[v3.13] Automatischer Movie Tagger

  • Scheint ein super Tool zu sein...


    Meine Frage dazu: Ist eine Anpassung für die Dream 7000 geplant? Würde mich sehr darüber freuen.


    Gruß
    Shrinker

    DM820HD mit 2,5" 1 TB HD

  • Hallo,
    jetzt habe ich es rausgefunden:


    In dieser Dateien stehen die Tags:


    /etc/enigma2/movietags


    Nur das wollte ich wissen ;-)

  • Quote

    Original von Shrinker
    Meine Frage dazu: Ist eine Anpassung für die Dream 7000 geplant?


    Hallo,
    habe leider keine DM7000 zum testen. Daher weiß ich nicht ob der Pythoncode funktioniert.
    Frage:
    Gibt es soetwas wie eine "crontab" für die DM7000?
    Antwort:
    Wenn ja, kann ich für die DM7000 das Shell-Script vom weinbergtagger.sh zur Verfügung stellen. (vormals V1.4.1 - gleiche Funktion wie V2.0 nur ohne grafische Benutzeroberfläche)
    Damit sollte eine automatische Ausführung des weinbergtagger.sh möglich sein. (Der spärliche Linuxbefehlsatz auf der DM7025 kann unmöglich mehr können als der Linuxbefehlsatz auf der DM7000)


    Falls jemand eine DM7000 besitzt und Test-Interesse besteht, bitte kurzes posting und nach Test-Ende ein kurzes Feedback. Andere DM7000-User würden es wahrscheinlich danken.

  • Quote

    Original von Asselnik
    /etc/enigma2/movietags


    Diese Datei ist von/für "Movie Tagger" von 3c5x9


    Aber nur das Ergebnis/die Lösung ist wichtig und vielleicht sind damit ein paar Fragen anderer Nutzer beantwortet worden.

  • So jetzt habe ich nur noch ein Problem.
    Es läuft alle soweit super, echt ein sehr tolles Plugin.


    Nur wie kann ich die Reihenfolge noch ändern.


    Ich habe jetzt stehen:


    ALL EROTIK SERIEN OTHER



    Ich möchte aber haben:


    ALL FILME SERIEN OTHER



    Geht das irgendwie?

  • Quote

    Original von Asselnik
    Nur wie kann ich die Reihenfolge noch ändern.


    "Soweit ich weiss werden die im Moment wahllos zugeordnet, kann sein, dass diese Änderung nicht so einfach wird und DMM vielleicht noch was dazu im CVS ändern muss." (3c5x9)
    Leider haben derzeit alle Tagger-Plugins das selbe Problem. Es bleibt ein Geheimnis von DMM.

  • Quote

    Original von weinberg


    "Soweit ich weiss werden die im Moment wahllos zugeordnet, kann sein, dass diese Änderung nicht so einfach wird und DMM vielleicht noch was dazu im CVS ändern muss." (3c5x9)
    Leider haben derzeit alle Tagger-Plugins das selbe Problem. Es bleibt ein Geheimnis von DMM.



    Schade, nach welchen Kreterium es geht weiß auch keiner oder?


    Ob man vielleicht erst was Aufnehmen muss oder sowas, gibt es da keinen Trick :P

  • Quote

    Original von Asselnik
    ..., gibt es da keinen Trick


    Nein, denn dann wäre es schon gelöst

  • Hallo,
    echt ein super Tool.


    Nur möchte ich folgendes machen:


    Wenn ich eine neue Aufnahme mache, sollen diese wenn nicht
    zuordbar, sofort immer in den Tagger NEU rein.


    Wie kann ich das machen?

  • Quote

    Original von Asselnik
    Wenn ich eine neue Aufnahme mache, sollen diese wenn nicht
    zuordbar, sofort immer in den Tagger NEU rein.
    Wie kann ich das machen?


    Eine automatische Tag's-Zuordnung für neue Einzelaufnahmen, kann man nur durch eine Änderung des /hdd/weinbergtagger/default vornehmen.
    Datei editieren und "1x" durch "NEU" ersetzen.

  • Was mir in Deinem Plugin noch fehlt, ist die Möglichkeit einer Aufnahme mehrere Tags zu verpassen.


    Wir nehmen hier grad relativ viel CSI-* auf. Denen möchte ich die Tags CSI und $(jeweiliger richtiger Serienname).


    Gruß morks

  • Quote

    Original von morks
    Was mir in Deinem Plugin noch fehlt, ist die Möglichkeit einer Aufnahme mehrere Tags zu verpassen.
    Wir nehmen hier grad relativ viel CSI-* auf. Denen möchte ich die Tags CSI und $(jeweiliger richtiger Serienname).


    Mehrere Tags sind möglich. Ausser bei Timeraufnahmen in denen der ":" (CSI: xxx) als Trennzeichen betrachtet wird.


    Hierzu die entsprechende Datei z.B. /hdd/weinbergtagger/DrHouse mit einem Editor öffnen und den Inhalt der Zeile
    DrHouse
    in
    Serie
    oder
    Deine~Aufnahme Seifenoper GZSZ
    oder
    Meine~Aufnahme Sport Fussball
    oder oder oder ändern.


