7025SC - DVB-C findet keine Sender

  • Ich stehe wirklich nur da und habe keine Ahnung,
    wie ich das Problem lösen könnte.

  • Hallo,


    hier bin ich wieder mit meinem Problem.
    Ich habe eine E-Mail an den Verkäufer des DVB-C moduls geschickt.
    Er hat zurück geschrieben.
    Beim Einbau eines DVB-C Modules sollte man wie folgt vorgehen;


    1) Original Software flashen
    2) den Kabelanbieter(bei mir Kabel Deutschland) asuwählen
    3) automatische Suche laufen lassen.


    Jetzt meine Frage;
    Was muß ich einstellen, damit ich zur Auswahl des Kabelanbieters komme? Bei mir fählt nämlich der Punt 2)


    Bei der automatischen Suche kann ich nur den Tuner auswählen, dann muß ich mit OK bestätigen und dannach kommt die Meldung,
    FEHLER - Kanalsuche fehlgeschlagen(error starting scanning).


    Ich glaube, das ist mein Problem, daß der Tuner den Anbieter nicht kennt.

  • Hat keiner eine Antwort zu meiner obigen Frage?
    Wie stellt man den Anbieter für Kabel ein?

  • Hi Dönertas,
    vielleicht kann helfen,
    Einmal würde ich vorschlagen die Bedienungsanleitung zu lesen.Kann man
    ja runterladen.Zum 2ten einen manuellen Suchlauf durchführen.
    3tens die Symbolrate kann man von Hand eintragen eventuell ist
    sie bei dir falsch eingestellt.Das steht meines erachtens auch in
    der Bedienungsanleitung.
    4.Beim Suchen auch vorher alles löschen und dann neu suchen.
    Exeone

  • Danke exeone für die Antwort,


    Da habe ich paar Bilder angehängt.
    Das sind die Tunereinstellungen in der Bedienungsanleitung und von meiner Dreambox.


    Wie gesagt bei mir kommt die Auswahl Region gar nicht (sh. Bilder) so wie es in der Bedienungsanleitung beschrieben.

  • Das ist auch richtig was du da hast -bei der Dream gibt es diese auswahl der kabelanbieter nicht -die gibt es bei der Dbox im Neutrino

  • ich glaube, die gibt es auch bei der Dreambox.
    Siehe dir das erste Bild im Anhang.


    Trotzdem Danke!

  • Es ist zwar schon ne weile her das ich zum letzten mal einen sendersuchlauf gemacht habe ,aber ich kann mich an keine auswahl der kabelanbieter erinnern
    aber noch was anderes -wenn ich richtig gelesen habe hast du jetzt einen sat und einen Kabeltuner drinn --ist der sat tuner auch an eine satanlage angeschlossen ??
    Mache mal folgendes :stelle mal bei der kanalsuche nur die Suche für den Kabeltuner an und deaktiviere den sat tuner -wenn er dann keine Sender findet ist wahrscheinlich der tuner im eimer
    Wenn du beide Tuner suchen läßt und nur der kabeltuner ein signal hat dann wirst du hinterher keine kanäle zur verfügung haben wenn du beide tuner suchen läßt -ist bei mir zumindest so gewesen

  • Hi,


    für Kabel gibt es keine Auswahl, was da im Screenshot zu sehen ist, ist die Regionalauswahl für den DVB-T Tuner.


    Achso, noch vergessen: du hast tatsächlich eine Schüssel auf Amazonas xy gerichtet? Du hast 4 LNBs?

  • Das habe ich eigentlich auch versucht.
    Nur DVB-C im Steckpatz Tuner-A.
    Da kamm aber auch die Auswahlmöglichkeit zum Anbieter nicht.
    Kanalsuche war dann nicht erfolgreich.


    Ich habe zweimal über DreamUp die originalen Dream-Software vom 25.01.2007 und 29.04.2006 gefalsht.


    Das kann ich mir zwar nicht vorstellen aber, könnte es sein, das es auf der Festplatte irgindwelche Settings gibt, die die Einstellung stören.

  • Ich habe nur die ersten 3 LNB`s.
    Vierte kann man eigentlich lassen, wie man will.
    Oder meinst, das ist mein Problem.



