gemini bleibt beim starten von camd3 hängen!

  • hatte das ganze nun auch mal getestet, da trat das gleiche problem auf. hatte vorher 3.30 im flash mit 3.880i installiert - und keine probleme. jetzt mal alles auf den stick und aktuellstes boxman-cvs in den flash, nur camd3 dazu, 3 neustarts (ohne einen codierten sender zu sehen), weg war die box.


    habe nun wieder 3.40 im flash und var und swap auf den stick ausgelagert. bisher noch alles ohne probleme.

    Carsten_2000


    85 cm Gibertini | 13/19.2/23.5/28.2


    ________________________________________________
    „Vertrauen Sie mir - ich weiß, was ich tue!”
    Sledge Hammer

  • das Prob. hatte ich auch, epg files auf HDD löschen, swap u. epg files auf stick auslagern, alles OK!

  • hatte nie files auf hdd ausgelagert, und alles notwendige war/ist auf den stick ausgelagert. trotzdem abstürze, die es beim 3.30 nie gab. aber wenn ich mich hier im forum so umsehe, scheint es wirklich ab dem 3.40 etwas mehr probleme mit abstürzen zu geben.
    habe jetzt keinen stick dran, alles im flash, seitdem keinen absturz mehr.
    scheinbar ist im aktuellen cvs irgendwas mit der usb-unterstützung passiert...

    Carsten_2000


    85 cm Gibertini | 13/19.2/23.5/28.2


    ________________________________________________
    „Vertrauen Sie mir - ich weiß, was ich tue!”
    Sledge Hammer

  • Also . . .
    . . . das Problem habe ich, seitdem eine Di**m KArte im Slot steckt und die CamD3 wie immer in allen Versionen läuft. Also :
    Gemini 3.0 - 3.4 und CamD3 78 bis 83 immer bleibt die Kiste beim Booten nach
    Starte CamD3 für mehrere Minuten ! im GeminiLogo hängen. Dann läuft sie aber irgendwann los und alles ist gut !


    MoD
    PS:
    Habe es getestet :
    Habe auch dasselbe Problem, meine Lösung ist, wenn das Problem auftritt, wie folgt:
    1) booten des flash images oder auf ein image, das kein camd3 verwendet
    2)editieren der Datei <image>/var/tuxbox/gemini.conf:
    act_cam=0 (anstelle eines anderen Wertes)
    3)rebooten auf das gewünschte image


    und die Box startet ruck zuck aber natürlich ohne die CamD3 . . . ist eine Idee.

  • Sorry Troll - hatte Dich mit Carsten2k verwechselt - :O
    Aber ich habe keine gute Idee für Dich, kenne halt nur das oben beschriebene. :362:


    Viel Erfolg wünscht MoD

  • Ich habe das gleiche Problem mit allen Gemini Versionen die neuer sind als 3.10.
    Beim Booten der Box bleibt die beim Starten von Camd3 hängen.
    Alles läuft vom USB-Stick.


    Ich nutze deshalb immer noch 3.1, leider.
    ;(

  • Quote

    Original von maskk
    das Prob. hatte ich auch, epg files auf HDD löschen, swap u. epg files auf stick auslagern, alles OK!


    Bringt bei mir nichts! :(


    Sobald ich keinen EMU Aktiv habe startet die Box "IMMER"
    sofort,sobald irgend ein EMU eingestellt ist,
    fährt die Box hoch und hängt ca. 2min.



    Soul

    Dreambox 7000S,120GB Maxtor 6y120lo,1GB LG USB-Pen Humax 5400 ToH 3.2+Hot1.2

  • Na, dann kann ich ja das Suchen einstellen - ich dachte bislang, ich hätte da ein einmaliges Problem ! Aber es ist genau wie bei Euch ! Die Änderung in der Gemini.conf hat bei mir geholfen - man muss halt nach dem Reboot die Cam wieder starten ;-)


    Aber vielleicht findet ja einer noch den Bug, freuen würde es mich !


    Gruss MoD

  • So, kurzer Zwischenbericht :


    Ich habe komplett formatiert und neu aufgesetzt. Gemini 3.4 und CamD3878b drauf. Ergebnis: Hängen im Schacht.
    CCCam 1.6.2 und NewCS 1_20 drauf, gleiches Ergebnis. Nur ohne EMU läuft die Kiste direkt los.