    WICHTIG!!!
    Die Syntax muss beachtet werden!
    Keine Leerzeichen bei mehreren Wörtern, deshalb ein Verbindungszeichen setzen.
    Verbindungszeichen können sein: "-" oder "~" oder "_" oder ":" oder "."


    Bemühe mich um schnelle Änderung.

  • Quote

    Original von weinberg


    Eine automatische Tag's-Zuordnung für neue Einzelaufnahmen, kann man nur durch eine Änderung des /hdd/weinbergtagger/default vornehmen.
    Datei editieren und "1x" durch "NEU" ersetzen.



    Hallo,
    genau das ist mein Problem, wenn ich eine Einzelaufnahme mache,
    dann macht er bei mir überhaupt KEINEN Tag.


    Ich habe im Default schon neu eingegeben, wenn ich nach der
    Aufnahme das weinberg.sh ausführe, dann macht er bei den
    Einzelaufnahmen erst den Tag rein.


    Muss ich das immer nach jeder Aufnahme ausführen?
    Geht das nicht automatisch?


    An was könnte das liegen?

  • Quote

    Original von Asselnik
    Muss ich das immer nach jeder Aufnahme ausführen? Geht das nicht automatisch?
    An was könnte das liegen?


    Mein Vorschlag, für die automatische Ausführung, ist das "Cronmanager Plugin von thowi".
    www.i-have-a-dreambox.com threadid=48277
    bitte entsprechend der Anleitung installieren und starten.
    Das macht man dann über > BP >Spiele/Erweiterungen >Cronmanager >install options (enable once before using !).


    Wenn der cronmanager richtig konfiguriert wurde, muss zum Schluss über Video-Taste > Menu-Taste > weinbergtagger.sh > "weinbergtagger.sh in crontab eintragen" ausgeführt werden.



  • Was habe ich mit dem Cronmanager für Vorteile?
    Es muss doch so auch gehen, dass er direkt einen Tagger versieht oder?


    Oder geht das doch nicht, das er automatisch bei jeder Aufnahme,
    die er nicht kennt, einen default Tag versieht?


    Das Problem ist, dass ich den Tagger nicht immer ausführen will,
    da ich wiederkehrende Aufnahmen drin habe, die ich mit keinem
    Tag versehen will, den Tag erstellt er mir aber beim ausführen vom
    Movietagger.sh automatisch...

  • Quote

    Original von Asselnik
    Was habe ich mit dem Cronmanager für Vorteile? Es muss doch so auch gehen, dass er direkt einen Tagger versieht oder? Oder geht das doch nicht, das er automatisch bei jeder Aufnahme, die er nicht kennt, einen default Tag versieht?


    Nein, automatisch nur in Kombination weinbergtagger.sh/Cronmanager


    Quote

    Das Problem ist, dass ich den Tagger nicht immer ausführen will, da ich wiederkehrende Aufnahmen drin habe, die ich mit keinem Tag versehen will, den Tag erstellt er mir aber beim ausführen vom Movietagger.sh automatisch...


    Entspricht zwar nicht dem Sinn des weinbergtagger.sh, aber eine Möglichkeit für solch eine "versteckte" Timeraufnahme wäre, das erzeugte Taggerfile editieren und den eingetragenen Wert entfernen.
    Die Tag's der gewünschten "versteckten" Timeraufnahme wird aus dem leeren Taggerfile erzeugt.
    Also keine Tag's.

  • Quote

    Original von weinberg


    Entspricht zwar nicht dem Sinn des weinbergtagger.sh, aber eine Möglichkeit für solch eine "versteckte" Timeraufnahme wäre, das erzeugte Taggerfile editieren und den eingetragenen Wert entfernen.
    Die Tag's der gewünschten "versteckten" Timeraufnahme wird aus dem leeren Taggerfile erzeugt.
    Also keine Tag's.


    Ja, das habe ich mir auch schon überlegt, aber wenn man dann verschiedene Filme hat die man manuell schon einen Tag vergeben hat,
    verlieren diese ja beim ausführen des weinbergtagger.sh das Tag und
    nehmen das Default Tag an.


    Na gut, muss ich es halt manuell machen, aber trotzdem Danke...

  • Was nicht schlecht wäre, wenn man einfach einfügt, dass wenn ein Tag auf einen Film gegeben ist, dass weinbergtagger.sh diese Tags NICHT verändert.
    Wäre das möglich?


    Noch eine Frage: Wo schreibt er denn die Tags hin? Es muss ja in eine
    Datei geschrieben werden, das er weiß welcher Film, welchen Tag
    hat, aber in welcher Datei?

  • Quote

    Original von Asselnik
    Was nicht schlecht wäre, wenn man einfach einfügt, dass wenn ein Tag auf einen Film gegeben ist, dass weinbergtagger.sh diese Tags NICHT verändert. Wäre das möglich?


    Bin schon beim schreiben ..., dauert aber noch ein wenig.


    Quote

    Noch eine Frage: Wo schreibt er denn die Tags hin? Es muss ja in eine Datei geschrieben werden, das er weiß welcher Film, welchen Tag hat, aber in welcher Datei?


    Eine Funktionsbeschreibung steht im Themenstart unter dem Punkt Funktion