    Warum kriege ich dann die Fehlermeldung (Bild im Anhang),
    hast vielleicht eine Ahnung Kodo.

  • also, nochmal: eine Anbieterauswahl gibt es NUR bei DVB-T.
    Lass den automatischen Scan sein und scanne erstmal nur DVB-C. Danach bringst du mal deine deine Diseqc Konfiguration in Ordnung und scannst den Sat Tuner. Den 4. LNB kann man evtl. so lassen, aber der automatische Scan wird so nie klappen.

  • Hi,Dönertas,
    habe deine Bilder gesehen.
    Ich habe das Gemini 2,10 image.
    Ich gehe zu den Einstellungen
    Dann Kanalsuche für die Einstellung steht:
    Meine: Sockel A: ******* DVB-C Kabel
    Sockel B: ********DVB-S Satellit
    Wenn das steht hat er beide Tuner erkannt.
    Wenn nicht ist wohl der Tuner defekt.
    Zum Menuepunkt manuelle Einstellung gehen
    Die obere Leiste kann man den TunerSockel durch die Fernbedienung
    nach rechts oder nach links den Tuner einstellen C oder S
    Dort man auch die SymbolRate.Sie steht normal auf 6900

  • Hi,Döntertas
    was ich noch vergessen haben, welches Image benutzt du.
    exeone

  • Hi all!
    Habs bei mir auch grad versucht und auf Anhieb 279 Services gefunden. Steckt in Slot 1 und Suche habe ich nur für diesen Slot gemacht -> manual und complete.
    Wenn das bei dir nicht funzt würde ich den Tuner mal in ne andere Box einbauen. Dann weißt du ob der Tuner das Problem ist oder nicht.
    Gruss
    Nonsdrome

  • Danke an alle, die versuchen mir zu helfen.


    Ich glaube bei mir ist wirklich der Tuner deffekt.
    Ich habe eigentlich vorgestern alles ausprobiert, was ihr jetzt da vorschlagt.


    Der DVB-S kann in jedem Steckplatz Services finden, aber der DVB-C kommt in keinem Steckplatz zur Kanalsuche. Da erscheint immer gleich diese berühmte Fehlermeldung (als Bild im Anhang).


    Ich habe versucht manuel Kanalsuche zu machen. Zu exeone;
    bei den Einstellungen steht die Symbolrate auf 06900, aber das ist dasselbe denke ich und dürfte auch keine Schwerigkeiten bei der Kanalsuche machen.Als Image habe ich gemini 2.00 und 2.10, firmware Release 2.2, Dreamwille benutzt.


    Ich habe auch Settings eingespielt. Obwohl nur ein Tuner, nämlich DVB-C, aktiviert war, kamm immer die Fehlermeldung "kein freier Tuner".


    Zum Schluß habe ich an Dream-Multimedia und Visoduck (derren E-Mail Adresse ich vom Verkäufer bekommen habe) eine E-Mail mit den Bildern
    verschickt.


    Bis jetzt kamm zwar keine antwort, aber sobald ich was erfahre, melde ich es hier.


    Übrigens ich habe den Tuner über Ebay erworben. Ich habe laut Verkäufer einen Monat Rückgaberecht.


    Was meint ihr, was soll ich im Falle eines Deffektes am besten tun.
    Das Gerät an den Verkäufer zurückschicken oder an den Hersteller schicken zwecks der Garantie ?

  • Ich habe vor drei Tagen an Dream Multimedia geschrieben.
    Und bis jetzt noch keine Antwort.


    Ist das normal das es so lange dauert?

  • Hallo,


    ich bin es wieder mit meinem DVB-C Tuner.
    Ich habe den deffekten Tuner zurückgegeben und morgen kriege ich einen Neuen.
    Da wollte ich von euch wissen, wie ich am besten vorgehen soll.


    1) Spielt es eine Rolle, in welchen Steckplatz der Tuner (A oder B) eingebauet wird?
    2) Muß man nachdem Einbau die Image neu flashen? Wenn ja, welche? Original R2.2
    oder Gemini2 2.2
    3) Kann man für DVB-S die vorhandenen Settings einspielen und nur für DVB-C Kanalsuche laufen lassen?


    Danke !