[Gelöst] NSLU 2 - Unslung - und jetzt?

  • Hallo,


    ich möchte gerne die CIFS-Einträge/Freigaben, die man unter Gemini über das
    entsprechende Menü einstellen kann, mit dem PC editieren.


    Dafür müsste ich wissen, in welcher Datei die Einträge gespeichert werden.


    Kann mir da jemand weiter helfen?



    Danke!



    Kalki

  • Schau mal ins WebIf unter [CONFIG] -> [Mount Manager].


    Ich mounte zumindest immer dort.
    Weiss aber jetzt nicht genau, ob die Mountpunkte aus dem Menü dort auch angezeigt werden.

    Gruss
    ObiWan


    DM 7000S; Samsung SV1604N; RaidSonic IcyBox NAS1000 (400GB, CIFS,NFS,FTP);
    Gemini 3.60 im Flash; var, Swap, EPG auf Acer USB2 128MB; Samba 2.0; CIFS

    Edited once, last by ObiWan ().

  • Hab ich schon probiert,


    aber dort taucht nur die HDD und mein USB-Stick als Mounteintrag auf.


    Wenn ich neue CIFS-Einträge hinzufügen möchte, werden die dort nicht gespeichert.


    Daher ja meine Anfrage wegen der Datei, um diese direkt zu editieren!

  • früher standen die mal in tuxbox/config/enigma/mount.conf

  • In der Datei finde ich auch wieder nur die schon vom WebIf bekannten zwei
    Mounteinträge für hdd und USB, aber keine von CIFS.


    Leider!

  • Wie gesagt, mounte ich ja nicht per Menü, sondern immer per WebIf.
    Das funktioniert perfekt! :)


    Das nur zur Info. :winking_face:

    Gruss
    ObiWan


    DM 7000S; Samsung SV1604N; RaidSonic IcyBox NAS1000 (400GB, CIFS,NFS,FTP);
    Gemini 3.60 im Flash; var, Swap, EPG auf Acer USB2 128MB; Samba 2.0; CIFS

    Edited once, last by ObiWan ().

  • Ich glaube die vom Menu findest du in der /enigma/conf



    Wobei du entweder das menu oder das webif verwenden solltest, aber nicht beides.
    Ich hatte meistens probleme, dass nicht immer alle mounts automatisch gemountet wurden und habe mir deshalb ein kleines script geschrieben, das ich mit tuxcommander aufrufe und alles neu mounte.
    Damit klappen dann immer alle mounts.

  • Aber vielleicht kann mir ja auch jemand auf andere Art weiter helfen:


    Ich möchte ein Verzeichnis mounten mit dem Namen


    hdd_1_1


    Mein Problem: Wie gebe ich über die FB die _ als Zeichen ein?


    Kalki

  • Hallo kalki,


    hab zwar nur ne 500er aber das Zeichen _ hab ich auch nicht gefunden.
    Kannste das nicht so machen: hdd.1.1 Nur so eine Idee :winking_face:

  • flash dir schleunigst uNSLUng 68 drauf


    dan kannst mehr und ist auch dieser scheiss name hdd_1_1 weg
    die usb disk sollte vor dem flashen abgekoppelt werden
    die usb disk sollte nach dem flashen an die usb port 2 ran..


    dein NSLU forum hier


    chiao

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?


  • geht leider nicht mit der Fernbedienung, ich hatte das gleiche Problem mit einer NAS Festplatte.
    Wenn Du aber die Automount Funktion meinst, dann stehen die Einträge in der automount.conf , ich glaube unter /var/etc .

  • Danke für die Tipps, ich werde es am Wochenende mal versuchen.


    Muss jetzt zum TV -> Mainz bleibt Mainz! Helau! :winking_face:

  • Quote

    Original von kalki...
    Muss jetzt zum TV ... Helau! :winking_face:


    Selber Schuld! ... dafür gibt´s doch DreamStream! :wmger:

    Gruss
    ObiWan


    DM 7000S; Samsung SV1604N; RaidSonic IcyBox NAS1000 (400GB, CIFS,NFS,FTP);
    Gemini 3.60 im Flash; var, Swap, EPG auf Acer USB2 128MB; Samba 2.0; CIFS

    Edited once, last by ObiWan ().

  • Leg Dir einfach einen neuen User an, auf der NSLU2. Das Verzeichnis heisst dann gleich wie der User.
    Voraussetzung dafür ist aber EXT3.

  • oké
    Der schon einiges gemacht hat mit der nslu2 sollte deine aussage auch verstehen können.
    nur sind da immer neue Nutzer dieses Kleine Wunderwerk die solches nicht kapieren.


    sicher wo es so viele fragen gibt bezüglich dieses Thema sollte man Antworten mit link oder Kompletterläuterung geben


    also Jamas,


    wie war das jetz?

    bin nicht sicher, ist Anne Will ministerin?

    Edited 2 times, last by Tonskidutch ().

  • Hi,


    habe mir jetzt auf meine NSLU 2 die aktuelle Unslung 6.8 beta geflasht.


    Meine USB Festplatte ist mit EXT3 formatiert und hängt an USB-Anschluss 2.



    Ich komme aber beim Einrichten auf der dreambox unter Gemini 3.4
    nicht weiter:


    Hier mal meine Netzwerkeinstellungen:


    IP Router 192.168.178.1
    IP Dreambox 192.168.178.6 (7000 S mit interner HDD)
    IP NSLU2 .7


    Bei den Freigaben habe ich eingetragen:


    IP 192.168.178.7
    Verbindung: cifs
    LocalDir:/var/mnt/cifs
    Username & Passwort: admin


    Was muss ich bei Dir eintragen?


    Ich bekomme immer nur Fehlermeldungen, dass ein Mount "failed".


    Kann mir jemand helfen?

  • Bei "Dir" tragst Du den Namen vom freigegebenen Verzeichnis der NSLU2 ein.

  • Was genau ist unter dem "Namen des freigegebeben Verzeichnis" zu verstehen?


    Der Name des NSLU 2 ist "Heimserver", das Verzeichnis lautet "Musik".


    Die Festplatte "Disk 2"


    Was muss ich jetzt bei Dir eintragen:


    Nur "Musik"


    oder "Heimserver/disk 2/Musik"


    Spielt ggf. die Groß- und Kleinschreibung eine Rolle?


    Ich bei der NSLU 2 einen Benutzer eingetragen (dream), aber kein Verzeichnis
    angelegt.


    Für jede Hilfe bin ich dankbar! :face_with_rolling_eyes:


    Kalki