    Gruss MoD

  • Das Problem muß irgendwie Boxabhängig sein. Habe zwei Boxen und beobachte diese Problem schon über viele Geminiversionen. Auf einer Box nie das Problem auf der anderen immer wieder, manschmal hilft mehrmaliges neustarten, sonst hab ich eine Sicherung ohne eingesch. Emu ums wieder ans laufen zu kriegen.

    DM820HD mit 2,5" 1 TB HD

  • Quote

    Original von Shrinker
    Das Problem muß irgendwie Boxabhängig sein. Habe zwei Boxen und beobachte diese Problem schon über viele Geminiversionen. Auf einer Box nie das Problem auf der anderen immer wieder, manschmal hilft mehrmaliges neustarten, sonst hab ich eine Sicherung ohne eingesch. Emu ums wieder ans laufen zu kriegen.


    Das komische ist, das ich nur mit Gemini das Startproblem habe!
    Pli, Colosseum usw. startet sofort!
    Würde ja auf anderes Image umsteigen nur ist das Gemini
    echt das Beste IMAGE was Bedienung und so angeht,
    bis auf das Startproblem halt TOP!


    Cheers


    Soul

    Dreambox 7000S,120GB Maxtor 6y120lo,1GB LG USB-Pen Humax 5400 ToH 3.2+Hot1.2

    Edited once, last by soulsonic ().

  • Ich glaube auch, das Gemini ist das Mass der Dinge!
    Ich versuche es erst gar nicht mit einem anderen Image ( dafür betreue ich zu viele Boxen ;-) Und betroffen ist ja nur der Cardserver und der auch nur für ca. zwei Minuten. Im Bastelfall schalte ich vor dem Booten die Cam kurz ab und ansonsten boote ich nicht einmal jede Woche, also: what shells . . . .


    Gruss MoD

  • Also hatte auch das Problem habe jetzt den EPG Cache ganz deaktiviert seit dem bootet sie ohne Probleme (Blue Pane / Extra-Einstellung / EPG )

  • Quote

    Original von iwal168868
    Also hatte auch das Problem habe jetzt den EPG Cache ganz deaktiviert seit dem bootet sie ohne Probleme (Blue Pane / Extra-Einstellung / EPG )


    das funzt bei mir bis jetzt auch! cool!!!
    Melde mich aber nochmal falls die Box doch wieder hängt beim Start


    Gruß


    Soul

    Dreambox 7000S,120GB Maxtor 6y120lo,1GB LG USB-Pen Humax 5400 ToH 3.2+Hot1.2

  • Ist aber nicht die "Lösung", da er sich dann nicht die EPG-Daten merkt (Neustart).

    DM820HD mit 2,5" 1 TB HD

  • nachdem ich das gemini 3.40 nur im flash hatte, nur mit camd3, lief es ja einige zeit ohne probleme, aber ohne die erweiterungen brauche ich auch kein gemini.


    jetzt habe ich den usb-stick per pc neu formatiert, die box komplett mit 3.40 neu geflasht (flashwizzard 6.3 pro), nach dem suchlauf zuerst mal den standardmäßig auf hdd aktivierten epg-cache deaktiviert dann erst den stick dran, diesen über das menü formatiert. neustart zum testen: ok.
    anschließend swap-file (32 mb) erstellt und gestartet, dann var ausgelagert, und am schluß den epg-cache auf usb aktiviert. nach neustart war alles ok.
    dann den aktuellsten camd3 und die config runtergeladen und installiert. camd3 generell aktiviert, zuerst ohne karte in der box, extremzapping, mehrere neustarts auf versch. programmen: ok.
    dann picons bigpack und anderen skin von hand installiert, extremzapping, mehrere neustarts, immer noch alles ok.
    nun p*karte in den slot, nochmals testen, mehrere neustarts, immer noch alles ok.


    so läuft die box nun schon 2 tage ohne probleme. und so wie es aussieht, wird das auch noch länger der fall sein.

    Carsten_2000


    85 cm Gibertini | 13/19.2/23.5/28.2


    ________________________________________________
    „Vertrauen Sie mir - ich weiß, was ich tue!”
    Sledge Hammer

    Edited once, last by Carsten_2000 ().

  • Hi Carsten,


    guter Tipp - ich wede es beim nächsten Gemini wohl auch mal so testen und berichten.


    Gruss MoD