneres bild für das Plugin menu kann auch noch wer machen !


    Und romeo-golf's doku wird auch mal fertig werden, Ostern ist ja auch noch nicht zu Ende ...


    LG
    gutemine

    Edited 2 times, last by gutemine ().